Pflanzen gegen Zombies 2 für iOS veröffentlicht

In Neuseeland konnte man den Nachfolger des Strategie-Verteidigungs-Krachers schon eine ganze Weile spielen, nun ist er auch im Rest der Welt angekommen. Im Gegensatz zum ersten Teil wird hier auf ein Freemium-Modell gesetzt. Das heißt, das Spiel ist grundsätzlich kostenlos spielbar, kann durch In-App-Käufe aber erleichtert werden. Neue Pflanzen, neue Zombies, neue Gebiete, neue Taktiken. Damit soll das Spiel noch besser werden. Kann man selber ausprobieren, ob dies der Fall ist, kostet ja nichts. Pflanzen gegen Zombies 2 kommt als Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad.

pvz2

[werbung] Kurz angespielt konnte ich erst einmal keine großartigen Unterschiede zum ersten Teil feststellen (spielerisch), aber das war mehr so ein Spiel starten und sehen ob es läuft. Grafisch hat sich natürlich sehr viel getan und das Spiel wirkt dadurch sehr modern. Was mich noch interessiert. Es gibt hier sicher einige, die den ersten Teil (als Kauftitel) gespielt haben, was sagt Ihr zum Freemium-Modell des zweiten Teils? Hui oder Pfui?
Plants vs. Zombies™ 2
Plants vs. Zombies™ 2
Entwickler: PopCap
Preis: Kostenlos+
  • Plants vs. Zombies™ 2 Screenshot
  • Plants vs. Zombies™ 2 Screenshot
  • Plants vs. Zombies™ 2 Screenshot
  • Plants vs. Zombies™ 2 Screenshot
  • Plants vs. Zombies™ 2 Screenshot
  • Plants vs. Zombies™ 2 Screenshot
  • Plants vs. Zombies™ 2 Screenshot
  • Plants vs. Zombies™ 2 Screenshot
  • Plants vs. Zombies™ 2 Screenshot
  • Plants vs. Zombies™ 2 Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

16 Kommentare

  1. Geht nicht mit dem iPad der ersten Generation: diese Anwendung benötigt eine Kamera auf der Vorderseite… Mal abgesehen dass ich es nun nicht spielen kann, warum benötigt das Spiel eine Kamera auf der Vorderseite?

  2. Sascha Ostermaier says:

    @Flo: Gute Frage. Konnte bisher nichts finden, wo man die Kamera benötigen könnte.

  3. Selbes Problem beim iPhone 3Gs.

  4. Die Cam wird für ein Profilfoto benötigt. Aber das muss man nicht aufnehmen. Ich habe nur den Button gesehen 🙂 Komisch….

  5. Genau, direkt im Startmenü kann man ein Foto für sein Profil aufnehmen. Warum das Voraussetzung für eine Installation ist? Gute Frage 🙂 Ich musste kein Foto aufnehmen, Name reichte aus zum Spielen.

  6. Habe das Spiel bereits vor einigen Wochen im australischen AppStore geladen, hier ein Let’s Play Video, macht echt Spaß 🙂

  7. Toll, dass sie eine neue Version herausbringen. Schade aber, dass die Preise für zusätzliche Waffen so hoch sind, teilweise 3,99 Euro! Wucheralarm ! Da bezahl ich doch lieber nur einmal für ein Spiel

  8. Freemium geht gar nicht.

  9. Kurz angespielt konnte ich erst einmal keine großartigen Unterschiede zum ersten Teil feststellen, aber das war mehr so ein SPiel starten und sehen ob es läuft.

    Das war es wohl – sollte man dann vorher aber ruhig mal 10 Minuten anspielen, bevor man sagt/meint/denkt, das es „keine großartigen Unterschiede“ gibt, denn da ist ja nun wirklich alles auf den Kopf gestellt worden, von Pflanzenanimationen bis hin zu den Leveln etc. pp.

    Sehr schön die 2. Version!

  10. Sascha Ostermaier says:

    @Helge: Ja, das ist etwas unglücklich ausgedrückt vielleicht. Werde das mal anpassen. Gemeint war, dass das Spielprinzip sich nicht geändert hat. Und das hat es sich nicht.

  11. würde es gerne spielen. der 1. ist mein absolutes lieblingsspiel geworden. leider habe ich kein iphone. aber angeblich kommt es auch für andere plattformen, nur etwas später.

  12. Vor allem wurde durch das Freemium Modell der Shop von Crazy Dave gestrichen. Man kann also keine erspielten Münzen mehr in neue Pflanzen stecken, was dem ersten Teil ja auch noch eine gewisse strategische Note gegeben hat. Man musste immerhin überlegen, für welche Pflanzen man das Geld als erstes ausgibt. Wenn es bei den 6 käuflichen Pflanzen bleibt, wäre der Gesamtpreis noch ok. Für den ersten Teil hat man auch 19,90€ bezahlt. Ich fürchte aber, dass in Zukunft auch noch Level und weitere Pflanzen nachgeschoben werden. Und dann artet das ganze in Wucher aus. Ich werde mich hüten auf dem iPhone auch nur einen müden Euro für das Spiel auszugeben. Wenn dann warte ich auf den PC Release. Da würde ich durchaus den einen oder anderen Euro ausgeben, da ich mit dem ersten Teil unheimlich viel Spaß hatte.

  13. Nicht kompatibel mit dem ipod Touch 3G „benötigt eine Kamera auf der Vorderseite“
    Was soll das denn?!

  14. Danke für den Hinweis, da habe ich schon drauf gewartet. Ich werde es mir gleich mal laden und anspielen 🙂

  15. Teil 1 hatte Suchtfaktor – aber Freemium ist ja nur eine Methode, die Süchtigen noch mehr zu schröpfen. Ich hätte gerne 10-15€ für das Spiel gezahlt – einzelne Pflanzen kaufen finde ich indiskutabel. Schade

  16. Ich hoffe es erscheint auch bald für Android.