Rausverkauf: Google Nexus 4 für 199 Euro

Wer der Meinung ist, dass 8 Gigabyte Speicherkapazität reichen, der kann nun beim Nexus 4 von Google ein besonderes Schnäppchen im Google Play Store machen, denn dort wird dieses Gerät gerade für 199 Euro abverkauft. Bislang kostete dieses Gerät 299 Euro. Meinen Testbericht zum Google Nexus 4 könnt ihr hier lesen.

IMG_2520

Das Nexus 4 von LG / Google hat 2 GB RAM, ein 4.7 Zoll großes Display (IPS, Gorilla Glass) mit 1280 x 768 Pixeln Auflösung, eine 8MP starke Cam, einen Quadcore-Snapdragon S4, NFC, 3G , Wireless Charging, WLAN, Bluetooth und wiegt schlappe 139 Gramm. Zu bedenken ist, dass von den 8 GB nicht wirklich alle frei sind, da das System noch Platz benötigt. Vielleicht das ideale Zweitgerät. Absolut geniales Gerät mit leichten Schwächen bei Kamera und Akku.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

51 Kommentare

  1. geht das auch per prepaid kreditkarte?
    es nervt ohne ende mit diesem kk mist! 🙁

  2. LG Hardware ist ja nicht das schlechteste, die Software kommt ja von Google.
    Ein Smartphone mit LG Software würde ich mir wegen deren Updatepolitik nie mehr kaufen…

  3. Haben die es jetzt für Deutschland gesperrt oder shippen die von Anfang an nur nach USA? Hab mich so gefreut ;(

  4. Wie mies ist die Kamera denn wirklich? Ich hätte nämlich echt gerne langsam ein Android-Telefon, aber ich knipse schon gerne und häufig, also darf die Kamera nicht allzu schlecht sein.

  5. Gutes Angebot…hätte ich nicht schon ein Smartphone, wäre ich jetzt Nexus-Besitzer. 😀

    @Da Easy Mitch: Naja, so richtig gut ist kein Smartphone, liegt alles auf dem Niveau günstiger Kompaktkameras würde ich mal sagen. Manche Lumias haben gute Kameras, das iPhone glaube ich auch, und die teureren Sonys haben zumindest auf dem Papier oftmals gute Technik verbaut. Wenn ich nach einem Photo-Androiden suchen müsste, hätte ich als erstes Sony ausprobiert. 😉

  6. Die Kamera ist nicht der Renner, aber bei genügend Licht sind die Aufnahmen in Ordnung. Was den Akku betrifft muss ich sagen das Android 4.3 bei mir nochmals für eine längere Laufzeit gesorgt hat, vor allem bei 3G Nutzung. Für den Preis eine absolute Kaufempfehlung!

  7. Jawoll,
    Danke für den Super Tip! Wollte mir sowieso nächsten Monat ein neues Smartphone gönnen.
    Habe bereits gute Erfahrungen mit meinem in die Jahre gekommenen Nexus S gemacht.
    Das Angebot ist unschlagbar!

  8. Ich hoffe mal, dass Saturn bei dem Preis nachzieht

  9. Tim Lammert says:

    Jupp, heute Morgen auch schon gesehen und nun bestellt 🙂

  10. mal ne frage in die runde, wegen dem kk problem: ist es nicht möglich, sich die 249€ per playstore karten (5×50€) in sein konto hochzuladen??
    jemand ne idee ob das klappen könnte, caschy vllt??

  11. Bin N4-Nutzer seit der ersten Stunde und nach wie vor begeistert! Hier ein paar Anmerkungen:

    -Lautsprecher
    Ja die sind auf der Rückseite, nicht optimal, aber so störend finde ich das nicht. Mit meiner großen Hand muss ich nur aufpassen, dass ich den Lautsprecher nicht abdecke, wenn ich ein video oder so gucke. Zum Thema Case: Hab das Ringke Slim Case, sehr zufrieden, und das hat extra eine Aussparung auf der Rückseite für den Lautsprecher. Einen Anruf habe ich so noch nie verpasst!

    -Akku
    Ich nutze das N4 extensiv; heißt: viel telefonieren, chatten, gps und wlan-Nutzung. Am Ende des Tages liegt die Restakkulaufzeit dann bei 20-40%. Würde ich, statt wie sonst üblich, Nachts nicht laden und den FLugmodeus aktiviert haben, würde der Akku bei starker Nutzung locker 1,5 Tage reichen. Bei mäßiger Nutzung ist auch mehr drin.

    -Android/Mods
    Als androidphone bekommt man die Androidupdates immer als einer der ersten und weiß, dass sie keine Kompatibilitätsprobleme verursachen. Ich nutze eigentlich nur noch Cyanogenmod und auch hier gehört das N4 zu den Geräten, für die permanent entwickelt wird!

