QuickScan: Neue Version der kostenlosen Scanner-App, die OCR unterstützt

Ich hatte damals eine Spitzen-App für das iPhone entdeckt und euch direkt vorgestellt. OCR Scanner+. Heißt aber jetzt QuickScan: OCR Scanner App DE.  Eine Scanner-App, die auch OCR beherrscht – und das komplett kostenlos. Das ist erwähnenswert. Scanner-Apps werden von vielen Anwenderinnen und Anwendern mit geringen Ansprüchen oft verwechselt. Viele der kostenlosen Lösungen machen nämlich nur eines: Abfotografieren eines Dokumentes. Ein Text wird dabei nicht extrahiert. Muss auch nicht zwingend, sollte man aber machen, wenn man das Dokument oder seinen Inhalt finden will. Möglichkeiten zur OCR-Nachbearbeitung gibt es viele und einige auch in unserem Blog.

Jedenfalls ist QuickScan nun in Version 4 erschienen. Ein direkt auf den ersten Blick gelungenes Update, denn die Optik wirkt auf mich aufgeräumter, „charmanter“ möchte ich sagen. Seiten können Dokumenten hinzugefügt und / oder angepasst werden. Das Ganze weiterhin werbefrei, kostenlos und gut funktionierend. Gute App. Und dem Entwickler kann man in der App spenden. Probiert es einfach mal selbst aus, ob das für euch funktioniert.

Features:

• Scannen mit Kamera (automatische Dokumentenerkennung & automatische Winkelkorrektur)

• Vorhandene Bilder importieren

• Importieren Sie vorhandene PDF-Dateien

• OCR in professioneller Qualität für Bilder oder sogar vorhandene PDFs

• Export in PDF mit integriertem erkannten Text (sehr fortschrittliche Funktion). Dies ermöglicht das Suchen/Kopieren und Einfügen in das generierte PDF.

• Exportieren Sie den erkannten Text in .txt

• Als Bild exportieren

• Bildfilter anwenden (Graustufen, Schwarzweiß)

• Schätzung der Ausgabedateigröße (passen Sie die Qualitätseinstellungen an Ihre Bedürfnisse an)

• Exportieren Sie überall (in Dateien, auf ein beliebiges Laufwerk, E-Mail, Nachricht, AirDrop, …). Sie können auch einen Standardspeicherort definieren.

• Automatische Dateibenennung nach einem Muster (Datum, Uhrzeit, Text…)

• Verknüpfung vom iOS-Startbildschirm scannen

Angebot
2021 Apple iPad Mini (8.3', Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
2021 Apple iPad Mini (8.3", Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
8,3" Liquid Retina Display (21,08 cm Diagonale) mit True Tone und großem Farbraum; A15 Bionic Chip mit Neural Engine
549,00 EUR
2021 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
Beeindruckendes 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale) mit True Tone; A13 Bionic Chip mit Neural Engine
379,00 EUR
Angebot
2021 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
2021 Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
Apple M1 Chip für Performance auf dem nächsten Level; 5G für superschnelle Downloads und Streaming in hoher Qualität
−64,08 EUR 814,92 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Falls jemand einen Scanner inkl OCR auf Android braucht, dem kann ich diese App aus dem F-Droid Store empfehlen (open-source, kostenlos, ohne Tracker): https://f-droid.org/de/packages/io.github.subhamtyagi.ocr/

  2. Danke für den Tipp. Danach suchte ich aktuell. Simple, einfache App, ohne viel Schnick Schnack. Scheint erst einmal alles zu erfüllen und die Inn-App Käufe sind so herzallerliebst und ehrlich, dass ich da gerne einen 50er investieren werde, wenn sie denn im kommenden Monat alle Ansprüche erfüllt.

  3. Super App am iPad Mini für mich. Dem Entwickler ne Spende schicken habe ich sehr gerne gemacht.

  4. Hier nutzen ja auch welche ein Synology NAS. Wieso kann ich beim Standardspeicherort nicht die Drive App Einbindung über Apple Dateien auswählen?

    Ich suche schon länger einen Lösungsweg einer einfachen und kostenlosen Scan-App, die mir ermöglicht die Scans am NAS abzuspeichern (Über Drive oder FTP oder egal was). So bleibt nur der Umstand, dass die Dateien in der iCloud abgelegt werden können. Immerhin. Da fehlt mir dann aber der Schritt von der iCloud Integration in CloudSync. Es ist zum Mäusemelken 😀 Jemand ne Idee?

    • Leider bei der App nicht. Ich habe vor einigen Jahren Scanner Pro von Readdle gekauft. Die App kann automatisch zu einem Webdav Server hochladen, den du auf deinem Synology NAS recht problemlos einrichten kannst.

    • Ich kann Dir Docutain empfehlen. Ist Zwar nicht kostenlos, aber die Applikation kostet nicht die Welt. Scannt sehr gut und speichert , via WebDav, auf’s NAS. Gibt es auch für Windows – da ist es mir allerdings viel zu teuer.

      • Docutain ist kostenlos. Der Funktionsumfang kann lediglich durch eine Einmalzahlung erweitert werden. Die meisten User sollten jedoch mit der kostenlosen Version super auskommen.

  5. Kommt mit iOS 15 am Montag nicht eine integrierte OCR-Funktion auf alle iPhones und iPads?

    • Live OCR in der Foto App. Sinnvoll um mal schnell einen Text herauszukopieren, für durchsuchbare PDF die den Text mit im Dokument speichert nicht nutzbar, vielleicht kommt das noch.

    • Wird es dann ein „richtiger“ Dokumenten Scanner?

      • Gibt es schon seit einiger Zeit in iOS und funktioniert erstaunlich schnell und gut.

        ForceTouch oder HapticTouch auf die Dokumenten App und dort auf „Document scannen“ das Bild kann man sich dann sichern in den Dokumenten.

  6. Wo werden die Aufnahmen denn gespeichert, wenn der Standartspeicherort deaktiviert ist?

    • Nirgendwo. Auch mit aktiven Standartspeicherort (SPO) nicht. Erst wenn man aktiv auf Teilen geht wird das Dokument wo gespeichert. Bei aktiven SPO wird halt davor nur nicht mehr gefragt wo.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.