Samsung Galaxy Watch4 Classic erspäht

Die Samsung Galaxy Watch4 Classic wird am 11. August vorgestellt. Samsung hat zu einem Event geladen, wobei man vermutlich nicht viel verpasst, wenn man jenes nur mit einem Auge verfolgt.

Die Hardware ist ja größtenteils schon komplett geleakt, sodass man schon über die neuen Ohrhörer, Foldables und Watches Bescheid weiß. Ein Blick kann natürlich dennoch lohnen, denn bekanntlich ist die Hardware nur ein Teil des Ganzen, vielleicht gibt es ja bezüglich der Software Überraschungen.

Da wird man ja auch bei der Samsung Galaxy Watch4 Classic kein Tizen mehr als System zu sehen bekommen, sondern Wear OS, da stricken Google und Samsung ja nun gemeinsam dran.

Die Samsung Galaxy Watch4 Classic wurde wieder in freier Wildbahn erspäht, sodass ihr nun noch einmal einen guten Blick bekommt, was euch da am 11. August erwarten wird. Render-Bilder gab es ja schon.

AngebotBestseller Nr. 1
Samsung Galaxy Watch, Runde Bluetooth Smartwatch Für Android, drehbare Lünette, Fitness-tracker,...
Samsung Galaxy Watch, Runde Bluetooth Smartwatch Für Android, drehbare Lünette, Fitness-tracker,...
Smartwatch in klassischem Uhrendesign; Bis zu 7 Tage Akkulaufzeit. Akku Geringere Nutzung bis zu 168 Stunden
−21,22 EUR 279,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 2
Samsung Galaxy Watch Active2, Fitnesstracker aus Aluminium, großes Display, ausdauernder Akku,...
Samsung Galaxy Watch Active2, Fitnesstracker aus Aluminium, großes Display, ausdauernder Akku,...
Der integrierte Pulsmesser überwacht den Herzschlag und misst den Stresslevel.
−167,97 EUR 151,03 EUR

Wie bereits früher erwähnt, wird die Smartwatch in den Größen 40 mm und 44 mm erhältlich sein. Das Wearable wird bis zu 5ATM wasserdicht sein und die Widerstandsfähigkeit nach MIL-STD 810G aufweisen. Die kommende Smartwatch wird mit Gorilla Glass DX+ geschützt sein. Die reguläre (nicht-Classic) Version der Samsung Galaxy Watch4 wird in den Farben Schwarz, Silber, Dunkelgrün und Roségold erhältlich sein.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Das ist dann schon die mit dem „neuen“ WearOS, richtig?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.