Samsung: Update legt TV-Geräte lahm

Kurz notiert: Solltet ihr einen ans Internet angebundenen Samsung-TV euer Eigen nennen, der einfach nicht mehr funktioniert, dann könnte ein Update Schuld sein. Samsung hat wohl ein Update verteilt, welches bei einigen Modellen dazu führt, dass der Bildschirm schwarz bleibt. Samsung hat am Wochenende schon eine Bandansage beim Support scharf geschaltet, die darüber informierte, dass der Fehler bekannt sei und dass man daran arbeite.

Auch unser Leser Jens ist betroffen. Er schrieb uns: „Samsung 65MU8009. Gestern Abend ist mir das Problem aufgefallen. Der Fernseher bekommt höchstens noch kurz das Samsung Logo hin anzuzeigen. Daraufhin habe ich heute morgen bei Samsung angerufen. Dort kam schon eine Bandansage, dass gewisse Modellreihen im Moment Probleme haben und man dran arbeitet. Ein Mitarbeiter sagte mir, dass es am Update von gestern liegen würde und man dran arbeite. Man solle den TV nicht vom Strom trennen.„.

Ich denke mal, dass man das betreffende Update mittlerweile gestoppt hat und weiterführende Maßnahmen ergreifen wird. Solltet ihr betroffen sein, dann teilt uns doch mal bitte mit, was aus der Geschichte geworden ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

44 Kommentare

  1. Nach dem vor ein paar Wochen mein alter Samsung nach sieben Jahren abgeraucht ist, habe ich nun einen neun Wohnzimmerspiegel (kein Samsung)j stehen. Vorher über die aktuelle Firmware informiert ob die Probleme macht und mit einem USB-Stick aufgezogen.
    Das einzige was an dem TV hängt ist ein HTPC und eine PS4. Eine dauernde LAN-Verbindung an einem TV kommt mir nicht in die Tüte…..

  2. Meine Freundin und Ich habe auch ein Samsung TV, sind aber Gott sei Dank bisher nicht von diesem ‚Update‘ betroffen. Unser Fernseher läuft noch, allerdings gab es vor etwa 7-14 Tagen ein Update, seit dem reagiert der z. B. der Smart Hub sehr langsam. Es reagiert insgesamt alles langsam beim Samsung TV, auch die Fernbedienung, d. h. der Kanalwechsel und Lautstärkeregelung funktioniert sehr verzögert. Sofort nach dem Einschalten sollte man dies gar nicht benutzen. Über den Support möchte ich nicht weiter schreiben.

  3. Wir haben auch einen neuen Smart TV.
    Seit einigen Tagen funktioniert das Einschalten nicht mehr,nur per Zufall,dann faehrt er nicht manchmal,nach dem Ausschalten nicht ordentlich runter,laesst sich teilweise,Minuten lang,nicht ausschalten,die Apps haengen sich auf oder der Bildschirm wird ploetzlich schwarz. Die Funktionen/Tastertur reagiert nicht….nur Theater,doch jetzt weiss ich wenigstens,dass unsere Fernbedienung nicht defekt ist.
    Ja,es ist eine Unverschaehmtheit,dass man nur durch Zufall darueber erfaehrt,dass ein Update schuld ist und man den Fernseher nicht vom Strom nehmen sollte. Es ist naemlich tatsaechlich das erste,was man,bei Funktionsstoerungen,macht….
    Ich finde auch,dass so etwas nicht,von der Garantie,ausgeschlossen sein duerfte,denn schliesslich ist ein Smart TV dazu konzipiert,dem Internet angeschlossen zu sein.
    Ich hatte mit meinem einfachen kleinen 1985 ziger Fernsehmodell ueberhaupt keine Probleme,bis ich mich dazu entschied,mir einen Smart TV,dieses Jahr,zu leisten,wegen der Umstellung von DVBT,auf DVBT2. Das war schon sehr aergerlich,kundenunfreundlich ist das alles! Pay TV….Ich sag’s ja,auf den Punkt gebracht,so kurbelt man die Wirtschaft an….aergerlich!

  4. Samsung macht noch was anderes „schlimmes“.

    Einfach so Features von update zu update entfernen.

    Die 55 Serie wurde bspw. auch mit Webcam als extra Addon verkauft. Doch womit nutzen? Da wurde man in Stich gelassen, als MS sich mit Sykpe von allem SmartTVs zurückzog.

    Jetzt hätte man bspw. Google Talk endlich zu Hangout machen können und damit die Cam wieder nutzbar machen. Doch nichts ist passiert.

