Samsung: Galaxy S6 Edge und Galaxy S6

Bereits am Abend des 25. Februar machte ein vermeintlicher Leak die große Runde. Irgendwer hatte das Samsung Galaxy S6 in die Hände bekommen und dieses fotografiert – in einer Luftpolsterfolie! What the…? Hinterher gesellten sich weitere Fotos hinzu, die das neue Samsung Galaxy S6 zeigen sollen. Ob es letzten Endes auch wirklich das Gerät ist, das sehen wir am 1. März in Barcelona.

Screenshot 2015-02-26 um 10.07.09

Nun sind weitere Bilder aufgetaucht, die die beiden Neuen von Samsung zeigen sollen – sowohl das Samsung Galaxy S6 als auch das Samsung Galaxy S6 Edge ist zu sehen. Die Optik scheint also schon einmal zu stehen, mal schauen, was Samsung noch so in Sachen Software und Kamera gezaubert hat. Die mitgelieferten Apps sollen ja angeblich auch minimiert worden sein und auch die Kamera soll neue Tricks spendiert bekommen haben. Löblich: auch 128 GB-Varianten soll es geben.

Samsung Galaxy S6

(via XDA, danke Fabian!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. Und wo ist jetzt der radikale Neuanfang beim Design? Die Designsprache ist doch immer noch gleich. Ok, jetzt sind die Materialien hoeherwertig, aber von vorne sehen die Geraete aus, wie das Design der S4-Reihe.

    Klar, haben sich ja auch super verkauft, aber da Samsung mit einem vollkommen neuen Design geworben hatte, bin ich ein wenig enttaeuscht.

  2. @Rene: Wieso? Ist jetzt ein Sony-iPhone-Mix.

  3. Ich finde es eigentlich ganz hübsch. Wird aber trotzdem nicht gekauft.
    Zu klein und wahrscheinlich auch zu teuer. Auf den Preis bin ich wirklich mal gespannt.

  4. Rene hat recht. Designmäßig mit Abstand der langweiligste Hersteller.

  5. Wenn sich der Preis vom Edge irgednwie in Grenzen hält wird das mein nächstes Smartphone, leck mich fett ist das schön! (bis auf das Touchwiz halt, aber das perfekte Phone gibts net.. dafür wireless charging, schönes Gehäuse, tolle Optik, große Speicher-Optionen, Wechsel-Akku und SD-Slot brauch ich net unbedingt 🙂

  6. Das iPhone 6 gibt es doch schon seit September 2014? Oh wait…

    Also die Rückseite finde ich wirklich unsagbar hässlich. Die Umsetzung mit der Kamera ist doch Satire? Wenn man sich schon so am Design vom iPhone orientiert, warum dann nicht gleich richtig?

  7. @Markus

    Die Preise bei den Geräten von Samsung fallen doch schneller, als man gucken kann…
    Macht sich dann leider auch beim Wiederverkauf bemerkbar 😉

  8. das design eines s6 wird genauso unspannend sein wie ein neues iphone. sehen fast immer gleich aus

  9. @ChackZz: Zuerst kopiert Apple Samsung und jetzt umgekehrt. Insbesondere, weil ich nicht so eine große Ähnlichkeit sehe, wie zu 80% der anderen Geräte auf dem Markt.
    Ihr Fanboys könnt euch das getrolle sparen.

  10. Das Design soll halt weiterhin erkennbar Samsung bleiben dafür sind die verwendeten Materialien halt anders.. Die Vort- und Nachteile der Materialien sind ja mittlerweile ausdiskutiert.. aber in der Praxis ist es dann bei den Meisten eh egal weil alles in der 3 Euro Billig-Plastik Hülle verschwindet 😀

    Der gerüchtete Preis von 849 Euro für das Edge gefällt mir aber nicht, da muss schon eine Samsung 200 Euro Cashback Aktion her 😉

  11. @ChackZz
    Ja das ist mir wohl bekannt, aber alleine den Preis zu fordern, hat ja beim Galaxy Note Edge gezeigt welche riesen Verkaufsschlager es war.

