Sony TVs der AF9-/ZF9-Serie: Preise und Verfügbarkeiten stehen fest

Vor kurzem hat Sony in Kooperation mit Netflix einen neuen Bildmodus namens „Netflix Calibrated“ angekündigt, der vor allem für die Streaming-Inhalte optimiert sein soll und unter anderem die Farben als auch den Dynamikumfang genau so anzeigen kann, wie von den jeweiligen Film- und Serienmachern intendiert. Jener Modus soll allerdings vorerst lediglich auf ein paar wenigen Geräten verfügbar werden, genauer gesagt den Bravia Master Series, also die AF9 OLED TVs (65 Zoll /164 cm und 55 Zoll /139 cm) und ZF9 LCD TVs (75 Zoll/189 cm und 65 Zoll/164 cm).

Das Problem bisher: die Geräte sind noch gar nicht auf dem Markt, außerdem fehlten noch jegliche Informationen bezüglich Preisen und Verfügbarkeiten. Das hat sich nun geändert. So werden die Bravia-Geräte der AF9- und der ZF9-Serie ab Oktober dieses Jahres zu folgenden Preisen erhältlich sein:

BRAVIA OLED TV Serie AF9

  • BRAVIA OLED TV KD-65AF9 (65”): 3.999,00 Euro
  • BRAVIA OLED TV KD-55AF9 (55”): 2.999,00 Euro

LCD TV Serie ZF9

  • BRAVIA TV KD-75ZF9 (75”): 4.999,00 Euro
  • BRAVIA TV KD-65ZF9 (65”): 2.999,00 Euro

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Gerade für 55 Zoll ist das ein sehr kranker Preis, der Vorgänger geht teilweise fpr 1300€ weg, dass ist weniger als die Hälfte!

    UVP ist zwar nicht Straßenpreis, aber bei Sony dauert es ein ganzes Weilchen bis die Preise vernünftig werden.

    • AF8 in 55 Zoll für 1300? eher nicht… um 1700 ist realistischer. der neue prozessor, das neue soundsystem und den calibrated mode finde ich sehr interessant. für den preis trotzdem zu teuer. aber zum glück ist es ja nur die uvp. zu weihnachten evtl. erschwinglicher.

  2. Ich meinte eher den A1

  3. Solange Sony die lahmen und ziemlich unerfreulichen Menüs nicht hinkriegt, sind sie keine Option. LG kann das deutlich besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.