Winzig: OnePlus wieder mit 150 Invites

Das OnePlus One mit dem CyanogenMod scheint für viele ein spannendes Gerät zu sein, denn für 299 Euro bekommt man ein 5,5 Zoll großes Smartphone, welches von den technischen Ausstattungsmerkmalen keinesfalls schlechter ist, als aktuelle Mitbewerber, die mal eben das Doppelte kosten. Das Smartphone hatten wir euch bereits in diesem Beitrag vorgestellt. Anscheinend werden nur kleine Stückzahlen gebaut, denn die ersten Geräte konnte man nur gewinnen, indem man sein altes Gerät zerstört – ein Umstand, der eine Protestwelle auslöste und dafür sorgte, dass man sein altes Smartphone auch spenden konnte.

Bildschirmfoto 2014-05-19 um 17.12.21

Nun ist eben die neue Welle Invite-Möglichkeiten rausgegangen und ich frage mich ernsthaft, was OnePlus für eine Amateurbude ist. 150 Geräte gibt es – beziehungsweise 150 Einladungen. Diese kann man gewinnen, wenn man diverse Dinge erledigt, zum Beispiel Fan der Seite auf Facebook wird, oder bei Google+ der Seite folgt. Angesichts des Runs auf das Smartphone dürften die Chancen gering sein – und irgendwie ist das auch nicht so die Strategie, die ich persönlich bei einer Firma gut finde.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

31 Kommentare

  1. diese invite geschichte ist der einzige dealbreaker für mich. total banane…

  2. hmm, wird hier nicht auch so bei euren Gewinnspielen vorgegangen damit die „Chancen“ steigen? like dieses, teile jenes, twittere das noch x mal…?
    mal ehrlich, da brauch man sich nicht über sowas aufregen…

  3. WeTab reloaded^^

  4. @egal
    Gibt aber schon einen Unterschied zwischen einem Blog / einer Website und einem ganzen Unternehmen, welches Smartphones vertreibt.

  5. @Egal: Verlosung vs. Firma, die Smartphones verkaufen will.

  6. One Plus ist das neue Notion Ink. Groß tolle Sachen ankündigen und dann kommt so ein Gestümper dabei raus!

  7. Christian says:

    Was sollen 150 eigentlich für eine Stückzahl sein? Werden Smartphones jetzt mundgeblasen? o.O

  8. Da mein Smartphone nun zwei Jahre auf dem Buckel hat möchte ich es austauschen.
    Dabei wäre das One+ gerade recht gekommen. Nur wie lange soll ich warten? Und was sollen diese Spielchen? Wenn es sich hier um ein neues iPhone 6 handeln würde – ok, netter Marketing Gag. Aber hier? Es geht doch eben nur um einen ‚Billig’heimer mit interessanten technischen Daten … Ist dieses Vorgehen angebracht?
    Bin mir nun nicht mehr sicher ob ich diesem Unternehmen vertrauen entgegen bringen sollte. Schade, die anfängliche Begeisterung ist dahin …

  9. Das ist kostenlose Werbung, der Markenname wird langsam auch außerhalb von Techinteressierten bekannt.

  10. Der „Flagshipkiller“ ist doch ein Rohrkrepierer. Wann schaffen die es endlich, mal vernünftige Stückzahlen herzustellen? Startup hin oder her. Dafür haben sie halt im Vorfeld den Mund viel zu voll genommen.

  11. Mitmachen kostet ja nichts.. 😀

  12. Ist einfach der Versuch die User noch so lange wie möglich das Gerät promoten und hypen zu lassen. Wenn erstmal die meisten ihr Gerät haben wird die Beteiligung im Forum und der Hype schlagartig weniger.

  13. was für ein rohrkrepierer. hab mir schon längst was anderes zugelegt weil ich den mumpitz da nicht mitmache.
    stell mich auch nicht 2 tage in ne schlange um in nem designladen ein überteuertes ihandy zu kaufen.

    nachtrag:
    unfassbarer finde ich eher das die massen dort im forum deshalb vor freude ausflippen

  14. Lächerlich. Was wollen die mit 150 Stück bitte? Marketing hin oder her, das find ich so dämlich das ich von denen ganz sicher nichts kaufe. Gibt genug gute Geräte bis 350 Euro. Da sind mir die 50 Euro über dem One+ ziemlich egal wenn ichs gleich mitnehmen kann.

  15. @caschy nach allem was du darüber berichtet hast müsstest du doch wissen das das eine Hinhalte-Taktik ist bis die Lager gefüllt sind. Es ist eben nicht Apple was ein halbes Jahr vorher eine Produktion von 5 Mio Stück anfahren lässt.

