Anzeige

Simpler Pro: Kontakt-Manager für iOS gerade gratis

Simpler ist ein Kontakt-Manager für iOS, der laut Angaben der Entwickler rund 1 Million Mal heruntergeladen wurde. Die App eignet sich für Menschen, die eine große Menge von Kontakten verwalten. Mit den Jahren schleichen sich vielleicht doppelte Kontakte ein – je nach Umfang eures Datenbestandes ist das Ganze mehr oder weniger umständlich aufzuräumen. Hier will Simpler für iOS eingreifen. Das Tool durchleuchtet eure Kontakte und zeigt an, welche doppelt sind – daraufhin wird eine Zusammenlegung angeboten.

Simpler Pro
Simpler Pro
Entwickler: YT Development Ltd
Preis: Kostenlos+

Ferner bietet Simpler eine mobile Möglichkeit, alle Kontakte in einem Backup zu sichern, welches man dann als VCF-Datei exportieren kann. Bevor man mit der App Kontakte zusammenführt, sollte ein Backup eh Pflicht sein. Weiterhin ist die App als Replacement für die Standard-App für Kontakte gedacht, sie verfügt über intelligente Filter, die Gruppen anzeigt, kürzlich hinzugefügte Kontakte, solche, die bald Geburtstag haben oder auch die, die eine Berufsbezeichnung oder Firma hinterlegt haben. Übrigens: ich selber verwalte meine Kontakte ausschließlich seit Jahren über Google, da ich hier unabhängig von meiner eingesetzten Plattform Kontakte verwalten kann.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Google Kontakte ist wirklich die beste Basis für Kontakte. Und zusammenführen kann google Kontakte ja auch mit nur zwei Klicks.

  2. Vor allem sind die Google-Kontakte für die Ewigkeit „gesichert“

  3. gibt es den für Android irgendwelche alternativen, außer Kontakte+

  4. Wie kriegst du es hin das z.B. die Kontakte auch immer auf dem iPhone aktuell sind wenn du Google Kontakte verwendest? Bei mir klappt es nicht so wirklich. Wenn ich neue Kontakte eingebe am iPhone dann erscheinen sie nicht im Google Kontakte oder umgekehrt.

  5. parotheparrotaro says:

    … und schon wieder vorbei 🙁

  6. Peter Diewaldt says:

    Das finde ich sehr beruhigend, wenn einer meiner Bekannte seine Kontakte ausschließlich über Google speichert. Der Einfachheit halber und weil es für ihn halt sehr bequem ist. Am besten legt er neben meiner Adresse auch direkt ein Foto, mein Geburtstag und meine Internetadresse mit ab. Evtl wäre es noch einfacher für ihn, wenn ich Google einfach meinen Personalausweis direkt einscanne. Ganz im Ernst? Ich würde die Freundschaft kündigen…

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.