    -Kamera
    Bei weniger Licheinfall hat sie ein paar Schwächen, aber im Vergleich zu den gängigsten smartphonekameras sehe ich da keine wirklichen Unterschiede.

  12. Bin auch Nutzer der ersten Stunde, allerdings im Zweithandy parallel zum iPhone 5.

    Das Nexus 4 macht mir erst seit dem MIUI-Rom richtig Spaß. Zusammen mit dem Hells Kernel hält der Akku DEUTLICH länger als am iPhone.

    Hardwaremäßig gefällt mir nicht:
    – Die Kamera ist wirklich Mist, auch bei gutem Licht. Kein Vergleich zum iPhone 5.
    . Lautsprecher hinten ist auch wirklich Mist, wer kommt auf so ne Idee?!
    – Mir fehlt ein physikalischer Home-Button, allein um schon beim rausziehen aus der Hosentasche zu wissen wo oben und unten ist.

  13. Eigentlich ein wirklich verlockendes Angebot, um mein Galaxy Nexus in Rente zu schicken. Doch was dem N4 fehlt, ist die OTG Fähigkeit des USB Anschluss‘. Das ist eigentlich ein Unding. Somit ist es für mich absolut unbrauchbar und ich warte auf die fünfte Nexus Ausgabe.

    • Das Nexus 4 hat zwar kein OTG out of the box, aber es gibt trotzdem Apps, mit denen man auf externe USB-Speicher zugreifen kann. Dafür gibt es die App „Nexus Media Importer“ im Google Play Store für die aktuellen Nexus-Geräte.
      .
      Aber mit anderen Android-Smartphones geht das natürlich bequemer und ohne Zusatz-App. Z. B. bei Samsungs Galaxy-Reihe geht Lese- und Schreibzugriff auf USB-Datenträger von vornherein, ohne dass man eine extra App installieren müsste.

  14. Den „Nexus Media Importer“ nutze ich sehr häufig mit meinem GNex. Soweit ich das überblicke, kann beim N4 der USB Anschluss nur per Root und verschiedenen Apps überhaupt erst OTG-fähig gemacht werden. Erst dann bringt der „Nexus Media Importer“ etwas. Beim GNex reichte einfach der Kauf der App aus.

  15. @ MarcusBremen: Diese Frage hatte ich mir vor einigen Tage gestellt und habe daraufhin mal die Bedingungen im Playstore gelesen. Dort steht geschrieben, dass die Play Karten nicht für den Kauf von Hardware genutzt werden können.

    „… So können Geschenkkarten nicht für Abonnements sowie Artikel im Bereich Geräte von Google Play, darunter Telefone, Tablets und Zubehör, eingelöst werden. …“

  16. Jetzt wieder Lieferzeit für das Nexus 4 angegeben: 10.09.2013

  17. Mein Nexus 4 aus der Aktion ist heute eingetroffen aber ich bin mir unschlüssig. Mein Galaxy Nexus wurde erst ausgetauscht vor 1 Monat. Wenn ich es verkaufe, muss ich 70€ drauf zahlen aber so viel besser ist das Nexus 4 nicht.
    Ich glaube, dass ich es zurückschicke und auf das Nexus 5 warte.

    Oder hat Jemand von euch der Kreditkartenprobleme hat Interesse an dem LG Nexus 4?

  18. Gestern angekommen, soweit glücklich und zufrieden. Mehr Smartphone ist zu diesem Preis wohl nicht möglich. 🙂 Leider eine Version ohne Nippel…

  19. Ali, hast du schon dein LG Nexus 4 zurückgeschickt/verkauft? Wenn nein, hätte ich Interesse an dein Angebot 🙂

  20. Brass auf Google…!
    Am 28.08. bestellt (16GB + Bumper – Versendedatum war da noch mit 01.09. angegeben), am 30.08. Versandbestätigung, bis heute weder bei UPS noch bei mir angekommen!
    Status der Sendung: „Ein UPS Versandaufkleber wurde erstellt. Sobald die Sendung in unserer Niederlassung eingetroffen ist, wird der Sendungsverfolgungs-Status – inklusive des geplanten Zustelldatums -aktualisiert.“
    Seit 30.08. unverändert.
    Antwort auf meine Mail vom Dienstag an Google: „Haben sie Geduld, es ist alles automatisiert.“
    Antwort auf meinen Anruf vom Mittwoch: „Ich leite es weiter und lasse es untersuchen.“
    Antwort auf meinen Anruf von Heute: „Der Fall wird untersucht, wir hatten da schon mehrere mit Bestellung vom 28.08.“

    Als Krönung: Meinem Arbeitskollegen habe ich die Aktion empfohlen, er hat zeitgleich bestellt und sein Gerät seit Montag schon im Einsatz…

    Hat noch jemand Probleme mit seiner Bestellung?

    • Auch am Mittwoch bestellt. Am Freitag erhalten. Somit kein flächendeckender Vorfall. Lieferung erfolgte ebenfalls per UPS.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.