Microsoft bestätigt: Upgrade auf Windows 8 Pro für 14,99 Dollar bei Neukauf eines PCs

31. Mai 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Microsoft hat für den US-Markt das Upgrade Offer für 14,99 Dollar bestätigt. Die Infos gab es schon vorab, doch nun eben offiziell. Dabei kann jeder, der im Zeitraum vom 02. Juni 2012 bis zum 31. Januar 2013 einen neuen PC oder ein Notebook mit Windows 7 kauft, für 14,99 Dollar auf Windows 8 upgraden. Wohlgemerkt nicht die normale Version von Windows 8, man kann auf Windows 8 Pro upgraden, welche Unterschiede das macht, beschrieb ich ja bereits:

Windows 8 Release Preview in die VirtualBox installieren

31. Mai 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Da ist sie also, die Release Preview von Windows 8. Habt ihr euch ja bestimmt schon herunter geladen, oder? An dieser Stelle ein kleines HowTo für Einsteiger, die auch Windows 8 installieren wollen. Ich habe die Installation mal anhand der kostenlosen Virtualisierungslösung VirtualBox beschrieben. Ihr bekommt sie für Mac, Windows und Linux, die Einstellungen sollten gleich sein.

Windows 8 Release Preview: Download online

31. Mai 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Die Windows 8 Release Preview ist online und kann von euch heruntergeladen werden. Die Release Preview von Microsofts neuem Betriebssystem kommt einmal als 32Bit- und als 64Bit-Version. Die, die schon bei der Consumer Preview dabei waren, die wissen ja was zu tun ist.

Beliebter als der Mac Mini: die Chromebox stürmt die Charts bei Amazon USA

31. Mai 2012 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Bislang kann man die Chromebox in Deutschland noch nicht vorbestellen, doch in den USA ist die Chromebox von Samsung, die Googles Betriebssystem ChromeOS beinhaltet, bereits der Renner. Sie schoss innerhalb von nur zwei Tagen an Schwergewichten wie dem iMac oder dem Mac Mini vorbei und belegt in den US-Toplisten bei Amazon nun Platz 1 im Bereich Desktop.

Windows Server 2012 Release Candidate Download verfügbar

31. Mai 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Lange Rede, kurzer Sinn: Microsoft fängt langsam an, die erwarteten Downloads  auszurollen. Noch warten wir auf die Windows 8 Release Preview, doch der Windows Server 2012 steht als Download zur Verfügung. Zu haben als 64 Bit-ISO oder als VHD darf der angehende Admin seine Künste schon einmal vorab ausprobieren. Übrigens, den Windows Server 2012 Release Candidate findet ihr auch in deutscher Sprache vor. (danke Sebastian!)

Say hello to Humble Indie Bundle V: es darf wieder gespielt werden

31. Mai 2012 Kategorie: Apple, Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

Es ist wieder soweit! Ein neues Humble Indie Bundle! Nummer 5 mit neuen Spielen! Für eine Summe eurer Wahl bekommt ihr im aktuellen Bundle für Windows, Mac und Linux: Psychonauts, LIMBO, Amnesia: The Dark Descent und Superbrothers: Sword & Sworcery EP. Wie immer ohne Kopierschutz-Geraffel, sprich: DRM-frei. Alleine deswegen kaufe ich schon jedes Bundle.

Samsung Galaxy S3: erste Worte, Teil 2

31. Mai 2012 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

So Freunde, hier schon einmal ein kurzer zweiter Teil über das neue Smartphone aus dem Hause Samsung. Den ersten laaaaaaangen Text konntet ihr hier lesen. Ich hoffe, am Wochenende und in der kommenden Woche etwas mehr Zeit damit verbringen zu können, vielleicht mache ich auch noch 1-2 Videos, um das ganze ein bisschen  besser visualisieren zu können. Außerdem finde ich es immer sexy, mich von anonymen Spacken bei YouTube bepöbeln zu lassen 😉

Opera Mini 7 für Java-Handys & Co erschienen

31. Mai 2012 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Es haben ja bekanntlich nicht alle ein Schlauphone. Trotz alledem können und sollen auch Benutzer eines Feature Phones einen vernünftigen Browser nutzen. Sofern man will, kann man dies mit Opera 7 Mini bewerkstelligen, der frisch erschienen ist und auf Installation wartet. Ende März kam die Android-Version und nun können auch Java-fähige Feature Phones, Symbian-Knochen und BlackBerrys zuschlagen. Installieren kann man den Norweger, wenn man schnell bei http://m.opera.com/ vorbei schaut 🙂 Ein neues Feature ist zum Beispiel die Smart Page, hier könnt ihr Twitter- und Facebook-Nachrichten lesen, außerdem können favorisierte Feeds gelesen werden. Alle Infos gibt es bei Opera selber.

