Anzeige

Windows SkyDrive in Deutschland verfügbar

Jau, seit heute dürfen auch wir Deutsche fünf Gigabyte von der Microsoft’schen Nährtitte saugen. Über SkyDrive schrieb ich ja bereits im Februar – nun kommen wir ohne Tricks an den begehrten Account.

sshot-2008-05-22-[20-57-11]

Fünf Gigabyte um Dateien mit anderen zu tauschen – man könnte fast auf die alberne Idee kommen, mit anonymen Fake-Accounts illegale Daten zu tauschen. Meine ich natürlich nur theoretisch…

Jeder Benutzer kann auch öffentliche Ordner erstellen, auf die auch nicht eingeloggte Benutzer zugreifen können. Da ich seit sieben oder acht Jahren meinen Hotmail-Account habe, schaue ich mir den Spass mal in Ruhe an…

Könnte alternativ auch eine Konkurrenz für Fotodienste wie Flickr oder Ipernity werden. Man kann ja Ordner ohne Ende erstellen und unendlich viele Dateien für jedermann hochladen. Da Kommentare für Dateien vergeben werden dürfen – kann man logischerweise auch Fotos kommentieren. Fehlt nur noch ein vernünftiges Uploadtool.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. Dropbox ist ja seit gestern offen für alle.

  2. Wie ist es mit der Sicherheit der Datein bei Dropbox?
    Kann man sich bei Dropbox (noch) anmelden?

  3. Leider geht WebDav mit SkyDrive nicht. Der Skydrive Viewer soll´s aber ermöglichen. Das Tool ist etwas buggy, letzte Version vom 20 August 2007.

    http://www.codeplex.com/SkyDriveViewer/Release/ProjectReleases.aspx?ReleaseId=6539

  4. Gibt es bei SkyDrive nur die Alternatvie „eingeloggter Benutzer“ oder „öffentlicher Ordner“?

    Am liebsten sind mir Dienste, bei denen man „Gästen“ einen Link und ein temporäres PW zumailen kann. Wer will sich den bei 100ten von Diensten anmelden, um nur gelegentlich mal eine Datei zu empfangen?

  5. SonicHedgehog says:

    Dropbox und offen? Wüsst‘ ich nicht davon..hab grad auch nachgschaut, da ist nix!?

  6. I’m happy to announce that, over the next few days, we will be opening the gates to tens of thousands more users on our beta invite list. I’d also like to give our blog readers a chance to get in too, since I’m sure you guys have plenty of amazing ideas in store for Dropbox. Hurry, these invites won’t last too long.

    [via]
    Naja – 10.000. Ob noch welche da sind? Übrigens – heute gibts bei Heise ne tolle News zu den ganzen Online Backup Diensten.

  7. SonicHedgehog says:

    Ah, überlesen, aber eig. kann ich dann diese Dienste eh nicht ganz sinnvoll nutzen, höchstens zum automatischen Backup…

  8. Interessant sind Fotodienst – oder anonyme Tauschdienste a la Rapidshare für die Masse. Ich benötige keine Onlinebackups – ich habe ne dicke Netzwerkplatte im Hause, die ich notfalls auch von unterwegs ansprechen kann.

    Für Webmaster, die Downloads anbieten sind Dienste wie SkyDrive und Box.net natürlich nicht schlecht.

  9. Der, der... says:

    Verrate mir doch bitte, wie das mit der,…

    Netzwerkplatte im Hause, die ich notfalls auch von unterwegs ansprechen kann.

    funktioniert? Ich möchte auch so was!!!

  10. socialbreakz says:

    Ja, das würde mich und andere auch recht herzlich interessieren. 🙂

  11. Ich bin nun inzwischen bei Humyo.com und Box.net sowie Wuala angekommen.

    Mir ist kein ordentlicher Dienst der Art bekannt, der den Zugang über einen FTP Clienten ermöglicht.

    Gibt es da wirklich nichts?

  12. Da ist wieder das, worauf ich dich schonmal hingewiesen habe caschy, und du warst damals nur erstaunt: Ich kann den Comment nun bearbeiten, noch 3 Minuten lang (Zeit läuft runter). Mit „Ajax Edit Comments“.

  13. @Matthias – wieso, geht das nicht mehr?

  14. Doch, aber bei mir scheinbar nach Lust und Laune. Fällt mir jetzt grad wieder auf, heute Nachmittag war da nichts…

    Mag an meinen Extensions wie NoScript liegen, die Java blockieren?

    Und wenn dir wegen FTP-Unterstützung was einfällt: Raus damit. 😉

    Edit: Ja, liegt an NoScript. Sorry, ist mir nie aufgefallen, dass das Java braucht. Aber nett, dieses „Ajax Edit Comments“.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.