    Dann wurde mal der umfangreiche TV-Planer mit vielen Vorschaubildern usw. einfach entfernt.

    Auch die eigene Videothek wurde einfach raus-ge-updated, weil die niemand nutze. Wohl auch wegen den hohen Preisen.

    3D Funktionen genau so. Die Demo hierfür wurde auch entfernt. Also kann man nicht mal die 3D Brillen mehr ausprobieren. Sowas wie 3D-TV gibt es ja nicht.

    SmartTVs zu kaufen macht echt keinen Sinn. Man sollte immer auf eine externe Lösung setzen. Momentan ist der FireTV hier das beste. Und man kann zum Glück hier auch andere eigene APPs aufspielen, anders als bei den meisten SmartTVs

  5. Das mit dem verzögerten Reagieren kann ich seit ein paar Tagen auch bei meinem Samsung bewundern.

  6. @wpressy – schau mal bei http://swedx.se/default.php?language=de
    @Thomas – genau vielleicht die Updates noch länger liegen lassen, auch bei Virensoftware usw. dann bekommst wenigstens dein Lehrgeld „ab“.

  7. Die Bandansage von Samsung informiert, dass die Tv`s der Serie M, MU & Q betroffen sind

  8. Bezüglich Fernbedienung: Leider hat die von Anfang an recht schwerfällig reagiert. Habe dann die automatische Anzeige des Smart Hub(s) ausgestellt bzw. ausgeschaltet. Leider keine Änderung. Die Updates verbessern dies bisher nicht.
    Gut wäre auch, wenn man mehr als einen z. B. Bluetooth Kopfhörer an das TV anschließen könnte. Dafür musste ich mir leider extra ein Gerät besorgen.

  9. Mein UE65MU8009 ist seit Freitag Nachmittag tot. Antwort der Hotline: IT hat Wochenende, könnte bis mitte der Woche dauern…..

  10. @Thomas
    Die Pannen sie sich Samsung leistet zeugen eher davon wie verbreitet dieser Hersteller ist. Wie soll den der Apple TV oder der Sony Kühlschrank defekt werden? Die gibt es nicht.
    Um auf Samsung zu kommen muss man schon mind. 3 andere Hersteller zusammenwerfen und da gibts dann auch nicht weniger Probleme. Uns sorry aber gerade bei Computern (und das läuft in einem modernen TV nunmal) sind Updates doch ein komplexes Thema, da gibt es in Kombination mit anderes Software gerne mal Probleme (siehe aktuell Dropbox). In Deutschland merken wir nichtmal was in unseren Eiern ist, aber andere sollen doch bitte niemals Fehler machen wenn Updates gefahren werden.

  11. Samsung kann die Probleme anscheinend doch nur vor Ort beheben. Am Freitag wird ein Techniker bei mir vorbeigeschickt, der hoffentlich das Problem lösen kann.

  12. Hi Leute, Mein 3 Jahre alter Fernseher Samsung UE60H7000 ist ebenfalls seit dem Update tot.
    Samsung Support hat mir den Partner- Service „Let Me Repair“ empfohlen.
    Habe heute Mail bekommen: Reparaturkosten 345 Euro + es können eventuell zusätzliche Kosten entstehen.

  13. Ich bekomme an Freitag auch Besuch von „Let me Repair“. Mal optimistsch denken…

  14. Freitag sollte „Let me repair“ kommen, jetzt der Anruf: Samsung hat keine Ersatzteile geschickt!!!

  15. Ich hatte am 04.August 17 auf meinem UE22H5670 die Nachrichten an.
    Auf einmal war das Bild weg, nur noch der Ton lief. Ich habe gedacht, der Fernseher hat sich vielleicht mal „verschluckt“ und habe ihn mit der Fernbedienung AUS und wieder EIN geschaltet. Seither blinkt nur noch die Rote Standby-Lampe unten am TV. Mehr tut sich nicht, kein Bild und kein Ton.
    Ich habe einen fehlgeschlagenen Software-Update im Verdacht – soweit ich mich erinnere hatte ich zwar „automatische updates“ deaktiviert, aber das schert Samsung sowieso nicht: die Skype App wurde trotzdem vor einiger Zeit von meinem TV entfernt nachdem Microsoft „Skype for TV“ nicht mehr unterstützen wollte.
    Es ist eine Unverschämtheit, daß Samsung sich anmaßt auf meinen Gerät ohne meine Zustimmung herumzufummeln, gerade so, als hätte ich das Gerät gar nicht gekauft.

