Google Nexus 7 2013: Verkauf über den Google Play Store startet, kostenloser Versand

Heute ist der offizielle Startschuss für das Google Nexus 7 2013 in Deutschland. Könnt ihr euch noch an die letzten Starts von Hardware bei Google erinnern? Da brach Google regelrecht zusammen. Dieses Mal war man etwas schlauer.

IMG_7702

Man pufferte ordentlich ab, und ließ Handelspartner wie Saturn und Media Markt (32 GB LTE & 32 GB) für viele Vorbestellungen sorgen, denn dort können seit einiger Zeit die 16 GB-Varianten des Google Nexus 7 2013 bequem vorbestellt werden, sodass die Geräte heute abgeholt werden können oder eben geliefert werden.

[werbung]

Nun kann also auch jedermann das Google Nexus 7 2013 über den Google Play Store bestellen. Hier steht einmal die Variante mit 16 GB und 32 GB zur Verfügung, beide mit WLAN – die LTE-Variante müsst ihr derzeit bei Media Markt oder Saturn bestellen. Die 16 GB-Ausgabe kostet bei Google 229 Euro, die 32 GB-Variante eben 269 Euro. Für kurze Zeit gibt es bei Google sogar den kostenlosen Versand, beim Nexus 4 musste man damals knapp 10 Euro zahlen.

Das neue Nexus 7 verfügt über Android 4.3 Jelly Bean und einen Qualcomm Snapdragon S4 Pro-Prozessor mit 1,5 GHz und Adreno 320 GPU. Weiterhin hat ASUS 2 GB RAM verbaut und dem Nexus 7 eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln bei 7 Zoll verpasst. Das IPS-Display soll sich relativ widerstandsfähig gegen Fingerabdrücke und Kratzer geben.

Die Kamera ist 5 Megapixel stark und die Front-Cam zur Videotelefonie 1,2 MP. 290 Gramm wiegt das gute Stück, 9 Gramm mehr wiegt das LTE-Modell. Ich hatte gehofft, meinen Nexus 7 2013 Test bis heute fertig zu bekommen, aber das wird wohl sicher unmöglich. Dennoch kann ich schon jetzt das Gerät jedem mit Android-Ambitionen ans Herz legen. Super Verarbeitung, Akku-Laufzeit liegt im Rahmen des Versprochenen und die Performance stimmt.

Ich würde mir in der Preisklasse wohl kein anderes Tablet mit Android kaufen oder gar empfehlen, zumal hier die Updates flott kommen. Multitouch- und GPS-Probleme sollten mit dem neulich erschienenen Update weg sein. Einen Kurzbericht könnt ihr hier lesen, mein Unboxing-Video und den Vergleich zum iPad gibt es hier im Beitrag.

Google Nexus 7 2013 mit 16 GB bei Google Play

Google Nexus 7 2013 mit 32 GB bei Google Play

Lasst hören, wer schlägt zu?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

38 Kommentare

  1. werds mir ziemlich sicher holen. bin allerdings unschlüssig, ob mit lte oder ohne.

  2. Hab’s letzte Woche bei Saturn vorbestellt und bin gespannt wann heute die e-Mail mit der Abholbestätigung kommt….

  3. Is scho geordert! 😀

  4. Ja! Kaufen! Android und Google kommen ja mittlerweile fast täglich mit neuen Ideen und Verbesserungen. Wo das noch hinführt? Keine Ahnung. Aber eine faszinierende Frage. 🙂

  5. (…) denn dort können seit einiger Zeit die 16 GB-Varianten des Google Nexus 7 2013 bequem vorbestellt werden (…)

    Es sind die 32GB Varianten, die man vorbestellen konnte !!!

  6. Wann wird die LTE Variante im Play Store erhältlich sein?
    Hat da jemand Insider-Wissen?
    MM und Saturn will ich nicht.

  7. Irgendwas mach ich wohl falsch… ich kann das Nexus7 in den Warenkorb legen, allerdings hab ich nur $ als Währung und an meine (deutsche) Adresse wird nicht versandt. Jemand ne Idee?

  8. 40 Euro Unterschied für doppelten Speicher, da sollte sich die Firma mit dem Apfel mal gehörig was abschauen, oder?! :p

  9. Hat sich erledigt, die Proxmate-Erweiterung hat dazwischen gefunkt. 32GB-Version bestellt

  10. Will ja eigentlich echt bis Weihnachten warten. Glaube, das schaffe ich nicht. 😉

  11. Freue mich auf Feierabend, dann fahr ich in den Saturn 🙂

  12. Ich habe mir das Gerät zu Beginn der letzten Woche online bei Media Markt zum Abholen vor Ort bestellt.
    Bin schon richtig gespannt!
    Danke für deine kompetente Meinung, Cashy. Das hat mir die Kaufentscheidung sehr erleichtert. 🙂

  13. Ich will wie Per auch insiderwissen haben… habe zwar bei Saturn vorbestellt falls es „nie“ im Play Store rauskommt… aber der Support beim Play Store im Falle eines Garantiefalls ist einfach super. (Ersatz bestellen, nicht zahlen, am nächsten Tag da, altes zurückschicken). Bei Media Markt bekommt man (laut Anfrage) kein Ersatzgerät sondern es wird nur eingeschickt…

  14. Na dann lies mal die aktuelle C’t, wie gut der Play Store Support ist…

  15. Würde mir nie ein Tablett ohne Host-USB kaufen.

  16. Joseph Hawkins says:

    Jawohl, ich werde es mir wohl holen.
    Hatte bis dato noch kein Tablet, aber wird man sicher irgendwie gewinnbringend in den Tagesablauf einbauen können 😉

  17. Kann mich Alex nur anschließen. Ich hatte bereits bei MM vorbestellt, aber nachdem ich dann heute gesehen habe das die 32GB-Variante im PlayStore zu haben ist hab ich kurzerhand dort ebenfalls bestellt und werde meine MM-Vorbestellung stornieren. Der Support im Playstore ist wirklich 1A – hatte schon gute Erfahrung mit meinem Nexus 4 gemacht.

  18. ich hatte mir den chromecast via vpn und mailforwarder im us playstore gekauft. wollte mir jetzt das N7 hier bestellen, aber irgendwie bleibt mein Play Store was Geräte anbelangt auf US hängen, obwohl ich meine US Adressen aus Wallet gelöscht habe. Weiß da jemand Rat? Mein Nexus 4 hatte ich ja damals auch im dt Play Store gekauft.

  19. 32GB Version gekauft! Hoffentlich wird es auch bald geliefert!

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.