waipu.tv: Preisänderung für die „Unterwegs- und Reisenutzung“

Interessante Sache für Nutzer von waipu.tv: Die mobile Option wird günstiger. Spannend dabei: Normalerweise trommeln Unternehmen immer ganz gerne, wenn es irgendwelche Vergünstigungen gibt. Bei der Umstellung von 5 Euro auf 3 Euro hat man aber nichts gehört. Sie ist auf Nachfrage bei waipu.tv seit dem 3. Juni aktiv. Erst kurz vorher hatte waipu.tv eine Preisanpassung bekannt gegeben. waipu.tv wurde minimal teurer, man erhöhte aber auch den Aufnahmespeicher von 25 auf 50 Stunden. Auch bei jenem Speicher hat es Änderungen gegeben, denn das 50-Stunden-Paket wird nicht mehr angeboten, wohl aber ein 100-Stunden-Paket, welches dann 4,20 Euro kostet.

  • Danke Diana!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. RedVision81 says:

    Super Sache! Teste Geräte waipu und zattoo. Bei waipu gefällt mir allerdings nicht das es jedes Mal fast 30 Sekunden dauert bis der Sender auf HD eingestellt ist. Bei zattoo ist es immer sofort auf HD.

    • Elim Garak says:

      Liegt dann aber an deinem Abspielgerät. Bei mir sind beide gleich in HD da (nVidia Shield 2019 pro).

      • RedVision81 says:

        Ist bei mir sowohl auf einem Samsung q6 als auch auf einem q7 TV so. Liegt dann wohl an der App auf dem TV. Finde zattoo aber eh besser von der App bedienung und Co.

  2. Waipu.tv unterstützt noch nicht mal Airplay. Keine Chance Ton auf Boxen zu streamen und Bild auf iPhone oder Pad zu gucken. Eigentlich Standard Funktionalität. Sogar Sky Q kann das jetzt.

  3. 4,20 haha! Ob sich das wohl n Stoner ausgedacht hat?

  4. Privatsender in HD? Vor- und Zurückspulen bei Pro7Sat1?
    Natürlich nicht. Die wollen nur Geld und keinen Gegenleistung. Preise erhöhen und noch mehr Werbung? Na klar, immer gernne!

    Nein, öffentlich-rechtliche Sender für Nachrichten, und sonst Netflix+Amazon.

    • sehe ich genauso!
      Habe hier GigaTV von Vodafone und 4K Fernseher. Dennoch muss ich Sendungen der Privaten immer in SD aufnehmen, da ich mir sonst immer diese Sch …. Werbung anschauen müßte.
      Es ist zum kotzen.

Schreibe einen Kommentar zu Peter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.