The Orville: Staffel 3 kommt im März 2022

Ich schrieb es schon einmal hier im Blog: Seth MacFarlanes The Orville ist mitnichten eine Verarschung von Star Trek, vielmehr eine liebenswerte Hommage, die mir in den ersten zwei Staffeln extrem gut gefallen hat. Es beginnt wie eine Parodie, wächst dann aber teils über das geistige Original hinaus. Seit diesem Monat gibt’s The Orville ja auch auf Disney+. Nun hat man seitens Hulu in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass man die dritte Staffel in den USA ab dem 10. März 2022 zeigen wolle. Da hoffe ich natürlich, dass man zeitnah in Deutschland startet. Ansonsten bleibt mir nur zu sagen: Wer ein bisschen was mit Humor, Science-Fiction und Star Trek und ähnlichem anfangen kann, der schaut rein.

The Orville ist eine Live-Action-Weltraumabenteuerserie, die 400 Jahre in der Zukunft spielt und die U.S.S. Orville, ein mittelgroßes Erkundungsraumschiff, begleitet. Die Besatzung, sowohl Menschen als auch Außerirdische, erlebt die Wunder und Gefahren des Weltraums und muss sich gleichzeitig mit den Problemen des täglichen Lebens auseinandersetzen.

The Orville wird von 20th Century Fox Television und Fuzzy Door Productions produziert. Die Serie wurde von Seth MacFarlane entwickelt und geschrieben. MacFarlane, Brannon Braga, David A. Goodman, Jason Clark und Jon Cassar fungieren als ausführende Produzenten der Serie. Jon Favreau führte bei der Premierenfolge der Serie Regie.

2021 Apple iPad Mini (8.3', Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
2021 Apple iPad Mini (8.3", Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
8,3" Liquid Retina Display (21,08 cm Diagonale) mit True Tone und großem Farbraum; A15 Bionic Chip mit Neural Engine
549,00 EUR
2021 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
Beeindruckendes 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale) mit True Tone; A13 Bionic Chip mit Neural Engine
379,00 EUR
Angebot
2021 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
2021 Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
Apple M1 Chip für Performance auf dem nächsten Level; 5G für superschnelle Downloads und Streaming in hoher Qualität
−73,04 EUR 805,96 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Woopwoop! Ich stell mir nen Wecker.

  2. Da freue ich mich drauf, auch wenn mir die zweite Staffel nicht mehr so gut gefallen hat wie die überragende erste Staffel 🙂

    • Hüttmeier Max says:

      Ich fand auch die erste Staffel super, die zweite ließ dann nach.

    • Genau das Gegenteil habe ich erlebt. Die erste war mir zu albern, bei der zweiten haben sie dann erkannt, dass sie da eine tolle Serie haben und gar nicht so flachwitzig sein müssen.

      • Die erste Staffel war zu albern? Mit Themen wie Gender Surgery, Recht auf Freiheit für alle Lebewesen oder Social Scoring? Du musst Dir die erste Staffel glaube ich noch einmal aufmerksam ansehen. 😉

  3. Sehr coole Serie! War meine Überraschung letztes Jahr. Freue mich.

  4. Yes Yes Yes

  5. Juhuuuu!
    Um längen besser als alles was nach „Enterprise“ bzw. „Nemesis“ kam – egal ob die neuen Kinofilme, Discovery, Picard etc.
    Freue mich, da ist mehr Star Trek Feeling als in all den Serien, die den Namen Star Trek aktuell nicht verdienen.
    Die neue Serie mit und um Capt. Pike könnte evtl. gut werden, doch wage ich mich nicht mehr darauf zu freuen, denn schon Picard enttäuschte auf ganzer Linie trotz Patrick Steward.

  6. Prima. The Orville ist zur Zeit das eindeutig bessere Star Trek. Ich freue mich darauf.

  7. Endlich wieder was für Trekkies!

  8. Fand in der ersten Staffel merkt man, dass es eine Verarschung sein wollte. Und ab der zweiten bzw. mitte der ersten, haben sie irgendwie selbst gemerkt, dass sie da was echt gutes produzieren und gar nicht so viel „verarschen“ müssen. Fand ich nämlich auch… ganz tolle Serie, mit vielen guten Ideen. Aber die hat Seth MacFarlane sowieso immer. Er schafft es nur nicht immer, sie perfekt rüberzubringen. Hier ist das mehr als gelungen.

  9. Hat Disney + die Exklusivität oder weiß man schon, ob die Serie wieder auf Pro7 zu sehen sein wird?

    • Laut fernsehserien.de „In Deutschland hält ProSieben nach früheren Angaben auch nach dem Wechsel von FOX zu Hulu die Rechte an „The Orville“. Die ersten beiden Staffeln sind außerdem bei Prime Video abrufbar.“

  10. Ich stimme mal mit ein. Für mich inzwischen auch das bessere Star Trek. Wenn man auf die ersten Serien guckt.

  11. Meine Frage wäre eher, wann diese Staffel auf Disney kommt und warum noch nicht vor 3/’22, weil mein Abo dann längst abgelaufen sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.