Saturn bietet 10 % Rabatt auf OLEDs und NanoCell-LCDs von LG


Saturn (und auch Media Markt) startet seine Angebote à la Card: In diesem Rahmen könnt ihr, solltet ihr am Treueprogramm des Händlers (Saturn Card) teilnehmen, ab sofort exklusive Rabatte ergattern. 60 Angebote gibt es nur für Card-Kunden – 40 für alle Kunden. Stöbert bei Interesse mal. Doch abseits dessen finde ich persönlich eine andere Aktion eigentlich interessanter. Denn Saturn gewährt 10 % Rabatt auf die OLED- und NanoCell-TVs von LG.

Klar, prüft bitte vorher, ob nicht zuvor die Preise angezogen worden sind – leider eine Masche, die bei solchen Rabattaktionen allzu oft vorgenommen wird. Ansonsten könnt ihr ja mal stöbern. Als ich hier am Tippen gesessen habe, ergab sich etwa für dem LG E9 mit 65 Zoll, einen TV den ich vorbehaltlos empfehlen kann, folgender Preis:

  • LG OLED65E97LA – Normalpreis – 2.166,01 Euro abzüglich 10 % Aktionsrabatt = 1.949,41 Euro

Allerdings ist jener Preis immer noch ein gutes Stück von der letzten Aktion entfernt, als es den E9 mit 65 Zoll in extrem kleiner Stückzahl für 1.699 Euro gegeben hatte. Saturn hat leider im Shop definitiv schon vorgesorgt: Ich habe nach dem LG C9 im Online-Shop gesucht und „plötzlich“ ist dieser nicht mehr gelistet, obwohl er zuvor stets noch verfügbar gewesen ist. Der LG C9 ist im Preis-Leistungs-Verhältnis aktuell wohl der empfehlenswerteste OLED-TV von LG und da hatte man wohl keine Lust die Restbestände zu verheizen.

Saturn-Card-Kunden erhalten im Übrigen aktuell auch 10 % Rabatt auf Wearables von Garmin – auch da empfiehlt es sich aber genau die Preise vor dem Kauf zu vergleichen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Es heißt à la…

  2. Mich würde ein OLED Fernseher zwar reizen aber bei knapp 2.000 Euro für eine sinnvolle Größe bin ich definitiv raus bei einem Fernseher. Aber die Preise entwickeln sich in eine interessante Richtung.

  3. Ich tue mich aktuell schwer ob ich bei knapp 3,20m sitzabstand mir mit 65 Zoll einen Gefallen tue, oder lieber auf 75zoll gehe. 75zoll als LCD versteht sich. Habe aktuell 55Zoll lcd und das Bild ist mir da zu klein.
    Zur Auswahl stehen mir in der preiskategorie der 65c9 oder 75xh9288. Was meint ihr ???

    • Einen konkreten Tipp kann ich Dir nicht geben, aber bedenke eines: Ein Fernseher ist die meiste Zeit des Tages aus und damit eine schwarze Fläche im Wohnzimmer. Und je größer der Fernseher ist, umso größer die schwarze Fläche, die nicht gerade hübsch ist. Manchen Leuten ist das egal, Dir vielleicht auch, aber denk zumindest mal drüber nach. Besonders empfindlich sind da weibliche Partner oder Ehefrauen 😉

      • Kann ich bestätigen. Ich habe vor drei Wochen bei der Saturn Rabattaktion von 49″ auf 65″ im Wohnzimmer upgegraded. Unser WZ ist nicht klein und mir fällt das nur wenig auf. Meine Frau meint aber, wenn der Fernseher aus ist, sieht es sch**ße aus. Ein kleines bisschen Recht hat sie schon, aber das verrate ich ihr nicht :-).

  4. Moin Moin Leute,

    Achtung! LG hat ab morgen eine Cashback Aktion bei der Ihr bis zu 210€ zurück bekommt!
    Ich hab jetzt den LG 65 CX bestellt und komme (inkl. Cashback) dann auf 2.281,57€. Ich habe mir das Gerät auf Abholung für morgen bestellt mit Zahlungsweise vor Ort. Damit passt dann das Rechnungsdatum da der Cashback erst am den 18.07. zieht!

    https://www.service-lg.com/lg/rundfunkbeitrag

    Gruß
    Nessy

    • André Westphal says:

      Ab dem 16. meinst du – wenn du allerdings schon bestellt hast, kann es sein, dass das Rechnungsdatum vorher liegt. Rechnung und Datum der Bezahlung sind meist nicht identisch. Ich vermute auf deiner Rechnung wird das Bestelldatum vermerkt sein.

      • Ja ab dem 16.07 sorry. Hab vorher bei MM angerufen. Wenn ich Zahlungsart vor Ort wähle, dann ist Rechnungsdatum auch das Datum der Zahlung. Man kann also zur Abholung bestellen und morgen einfach mit der Karte vor Ort zahlen.

    • Ich muss mich leider korrigieren. Gerade hab ich schon eine Rechnung bekommen, und hab direkt nochmal angerufen. Der nette Kollege teilte mir mit das ich die Bestellung bestehen lassen soll, und morgen direkt an der Info stornieren und dann doch kaufen soll 😀

      • André Westphal says:

        Ah, danke für die Info! Damit hätte ich auch gerechnet, denn meistens ist das Rechnungsdatum vor dem Abholdatum, daher dachte ich mir schon, dass das vermutlich sonst nicht passt – du hast allerdings Glück, dass sie da so kulant sind das anzupassen.

Schreibe einen Kommentar zu André Westphal Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.