  16. Ich wundere mich über eine Sache die keiner hier anspricht. Was soll das für eine dumme Aktion sein? Der Kunde muss Glück haben das er die Einladung bekommt und das Smartphone kaufen „darf“? Ich bin Kunde, die wollen das ich das Gerät kaufe, da laufe ich doch niemanden hinterher. Sorry Leute aber so toll kann kein Smartphone sein als das ich darum kämpfen würde.

  17. Gab es nicht für jeden Käufer drei Invites zum weitergeben?

  18. Oje, so schwer ist deren Strategie doch nun wirklich nicht nachzuvollziehen – Alex und Nappzy haben es doch auch geschafft. Zudem hat Uwe vollkommen recht.

    Bisher war das Telefon in den IT-Medien gut bekannt und wurde in ein paar Mainstreammedien vereinzelt aufgegriffen – primaer vor gut einem Monat. Dies ist, wenn man so will, die naechste – und viel entscheidendere – Phase auf dem Weg zum „It“ Status (ein Freund der „Ich will“ tweetet, ist schlicht mehr wert als einer, der „ich habe“ tweetet). Zudem liegen sie mit der Aktion auch voll in ihrer eigenen Distributionsplanung.

  19. ROHKREPIERER?!? Nöö …Ich sehs schon kommen… bei den gaaaanz „Coolen von der Schule“ wird das deshalb jetzt das große neue Ding und die Masche ist erfolgreich…

  20. Den einzigen sinn, den ich darin ist dass jeder der 150 vll 2-3 invites bekommt. Das würde ja heißen, dass ein paar Tage später 750 Leute das teil laufen können… Dann 2250… Dann 6750 usw. Sollte das zügig klappen fände ich es in Ordnung.
    Ich habe einfach weiter die Hoffnung, dass die Leute bei oneplus tun was sie können 🙂

  21. maddin 2 says:

    laut einem foren admin soll es mittlerweile 30.000 am tag produzierte geräte geben

  22. @egal: Genau das habe ich auch gedacht.

  23. Lächerlich, künstliche Verknappung, jedemenge Show und große Worte… ich hätte gerne eines gehabt, aber ich will auch nicht ewig drauf warten, die Zeiten sind vorbei.. ich bestelle mir wohl das LG G2.

    peace

  24. Das geht voll nach hinten los. In wenigen Wochen interessiert niemand mehr für das Phone.

  25. btw: gerade gesehen ==>

    LG G2 für 299€ bei BASE

    werde das wohl direkt ordern 😉
    hatte vor einer Woche erst ein S4 mini bestellt, das hatte nen franz. Ländercode XEF oder so ähnlich… weiss jemand wie es bei dem G2 aussieht? gibt es da auch sowas spezifisches falls es sich ebenfalls um ein sog. EU Gerät handelt?

  26. 150 Einladungen das nennen die Rain of Invites!!! Da möchte ich mal wissen wie sie es nennen, wenn sie so viel Geräte verkaufen wie es im Moment Interessenten gibt : Sinnflut???

  27. Man hat schon länger angekündigt, dass im Juni das Gerät für die breite Masse verfügbar sein wird. Was ändert daran, dass vorher eine kleine Menge an Geräten verlost wird?
    Ich freue mich noch immer auf ein tolles Gerät zum kleinen Preis, warte aber noch andere Tests ab, weil ich dem Braten noch nicht 100% traue.
    Gebt ihr Samsung mit dem Galaxy S6 auch nur noch bis August Zeit und wenn es dann nicht kommt ist es auch ein Rohrkrepierer?

  28. @breed: Verlosung dient nur der Verbreitung, da offenbar kein Geld für Werbung vorhanden ist und Caschy ist Teil der Maschinerie 😉 Ansonsten war mir das Spielchen auch zu doof auf das Gerät zu warten bzw. zu hoffen einer der Gewinner weltweit zu sein…. Galaxy S4 für 299€ bei BASE erstanden. Das muss dann erstmal reichen bis OnePlus aus den Kinderschuhen raus ist und in ein, zwei Jahren einen weiteren Kracher raus bringt, dann hoffentlich in ausreichender Stückzahl.

  29. Hogo Dorn says:

    Ich warte lieber auf dasYezz Andy A5VP (Dual Sim LTE) und hoffe, dass dieses Gerät gut funktioniert!

  30. bekommt man dann nicht beim Kauf auch wieder neue Einladungen die man weiter verteilen kann? 🙂 Also dass es sich so ausbreitet wie n Virus oder so? hahaha