Huawei Mate 10: Update für BLA-L29 8.0.0.150 (C432) wird verteilt

Seit einigen Tagen rollt das Update auf die Version BLA-L29 8.0.0.150 (C432) für das Huawei Mate 10 Pro aus, mittlerweile dürfte die Aktualisierung auch eine größere Nutzerbasis erreichen. Mit diesem Update erhält das Huawei Mate 10 Pro den im August 2018 veröffentlichten Google-Sicherheitspatch für eine verbesserte Systemsicherheit.

Interessante Sache, den Patch so schnell nachzuschieben, nachdem man Ende August erst das Update mit dem GPU-Turbo veröffentlichte. Mal schauen, wie sich Huawei in Sachen Updates zukünftig anstellt, man möchte sicherlich besser und schneller werden.

Momentan ist man an mehreren Fronten unterwegs, denn neben den monatlichen Updates muss man auch noch Android 9.0 Pie mit der neuen EMUI 9.0-Oberfläche testen. Hierfür hat man bereits im kleinen Kreis die Tests gestartet.

Nutzer die teilnehmen, bekommen so vorab in den Genuss von EMUI 9 und Android 9.0 Pie auf Geräten wie dem Huawei P20 & P20 Pro, Huawei Mate 10 & Mate 10 Pro, Honor 10, Honor Play und dem Honor View 10. Und dann steht da nach der Vorstellung des Huawei Mate 20 Lite (hier unser Test) ja auch noch bald das Huawei Mate 20 / Pro auf dem Plan.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Gerade geuckt beim Mate 10 pro meiner Freundin. offizell nix über FF ja. Kann nach der Installation mal berichten was im Changelog steht.

  2. Gibts denn schon Verlautbarungen ab wann man dann in den Genuß von A9Pie kommen kann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.