Samsung Galaxy S10/S10+: Dritte Beta von One UI 2.0 mit Android 10 verfügbar


Samsung hat seit einiger Zeit das Beta-Programm für Galaxy S10 und S10+ laufen, welches OneUI 2.0 und Android 10 auf die Smartphones bringt. Ab sofort gibt es für die Geräte die dritte Beta, die zahlreiche Fehler behebt. Das Changelog ist sehr lang, einsehen könnt ihr es über die Samsung Members-App. Falls ihr bereits am Beta-Programm teilnehmt, sollte das Update auch schon zur Verfügung stehen. Lasst gerne mal hören, wie die letzte Beta war, die Fehlerbehebungen in der aktuellen Beta lassen ja vermuten, dass da vieles noch nicht so richtig passt. Das kann allerdings auch täuschen, denn nicht alle Fehler müssen bei jedem auftreten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. Die letzte Version der Beta war tatsächlich fast ein Grund für mich, zurück zur normalen Version zu wechseln. Aktuell sieht es besser aus, nur fehlt von Seiten Samsung immernoch ein Hinweis darauf, dass NFC-Zahlung nicht funktioniert (über Google Pay), was sehr störend ist.

    • DerAndereDa says:

      Den Hinweis gibt es, direkt wenn man sich für die Beta registriert, dass Google Pay nicht funktioniert, was einfach daran liegt dass Beta-Versionen nicht von Google zertifiziert werden und Google Pay nur auf zertifizierten Version läuft.

  2. Michael Liegl says:

    Habe die Beta seit dem ersten Tag drauf. Bisher keine größeren Probleme. Das einzige, was mir auffiel, war das mit dem Fingerabdruck auf dem AOD.

  3. Wenn Samsung weiter so Gas gibt könnte das sogar vor dem Dezember noch was werden mit der finalen Version von Android 10.

    • vielleicht aber erst am 24. Dezember ??!
      Wär doch n cooles Weihnachtsgeschenk wenn da dass Update ausgerollt wird!!
      Hoffentlich noch n paar mehr Funktionen usw.!

  4. Ich würde gern mal fragen wieso ich keine Bilder mir auf meiner galerie habe nach dem Android 10 Beta ubdate weil wenn ich jetzt ein Foto machen tuhe und dann auf die Galerie gehen steht da immer sie haben keine Fotos oder Videos gemacht he hab dich Bilder gemacht nur bei meiner Galerie sind keine Bilder zu sehen bitte um Hilfe??

  5. An die S10-Betatester:
    Wie schauts mit der Akkuleistung aus?
    Wurde die verbessert?
    Komme mit Android 9 immer nur auf ca. 4 Std. SOT

  6. Bei mir ist die Standby time deutlich besser geworden, kann mich nicht beschweren.
    Endlich ist das S10e so wie ich es mir vorgestellt habe

  7. Läuft bei mir erstaunlich gut. Kleinere Bugs, aber bisher nichts gravierendes:
    – Twitter hängt stellenweise wenn ich es über die Benachrichtigungen öffne.
    – Geräte und Medien taucht von allein wieder auf, obwohl abgeschaltet
    – Farben um „Dunkelmodus“ wirken sehr fade/matschig

  8. Keine größeren Probleme festgestellt. Akku hält seit der 2 Beta länger als Android 9.

    Bei mir verschwinden manchmal die AOD Icons.

  9. Da leider Google in diesem Jahr mit dem Pixel 4 wieder verkackt hat, überleg ich mir dass Samsung Galaxy S 10+ zu kaufen?!! Wie zufrieden seit Ihr denn mit dem Smartphone?? Oder sollte ich auf s Galaxy S 11 warten?!

Schreibe einen Kommentar zu Markus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.