Mehr Google News auch für Android Go

Google will seine aktualisierte News-App weiter pushen und Nachrichten möglichst auf vielen Geräten angepasst zeigen. Während leistungsstärkere Smartphones die volle Breitseite des Machbaren bekommen, gibt es nun Anpassungen für leistungsschwächere Geräte oder solche in Umgebungen mit schlechtem Netz. So gibt es für genannte Fälle nun vier Neuerungen:

*Wenn möglich, werden die Videos in der App in YouTube Go geöffnet, um sicherzustellen, dass sie in einem leichten und dennoch gut schaubaren  Format bereitgestellt werden. Videos werden nicht automatisch abgespielt, so Google.

*Nachrichtensendungen (die Vorschau) werden angepasst ausgespielt, um sich mehr auf den Text zu konzentrieren und Nutzern Daten zu sparen.

*Die Bilder in der App werden komprimiert und können mit nur einem Fingertipp vollständig geladen werden. Videos und Gifs werden auch nicht automatisch abgespielt. Außerdem werden weniger Daten auf dem Smartphone zwischengespeichert.

*Viele Artikel können für den Konsum im Offline-Modus gespeichert werden – einfach über WLAN herunterladen und später lesen.

Wird euch sicherlich nicht betreffen, ist aber Teil von Googles globaler Initiative, Nachrichten überall hinzubringen.

Auch uns könnt ihr in Google News lesen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.