Anzeige

Honor 30 Lite und Honor X10 Max werden am 2. Juli 2020 vorgestellt

Mit dem Honor 30 Lite kommt am 2. Juli ein neues Smartphone auf den Markt, das auch schon als Honor 30 Youth die Gerücheküche zum Kochen gebracht hat. Nun ist das mobile Endgerät auch bei der chinesischen Zertifizierungsstelle TENAA gelistet. Es handelt sich hier um ein Mittelklasse-Smartphone mit 5G-Unterstützung.

Am 2. Juli 2020 wird Honor auch das X10 Max vorstellen, welches beispielsweise eine Kamera mit 48 Megapixeln, einen IPS-LCD mit 7,09 Zoll und ebenfalls 5G bieten soll. Außerdem ist von NFC, einem Akku mit 5.000 mAh sowie dem MediaTek Dimensity 800 als SoC die Rede. 6 / 8 GByte RAM und 128 / 256 GByte Speicherplatz zählt man ebenfalls zu den Eckdaten.

Doch zurück zum Honor 30 Lite: Hier soll es RAM-Optionen von 4, 6 und 8 GByte sowie dazu passend 64, 128 bzw. 256 GByte Speicherplatz geben. Zudem rechnet man mit einer Hauptkamera mit 48 + 8 + 2 Megapixeln sowie einer Frontkamera mit 16 Megapixeln. Auch hier hält wohl der MediaTek Dimensity 800 als SoC her. Zudem ist von einem Akku mit 3.900 mAh und einem LC-Display mit 6,5 Zoll und FHD+ die Rede.

Es sieht danach aus, als sei das Honor 30 Lite alias Honor 30 Youth Edition dabei Honors Variante des Huawei Enjoy 20 Pro / Enjoy Z 5G. Ob das Smartphone auch in Europa erscheinen könnte? Aktuell wissen wir das leider noch nicht. Klar ist aber, dass sowohl das Honor 30 Lite als auch das Honor X10 Max ohne Google-Dienste auskommen müssen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Yea endlich ein Smartphone in Tabletgröße!! 7,09 Zoll darauf haben alle gewartet!! Mal ehrlich wer braucht so ein Frühstücksbrett?

    Smart ist die Größe jedenfalls nicht mehr.

  2. 7,09″.
    Der Android-Bereich ist nur noch lächerlich. Größer und größer. Kompakt existiert nicht mehr. Das ist nur noch dumm, sonst gar nichts.

  3. Endlich wird die 7 Zoll übersprungen, ich warte schon so lange darauf, seit das 16:9 Format nicht mehr gibt!
    7 Zoll ist das 6 Zoll im neuen Format, wenigstens in der breite!!!

  4. Habe das Honor 10 für meine Kinder gekauft, weil es noch halbwegs handlich war. Die Nachfolger sind leider zu vergessen, viel zu groß.

Schreibe einen Kommentar zu Tim Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.