Samsung Galaxy S10: Betaprogramm von Android 10 und One UI 2.0 startet heute

Wir berichteten in diesem Beitrag darüber, dass erste Samsung-Nutzer bereits Android 10 mit der neuen One UI 2.0 erhalten. Samsung selber scheint den Betatest nun global abgenickt zu haben, denn das Unternehmen aus Südkorea hat einen Beitrag veröffentlicht, in dem man Funktionen der neuen One UI 2.0 vorstellt. Laut Samsung stand auch Einfachheit auf der Agenda.

Die – laut Samsung – übersichtliche und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche soll es den Benutzern ermöglichen, minimierte Popups, eingebettete Ladeanzeigen und vereinfachte Tastenanordnungen zu nutzen. Die neue One UI zeichne sich auch durch ein schlankes Design aus, bei dem Benachrichtigungen weniger Platz beanspruchen, sodass die Benutzer stets auf dem neuesten Stand sind und sich auf die anstehende Aufgabe konzentrieren können.

Neben der Einfachheit der Oberfläche zeigt man auch noch einen verbesserten Dark Mode, der in der Dunkelheit zusätzlich noch für angepasste Farben bei Bildern sorgt. Ebenfalls zu sehen gibt es Digital Wellbeing, also eine Übersicht, welche Apps ihr wie lange nutzt. Samsung verbaut auch einen Fokus-Mode, der dafür sorgen soll, dass ihr für eine bestimmte Zeit ausgesuchte Apps pausieren könnt.

Um an der Beta teilnehmen zu können, müsst ihr einen Samsung-Account haben, denn die Teilnahme erfolgt über die Members-App. Galaxy S10e/S10/S10+/S10 5G werden unterstützt und das Beta-Programm ist bereits in Korea gestartet. Ob es heute direkt in Deutschland startet, ist nicht bekannt, einfach häufiger in die Members-App schauen oder in den Samsung-Foren gucken.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Samsung scheint das neue Androidbedienkonzept nicht zwanghaft einführen zu wollen, das ist sehr gut

  2. Irgendwie triggert mich die nicht vorhandene Symmetrie der Anordnung des 3-Punkt-Menü Buttons zur Kamera-Notch in der Wellbeing App.

  3. Konnte mich grad eben zum Beta Programm registrieren/bewerben. Warte nun auf ein Update ^^

  4. seit dem Betaupdate speichert es keine Bilder mehr und Download-Manager wird wiedeholt beendet geht immer wieder auf ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.