Intel und Devicescape machen gemeinsame Sache und wollen kostenloses WLAN für Ultrabooks anbieten

31. Mai 2012 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Gastautor

Okay, „kostenloses WLAN anbieten“ klingt ein wenig hoch gegriffen, aber Intel und Devicescape wollen uns zukünftig ein Feature  für Ultrabooks anbieten, welches uns nach Möglichkeit Zugang zu offenen Netzwerken ermöglicht.

Facebook: Beiträge im Voraus planen

31. Mai 2012 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Kurznews für die Seitenbetreiber bei Facebook. Ihr könnt jetzt Postings im Voraus planen. Wollt ihr zum Beispiel am Wochenende was ankündigen, dann müsst ihr nicht mal mehr dazu aufstehen, das erledigt alles Facebook von alleine. Im Bereich der Statusmitteilung einfach die Uhr aufrufen, Datum und Uhrzeit angeben und ab dafür!

Finde ich gut – noch besser wäre es, dieses Feature auch privat nutzen zu können und nicht nur als Seitenbetreiber. (danke Michi!)

Google Events startet bald – Integration von Veranstaltungen in Kalender und Google+

31. Mai 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Nicht nur bei Facebook kann man veranstalten, auch bei Google wird man dies in naher Zukunft können, denn bereits heute ploppten bei einigen Menschen im Google Kalender die dazugehörigen Layer auf, die auf das neue Feature verwiesen. Die Links dahinter bringen einen jedoch nicht weiter, der Spaß ist noch nicht live geschaltet.

World Wonders Projekt: entdecke die Sehenswürdigkeiten unserer Welt

31. Mai 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Ein faszinierendes, neues Projekt aus dem Hause Google. Mittels Googles Street-View-Technologie könnt ihr momentan 132 Orte in 18 Ländern virtuell besuchen und erkunden. Darunter findet man eben nicht den normalen Street View-Kram, sondern Dinge, die man mal, zumindest virtuell, gesehen haben sollte. Stonehenge, diverse Kathedralen, die Ausgrabungsstätten von Pompeji und die historischen Tempel von Kyoto.

Viel zu entdecken – ein Leben (und das Geld)  wird wahrscheinlich nicht ausreichen, um die Wunder der Erde „in echt“ zu entdecken, so können wir uns zumindest einen Teil zuhause anschauen 🙂 Der Spaß ist übrigens nach Kontinent und Art der Sehenswürdigkeit sortiert. Und irgendwie leide ich jetzt gerade wieder unter ein wenig Fernweh :/

Windows 8: kein klassisches Startmenü möglich?

31. Mai 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Frisch aus der Gerüchteküche: Microsoft soll angeblich für die finale Version von Windows 8 Code aus dem Geraffel entfernt haben, der es ermöglicht, klassische Starmenüs von Dritt-Anbietern zu nutzen. Da viele Windows 8 nur mit klassischem Startmenü nutzen wollten, stellte ich hier im Blog schon die eine oder andere Möglichkeit vor, Windows 8 ein Startmenü zu verpassen.

Bekanntlich wird nichts so heiß gegessen wie gekocht, ich werde mal schauen, was Microsoft da veranstaltet hat in Sachen Startmenü. Sicherlich hat man Interessen daran, sich extrem vom erfolgreichen Vorgänger Windows 7 zu unterscheiden, doch ich behaupte jetzt mal: es wird bald Software geben, die ein klassisches Startmenü unter Windows 8 möglich macht. Möchte jemand gegen mich wetten? 😉

Project: Glass – ist Google schon viel weiter als wir denken?

31. Mai 2012 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: Gastautor

Wir haben hier ja schon mehrfach ein Auge geworfen auf das Unterfangen, welches Google mit „Project: Glass“ bezeichnet. Wer gerade nicht so ganz im Bilde ist: Google wird eine Augmented Reality-Brille auf den Markt bringen, die uns über die Gläser mit Informationen versorgen wird. So können wir mit Hilfe der Brille navigieren, Informationen über Gebäude/Shops/whatever einholen, aber eben auch mit unseren Freunden kommunizieren.

Snapseed: iOS-App für Bildbearbeitung gerade gratis

31. Mai 2012 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

iOS-Benutzer, die ab und zu in Sachen mobiler Bildbearbeitung unterwegs sind, sollten zuschlagen. Snapseed (auch zu haben für Mac OS & Windows) ist gerade kostenlos. Die App, die Bilder in Windeseile verbessert (auch für Dummies in diesen Sachen, wie zum Beispiel ich einer bin) hatte ja bereits hier im Blog lobende Worte von mir erhalten.

Ist nicht umsonst App des Jahres bei Apple geworden. Neben dem üblichen Kram wie Zuschneiden und Co gibt es natürlich Filter und automatische Verbesserung von Fotos. Wirklich ein feines Stück Software, welches ich jedem ans Herz lege. Probiert Snapseed einfach mal aus, es kostet euch ja momentan nichts.