AirDroid: Mirror des Android-Smartphones ohne Root machbar

25. November 2015 Kategorie: Android, Apple, geschrieben von: caschy

Airdroid artikelNeues von der beliebten Android-Software AirDroid, die schon ein häufiger Besucher in unserem Blog war. Seit einiger Zeit ist auch das Spiegeln des Android-Smartphones auf dem Rechner möglich. AirMirror heißt diese Funktion und sie war bislang nur den Nutzern vorbehalten, die ihr Smartphone gerootet haben. Mittlerweile hat man da aber etwas nachgearbeitet und so kann man eben nicht nur mit einem gerooteten Smartphone auf Basis Android den Bildschirm spiegeln, sondern auch ohne Root.

Bildschirmfoto 2015-11-24 um 12.45.35

Hierbei wird aber mindestens Android 5.0+ Lollipop vorausgesetzt, wenn man den Bildschirm im Browser betrachten möchte. Anders sieht dies bei den Nutzern aus, die einen Mac ihr Eigen nennen und hier das Smartphone spiegeln wollen. Hier klappt das nun auch ohne Root, vorausgesetzt wird dann lediglich Android 4.1 oder höher.

Bildschirmfoto 2015-11-24 um 12.41.42

Nutzer von Windows-Rechnern müssen nicht traurig sein, denn der Entwickler von AirDroid teilte mit, dass die Unterstützung von Windows-Rechnern auch bereits in Mache ist.

Nutzer eines Mac sollten mindestens AirDroid 3.2.1 für den Mac und AirDroid für Android 3.1.6 einsetzen. Problem des Ganzen: da das Ganze ohne Root abläuft, muss die Verbindung nach jedem Neustart des Smartphones erneut erlaubt werden.

Bildschirmfoto 2015-11-24 um 12.42.01

So funktioniert das Ganze:

AirDroid auf dem Mac starten und aus dem Menüeintrag beim angemeldeten Smartphone das Fernglas auswählen. Auf dem Smartphone muss – wie hier beschrieben – USB Debugging aktiv sein, ferner das Gerät per Kabel einmalig an den Mac gebracht werden. Danach habt ihr das Display des Smartphones auf eurem großen Desktop und könnt es auch von dort bedienen.

Alternativen? Sicher! Unter anderem Vysor, welches nur ein Android-Smartphone und Chrome benötigt.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22946 Artikel geschrieben.