Sony ZV-E10: Vlogging-Kamera erhält Update mit Autofokus mit Augenerkennung für Tiere

Sony hat ein Firmware-Update für seine Vlogging-Kamera ZV-E10 veröffentlicht. Mit der System-Software Ver.2.00 können Benutzer den optimierten Autofokus mit Augenerkennung sowohl im Video- als auch im Fotomodus jetzt auch bei Tieraufnahmen nutzen. Zusätzlich verbessere die Aktualisierung laut Sony auch die Betriebsstabilität der Kamera sowie die Stabilität der Bildqualität bei der Aufnahme von Videos.

Zuvor hatten zudem einige Nutzer Probleme, bei denen der Touch-Shutter nicht vollumfänglich funktionierte. Dieser Bug sollte nun behoben sein. Solltet ihr die Kamera besitzen, dann könnt ihr die neue Firmware unter Windows und macOS direkt unter diesem Link herunterladen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Interessant. Finde ich sinnvoll und notwendig heutzutage. Ansonsten liebe ich es, wenn Hersteller Firmware nachliefern, die viel verbessert. Macht nur fast keiner. Gerade Canon macht das so gut wie nie.

    Bei Fujifilm hingegen bekommst du noch Jahre später Features wie verbesserten Autofokus etc. in die Kamera, nur via Software-Updates. Deshalb kann ich auch immer nur Kameras von Fujifilm empfehlen. Gerade die Vollformat-Dinger sind einfach nur toll. Aber klar, hier gehts um einen kleine Vlogging-Kamera. Umso interessanter, dass auch diese nun etwas gepflegt wird, wie es sich gehört.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.