Anzeige

Telekom: MagentaTV Box und MagentaTV Box Play ab sofort bestellbar

Die Telekom hat ihre Produkte MagentaTV Box und MagentaTV Box Play ab sofort verfügbar gemacht (wir berichteten vorab). Bisher wurden beide Produkte eher durch Verzögerungen bekannt, nun soll es beim Kunden klappen. Die MagentaTV Box kombiniert dabei MagentaTV mit „Telekom Mesh WLAN“-Technologie, während die MagentaTV Box PLAY als Zweit-Receiver fungiert und ebenfalls Mesh-WLAN anbietet. Die Telekom hängt an die Produkte immer noch das Beta-Label, will also auch gerne Feedback vom Kunden einsammeln. Dafür bekommt man die MagentaTV Box in den ersten drei Monaten kostenlos.

Konditionen:

* 12 Monate Vertragslaufzeit

* Magenta TVBox 3 Monate kostenlos, danach 6,95 Euro pro Monat,90 Tage Rückgaberecht

* MagentaTV Box PLAY: 5,95 Euro pro Monat, 90 Tage Rückgaberecht

* Die neuen MagentaTV Boxen sind voll kompatibel zu den aktuellen Media Receiver Modellen 401/601/201.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Caschy ersetzt die Box nun die Mediareciver oder nicht? Teurer Tarif + Routermiete + Mediareciver + die Box na das issn teurer Spaß.

    • Die Magenta TVBox verstehe ich kann den Mediareciver ersetzen, da er eine auswechselbare Festplatte hat. Aber das ist mir kein 2 Euro pro Monat mehr wert auch unverständlich warum man die nicht kaufen kann, 6,95 finde ich definitive zu teuer, das wären auf 21 Monate 145,95 euro.

    • Ja, der die MagentaTV Box ist sozusagen der Nachfolger der 401 …und die MagentaTV Play der Nachfolger der 201 (also für das Zweitgerät im Haushalt). Die alten und neuen Geräte sind aber wohl untereinander kompatible im Haushalt. Eine Variante mit Sat-Anschluss scheint es (noch?) nicht zu geben, also kein Nachfolger der 601.
      401/201/601 bleiben wohl auf dem Markt, da sie ja günstiger sind. Hauptvorteil der neuen Geräte ist wohl, dass man sie per Wlan anbinden kann, die alten Geräte nur per Netzwerkkabel.

  2. Hab das Gerät seit 5 Monaten im Einsatz und kann nur sagen, dass es echt flott läuft. Im direkten Vergleich zum 401er ist die TV Box um Welten schneller. Auch wenn die Umgewöhnung auf die neue Fernbedienung immer noch schwer fällt…

  3. Welche Vorteile bietet die neue Box noch, außer Wlan, Mesh und höhere Geschwindkeit?

  4. Für jeden Anbieter eine box demnächst haben die TVs 30 HDMI Eingänge
    Wenn sie keine Apple tv App anbieten wie alle anderen können sie mir gestohlen bleiben.

    • Eine App für den Samsung TV sollte ja jetzt auch kommen, dann werde ich mal testen, ob es schon soweit ist, dass man auf eine Box verzichten kann.
      Bei Sky ist die Q App zwar wirklich toll, aber die Ladezeiten und die Bildqualität sind natürlich nicht auf dem Niveau der Linear-TV Box, also dem Sky Q Receiver.
      In ein paar Jahren wird es aber sicherlich keine zusätzliche Hardware mehr brauchen, dann lädt man sich nur noch Apps auf den TV.

  5. Funktioniert das teil ohne weitere zubuchoptionen wie magenta Tv das man noch extra bezahlen muss ?

Schreibe einen Kommentar zu steve Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.