  16. Was ist denn bis heute bei den Betroffenen hier passiert?

  17. Nix ist passiert. Der Techniker konnte heute nicht kommen, weil er keine Ersazteile von Samsung bekommen hatte. Am WE wird ja sowieso nicht gearbeitet, und wann die Teile nächste Wochen kommen, steht in den Sternen. Dann muss noch ein Termin gefunden werden, bin ja auch den ganzen Tag zu Hause 😉 und schon sind zwei oder drei Wochen ohne TV vorbei…

  18. Ich warte seit über drei !!! Monaten auf ein Update, sodass Amazon Video auf meinem f7090 mal wieder funktioniert. Ich frage mich so langsam, was die überhaupt noch geregelt bekommen.
    Amazon sagt, sie ständen mit Samsung in Kontakt, man könnte das Problem nachvollziehen. Samsung weiß von nix. Klar, scheint ja keiner mal das Update vorher mal zu testen.
    Eins weiß ich. Das war das letzte Produkt, aus dem Laden!

  19. @HerrBert was willst du dann nehmen, soviele Möglichkeit gibt es ja in einer bestimmten „Klasse“ ja auch nicht

  20. Heinz Müller says:

    Mein Kommentar zum Samsung UPDATE:

    SAMSUNG UE65KU6079 LED TV (Flat, 65 Zoll, UHD 4K, SMART TV)

    Ich dachte schon mein TV ist defekt.

    Mein neuer 65 Zoll Samsung hat in den letzten Tagen komische Dinge gemacht.

    1. Das Umschalten ging nicht
    2. Alles dauerte länger
    3. Er wurde schwarz und blieb stehen
    4 Verschiedene APPS waren verschwunden
    5. Er schaltete sich von alleine an. Nachts oder Tagsüber
    6. Er ging nicht an oder sehr schwer
    7. Ich dachte es liegt an der Fernbedienung.oder er ist defekt

    Mfg

    ich habe mich dann mal im Netz eingelesen und folgendes gemacht:

    Alle Kanal Listen auf USB gespeichert.

    Die Festplatte entfernt (2,5 Zoll 1 TerraByte USB an HDD USB anschluß )
    Alle Partionen gelöscht und 2 neue mit 500 GB und FAT32 formatiert
    Mir ein Samsung Samsung Galaxy S4 geliehen und die Software IR Service Remote von
    Wolfgang Nieman installiert. Unter Hilfe steht alles dort.

    Installiert. Diese habe ich nach langem suchen im Netz gefunden.

    Das Handy wird einfach auf den Samsung TV gehalten und man drückt S1 und S2.
    Das Handy hat Infrarot und kann die Befehle an den TV geben.

    Da kommt man in den Techniker Modus.
    Unter Option sieht man den TV Type. Ich habe alles fotografiert, falls ich Fehler mache.
    Aber es war so einfach, das ich die Bilder nicht brauchte.
    Dort habe ich nur meinen TYPE TV geändert. Und zwar innerhalb der Typen meines TVs.
    Zum Beispiel 6000 Serie oder 9000 Serie usw.
    Zuerst die höheren und dann die niedrigen Typen. Alles funktionierte ganz einfach.
    Ab und zu musste ich auf EU DEUTSCH oder Deutsch umschalten. Das war in den Optionen sichtbar. Da nach drückte ich die Taste S2 und er ging in den Farbtest. Es blinkten die Grundfarben auf und eine Liste kam. Ich habe es 3 mal durchlaufen lassen und habe dann S2 gedrückt. Der TV ging in den normalen TV Modus.
    Ich warte kurz und habe den TV ausgeschaltet. Wieder habe ich ungefähr 2 Min. gewartet und habe ihn vom Netz getrennt. Also Stromlos gemacht.
    Wieder habe ich ungefähr 15 Min. gewartet um alles in dem Gerät auch wirklich zu löschen.
    Geht auch mit dem Ein und Ausschalter bei manchen Geräten.
    Ich habe ihn wieder eingeschaltet und alle Funktionen überprüft.
    Manchmal ging das Netzwerk nicht und manchmal musste ich von Österreich auf Deutschland umstellen im Menü. Aber keine Angst , beim nächsten umstellen auf einen anderen TV Type ging es wieder sofort.

    Jetzt habe ich einen SUPERSCHNELLEN TV mit einem WAHNSINNS BILD.
    Die Umschaltzeiten sind klasse. Auch habe ich beim Einschalten die Taste noch nicht losgelassen, da ist er schon an. Und Aufnehmen kann ich auch jetzt. Vorher ging das mit meinem TV nicht..

    SAMSUNG UE65KU6079 LED TV (Flat, 65 Zoll, UHD 4K, SMART TV)

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.