Huawei & Honor: Beta von EMUI 9 startet für diese Geräte heute

Der Smartphone-Hersteller Huawei hat heute bekannt gegeben, dass für einige seiner Smartphones ab heute die Beta für EMUI 9 starte. Diese soll laut Huawei schneller und komfortabler als die bisherige Version sein. Zu bedenken ist natürlich, dass das Ganze eine Beta ist und man vielleicht mit Problemen rechnen muss, wenn man eine solche Version auf seinem Produktiv-Gerät einsetzt.

Um an der Beta teilzunehmen, muss man die Beta-APK von der Huawei-Homepage laden und diese installieren. Dann sollte man mal des Öfteren im Projekt-Bereich vorbeischauen – denn da wird es dann auftauchen. Sicherlich sollte man flott sein, denn die Plätze werden begrenzt sein.

Folgende Geräte werden unterstützt:

  • Huawei P20 & P20 Pro
  • Huawei Mate 10 & Mate 10 Pro
  • Honor 10
  • Honor Play
  • Honor View 10
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/danilkazzz/status/1035909251657609217

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Ich finde es schade das Huawei scheinbar bei solchen Infos quasi immer die Tablet-Fraktion komplett vergisst. Da gibts dann oft einfach 0 Infos.

  2. Das mate 10, soll das die lite Version sein?

    • Weiß ich zwar auch nicht, aber vermutlich wäre dann die Lite Version erwähnt worden.
      Es gibt auch ein Mate 10 (such mal nach ALP-L29), welches aber nicht offiziell in Deutschland vertrieben wird.

  3. Seit der Beitrag hier raus ist aktualisere ich ständig die Beta App, nichts. Gerade dachte ich mir, komm reinstallier mal die App. Zack, Update da, aber „Projekt voll“. Ernsthaft Huawei ein Beta Test mit nur 100 Teilnehmer? Wozu hat die App die Push-Funktion „Beta-Benachrichtigungen“?

  4. Danke dir @spexx für die schnelle Antwort

  5. Lol, 100 User?
    Ausgeloggt, deinstalliert..

  6. Ich bin drin. Ein Beta-Download wird mir aber noch nicht angeboten. Mal schauen, wann es los geht.

    @Markus: Natürlich werde ich Bugs melden, sobald ich welche bemerke. Dazu ist der Beta-Test doch da.

    • Wollte niemand einen Vorwurf machen. Kenne das aber von anderen Betreibssystemen, z.B. früher BlackBerry 10 und selbst heute noch bei Windows 10, das Bugs nicht gemeldet werden.

    • Sascha Faber says:

      Hallo Andreas, mein Status ist auch auf beigetreten in der App aber bisher auch noch keine Möglichkeit bekommen zum aktualisieren. Hat sich bei dir etwas getan?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.