Microsoft veröffentlicht neue YouTube-App für Windows Phone 8

Google macht sich nicht gerade viele Sorgen um Windows Phone 8, so wie es einige Hersteller auch nicht machen. Stattdessen springt Microsoft selber in die Bresche. Facebook? Von Microsoft. Last.fm? Von Microsoft. YouTube? Ebenfalls von Microsoft. Letztere App erhielt heute ein großes Update mit frischem Design. Neuerungen? Videos, Playlisten und Kanäle lassen sich als Live-Kachel anpinnen. Ebenfalls hat die App ein neues Playlisten-Design und Background-Audio. Auch lassen sich Videos via sozialer Netzwerke und E-Mail sharen. Übrigens: YouTube für Windows Phone unterstützt den sicheren Kid’s Corner. Grab it, while it’s hot! (via Windows Blog)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Bin ich der einzige, der immer die App vom 28.10.2012 angezeigt bekommt?

  2. Aktuell ist 3.0.0 hier von heute…..

  3. Ich bekomme auch noch die alte Version angezeigt!

  4. Ihr müsst die Smartphone-Sprache auf amerikanisch umstellen. Die Version ist derzeit nur für 6 Sprachen exklusive De. Siehe unterster Absatz: http://www.phoneseven.de/2013/05/07/youtube-app-fur-windows-phone-mit-umfangreichem-update/

  5. Die region usw. zu ändern hat leider nichts gebracht. Heißt wohl mal wieder abwarten…

  6. Seit heute morgen ist die Version auch im Store erhältlich.
    Ist gut gemacht. Die alte App war ja nur eine Verknüpfung.

    Jetzt kann man sogar Videos spulen.

  7. Die neue App hat laut den Kommentaren sogar eine Download-Funktion. Muss ich heute abend mal testen.

    Hat also auch Vorteile, wenn die Apps nicht direkt vom Hersteller programmiert werden.
    Werbefreiheit. Sonderfunktionen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.