Neuer Bilder-Leak: Kommt das Samsung Galaxy S6 mit Glas-Rückseite?

25. Februar 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Der Mobile World Congress rollt unaufhaltsam auf uns zu und direkt zu Beginn startet Samsung mit seinem Unpacked Event, bei dem das neue Samsung Galaxy S6 präsentiert wird. Nun – gerade mal vier Tage vor dem Samsung-Event – tauchen erneut Bilder auf, die das vermeintliche Gerät hinter Luftpolsterfolie zeigen soll.

Samsung_Galaxy_S6_ATT_Leak

Irgendwer im xda-developers-Forum hat das neue Galaxy S6 als Sample-Gerät des amerikanischen Mobilfunkanbieters AT&T in die Finger bekommen und draufgehalten. Das vermeintliche Galaxy S6 deckt sich mit den Leaks der vergangenen Woche und zeigt unter anderem den neuen Pulsmesser auf der Rückseite des Geräts. Auch die Seiten des Geräts bestehen offenbar aus Metall, wie zuletzt vermutet wurde.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Was allerdings komplett neu im Raum steht, ist die Aussage des xda-Forenusers, dass die Rückseite des Samsung Galaxy S6 aus Glas bestehen soll. Auch der vergrößerte Home-Button auf der Frontseite könnte auf eine Bestätigung der Gerüchte hinweisen, dass Samsung vom Fingerabdruck-Scanner per Streichgeste weggeht und einen Auflage-Sensor nutzen wird.

Ob die Leaks nun passen, werden wir in wenigen Tagen herausfinden. Rein optisch macht das neue Galaxy S6 schon mal einen guten Eindruck.

(Quelle: AllAboutSamsung.de)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.