iOS 14: Readdle gibt Neuerungen für seine Apps bekannt

iOS 14 und iPadOS 14 werden zeitnah erscheinen. Das bedeutet für Entwickler: Apps flott fertigstellen und vielleicht neue Funktionen mitliefern. Durch die neuen Möglichkeiten stehen jetzt auch Widgets auf dem Homescreen von iOS zur Verfügung. Ich sage es mal vorsichtig: Ich bin bislang kein großer Fan jener Widgets, nutze fast nur klassisch den Homescreen, wobei ich mir mit der iOS-Beta zumindest ein Widget angelegt habe, welches Apps dynamisch vorschlägt. Mal schauen, ob sich meine Gewohnheiten da bald ändern, wenn Updates kommen.

Updates die beispielsweise zwei Apps von Readdle bekommen, die ich nutze. Konkret mag ich ganz gerne Documents und Calendars, aber das Unternehmen hat auch andere Apps im Angebot, die viele Nutzer einsetzen. Und jene Apps bekommen neue Möglichkeiten, die ich mal hier verlauten lassen kann. Für die Wagemutigen habe ich sogar noch einmal die Testflight-Links rausgekramt, die Feature-Angaben stammen von Readdle. Mein „Highlight“, weil ich mal darüber gemeckert habe und es als Verbesserungsvorschlag einreichte: Calendars funktioniert nun auch über Spotlight, das heißt, dass sich so Inhalte wie Termine aus der App auffinden lassen, das kann sonst nur der Apple-Kalender (der Google Kalender beherrscht es auch nicht).

Hier erfahren Sie, was in jeder App neu ist:

Documents

1. Widgets für Dateien und Aktionen.
Springen Sie zu Ihren Lieblingsdateien, sehen Sie Ihre Musikwarteschlange, starten Sie VPN oder öffnen Sie einen Browser direkt von Ihrem Startbildschirm aus.

2. Bild in Bild auf dem iPhone
Sehen Sie sich Videos in einem kompakten Fenster an, während Sie im Internet surfen oder andere Anwendungen verwenden.

3. Scribble-Unterstützung
Dokumente verwandeln jetzt Ihre Handschrift in getippten Text. Dies ist perfekt zum Notieren oder Ausfüllen von PDF-Formularen mit Apple Pencil.

Link zum App Store: https://apps.apple.com/app/documents-by-readdle/id364901807
TestFlight Beta mit neuen Funktionen: https://testflight.apple.com/join/2FP6mCio

PDF Expert

1. Scribble-Unterstützung
Machen Sie sich Notizen oder füllen Sie Formulare mit dem Apple Pencil aus, und PDF Expert verwandelt Ihre Handschrift in Text.

2. Widgets für Neueste und Favoriten
Erhalten Sie schnellen Zugriff auf genau die PDFs, die Sie benötigen, direkt von Ihrem Startbildschirm aus.

Link zum App Store: https://apps.apple.com/app/pdf-expert-pdf-reader-editor/id743974925
TestFlight beta mit neuen Funktionen: https://testflight.apple.com/join/1kmHZgIT

Spark

1. Widgets für E-Mails und Kalender
Sehen Sie die wichtigsten E-Mails oder bevorstehende Veranstaltungen direkt auf Ihrem Startbildschirm.

2. Legen Sie Spark als Standard-E-Mail-Anwendung in den iOS-Einstellungen fest
Unsere Benutzer haben darauf gewartet, und wir freuen uns, diese Option endlich auf iOS 14 zu haben. Diese Funktion ist im Moment nicht verfügbar, aber sie wird sehr bald verfügbar sein.

Link zum App Store: https://apps.apple.com/app/spark-mail-email-by-readdle/id997102246
TestFlight beta mit neuen Funktionen: https://testflight.apple.com/join/O2wj7i0x

Calendars

1. Widgets für Ereignisse und Aufgaben
Sehen Sie sich die bevorstehenden Veranstaltungen an, prüfen Sie Ihre To-Do-Liste oder nehmen Sie von Ihrem Startbildschirm aus an einem Anruf teil.

2. Siri-Shortcuts
Mit Calendars können Sie Ereignisse mit Ihrer Stimme erstellen

3. Schnellere Suche nach Ereignissen
Finden Sie mit der Spotlight- oder Kalendersuche schnell die genaue Veranstaltung, die Sie benötigen.