  12. Wie, sieht aus wie ein S5 wie ein S4 wie ein S3…
    Mit leichten Einflüssen vom iPhone 4s (wenn das ne glasrückseite sein soll), auch Sony ist im seitlichen Rahmen erkennbar.

    Tolle Leistung
    Hardware dürfte gleich sein wie bei allen diesjährigen top Smartphones also mal wieder komplett austauschbar.

  13. Bezüglich Design kann ich mich ChackZz nur anschließen. Unfassbar hässlich die Umsetzung mit der Kamera. Sieht für mich alles nach „wir hatten keine Zeit für ein durchdachtes ansprechendes Design“ aus. Unstimmig und langweilig. Komischerweise kann ich über iPhone 4-6 auch heute noch behaupten – stylisch und elegant.

  14. Konstantin L. says:

    Das iPhone 6 fand ich damals auf den ersten Bilder auch recht unschön. Man muss jedes Handy erstmal in den Händen gehabt haben um sich ein Urteil machen zu können 🙂

    Ich finde es aber generell sehr schade, dass es bei Androidgeräten nicht noch mehr vergleichbares wie das Z3 compact gibt.

    Ich mag keine großen Geräte mehr. Ich selber bin ein ehemaliger Note 2 User

  15. Andy Jürgens says:

    Kein Wechsel Akku, kein Sd-Slot, was soll das?
    Kann man auch gleich ein i-fone oder Htc kaufen.

  16. jetzt sollten sie nur noch die Preise nach oben anpassen. Dann sind Samsung und Apple in einem Atemzug zu nennen. Hat lange gedauert für Samsung um zu erkennen, wie das Business läuft…. 😉

  17. @Andy Jürgens: HTC hat im One einen SD-Slot, nur keinen Wechsel-Akku 😀

  18. Was ist der Vorteil von den abgerundeten Ecken? Scheint das neue nfc Filesharing zu sein, saß in Internet Zeiten jeder ständig benutzt hat.

  19. Hab da was gehört:

    Samsung Galaxy S6
    32GB – für 699€
    64GB – für 799€
    128GB – für 899€

    Samsung Galaxy S6 Edge
    32GB – für 799€
    64GB – für 899€
    128GB – für 999€

  20. Gääähn! Typischer Samsung-Klopper… Und dann noch mit TouchWiz. Ne danke, Jungs!

  21. @Torben

    Samsung will Touchwiz überarbeiten und schlanker machen, erstmal ruhig Blut würde ich sagen.

  22. Wird ein Flop werden. Und das ist auch gut so!

  23. Selectivity says:

    Dem S6 würde ich mittlerweile ein Iphone 6Plus 65GB vorziehen. unter 5.5 “ ist mir das einfach zu klein geworden.

  24. Selectivity says:

    *64GB

  25. Na dann hoffen wir mal das Beste.
    Einmal das das Neue dann doch nich so (wie immer) aussieht und das der Preis dann doch nich so brutal teuer ist …….

  26. SD Karte und Wechselslot waren das Alleinstellungsmerkmal der Topmarken Highend Klasse. Das hat Samsung ausgemacht und das hielt Samsung vom Flop ab!

  27. Schade – sofern der Leak stimmt.
    Ich habe an den Samsung Geräten vor allem geschätzt, dass man den Speicher erweitern kann und auch den Akku wechseln. Dass das Gerät nun auch noch mit Glasbody kommt finde ich ätzend. Alu oder Polycarbonat sind mir da doch deutlich lieber.
    Mein nächstes Phone wird dann wohl das G3 von LG, oder evtl noch das S5 von Samsung, aber das S6 punktet bei mir überhaupt nicht.

  28. Ohwei… selbst das Medion Life X6001 (http://stadt-bremerhaven.de/medion-life-x6001-zoll/) ist mir genehmer als das S6(E) :/

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.