Link zum App Store: https://apps.apple.com/app/calendars-planner-reminders/id608834326
TestFlight beta mit neuen Funktionen: https://testflight.apple.com/join/tC44BniC

Scanner Pro

1. Widgets für wichtige Dateien und schnelles Scannen
Greifen Sie schnell auf wichtige Dokumente zu und scannen Sie alles direkt von Ihrem Startbildschirm aus.

2. OCR-Text durchsuchen
Verwenden Sie Spotlight, um den Inhalt Ihrer Scans zu durchsuchen, nicht nur die Titel. Funktioniert nur bei Scans mit aktivierter Texterkennung (OCR).

3. Scans mit PencilKit mit Anmerkungen versehen
Sie können direkt in Scanner Pro auf Ihre Scans schreiben, zeichnen und markieren.

Link zum App Store: https://apps.apple.com/app/scanner-pro-pdf-scanner-app/id333710667
TestFlight beta mit neuen Funktionen: https://testflight.apple.com/join/6YzgDpdZ

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Ich empfinde die Widgets auch als störend. Komisch, bei Android mag ich sie. Offenbar liegt es an den Details der Umsetzung (fixe Abstände, keine freie Platzierung). Fühlt sich irgendwie unfertig an…
    Auch die App-Galerie ist in meinen Augen uninspirierter Firlefanz, solange ich die Apps nicht selbst in eigene Kategorien einsortieren kann. Die Kategorien des App-Stores zu nehmen, ist für die allermeisten Apps einfach dämlich.
    Bin daher nach einer augiebiogen Beta-Phase zu iOS 13 zurück. iOS 14 ist für mich die erste Majorversion, die ich nicht sofort installieren werde.

    • > solange ich die Apps nicht selbst in eigene Kategorien einsortieren kann

      Kennst du Ordner?

      https://support.apple.com/de-de/HT200290

    • Mir fehlen vor allem weitere Widget Größen. Wünschenswert wären Widgets in der Rastergröße 4×1, 2×1 und 1×1 wie bei der Uhren App.

      Mit der AppMediathek bin ich in den letzten Wochen immer noch nicht so richtig warm geworden. Bei den Widgets sehe ich durchaus Potential aber die App Mediathek ist unschön.

      Bin mal auch die Kommentare hier gespannt, wenn iOS 14 vielleicht heute Abend ab 19:00 zum Download bereit steht. iPadOS habe ich bisher noch nicht live erlebt, freue mich aber auf die Kritzelfunktion.

      • Jeder, der die bisherigen Widgets seiner Lieblingsapps unter iOS 13 bislang gern nutzt, sollte m.E. mit dem Update auf iOS 14 unbedingt warten. Denn solange die vom jeweiligen Entwickler nicht auf iOS 14 angepasst wurden, sehen sie einfach grässlich aus, da die Widget-Seite vom Layout völlig verändert wurde. Also ich warte erstmal ab und schaue mir die Changelogs der jeweiligen App-Updates genau an. Erst wenn da die Anpassung der Widgets auf iOS 14 verkündet wird, werde ich das OS updaten.

        • Ja das alte und neue Design beißt sich ganz schön. Ich denke aber das in den nächsten Tagen eine große Anzahl an App Udates anstehen wird. Schauen wir mal… Bisher sind ja nur Widgets von Apple verfügbar.

  2. > welches Apps dynamisch vorschlägt

    Nutze ich ständig seit es Siri-Vorschläge gibt. Wenn ich zBsp vor’s Haus gehe und Kopfhörer verbinde erscheinen automatisch Lauf-App und Musik-Vorschläge. Je öfter man das nutzt, desto besser/genauer werden die Vorschläge. So wie sich Siri in anderen Bereichen auch verhält…

  3. ich bin eigentlich auch kein Fan von Widgets. Lasse mich aber gerne inspirieren falls sie sich als nützlich erweisen.

  4. Man kann von Readdle halten was man will. Aber deren Apps sind leider geil.

  5. Danke. Calendars ist schon seit Jahren meine Kalender-App.
    Und genau die Widgets habe ich in den iOS Betas vermisst.

  6. Ich kann mir nun endlich wieder das geliebte Windows Phone Feeling (ernst gemeint) auf das iPhone holen. Fehlt nur noch das vertikale Scrolling im Homescreen und wir sind wieder da wo wir vor 10 Jahren schon waren.

  7. Gottfried Josef Bertram says:

    iOS 14 sollte heute Abend um 19:00 Uhr kommen, aber es kam nicht??? Apple ist unzuverlässig geworden!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.