Google Suche: Die News-Seite erhält ein neues Design

Sucht ihr aktuell bei Google nach Themen könnt ihr euch schon lange in dem News-Tab die aktuellen Nachrichten dazu ansehen. Diese sind meist jedoch nicht wirklich übersichtlich aufbereitet und ein bunter Mix aus Text-Links und Links, die mit Bildern daher kommen. Google hat das anscheinend auch gemerkt und sich vorgenommen, in den nächsten Wochen eine überarbeitete Version des News-Tabs zu verteilen.

Die neue Version wird die Nachrichten-Anbieter besser hervorheben, mit größeren Bildern ausgestattet und deutlicheren Headlines daherkommen. Weiterhin werden unterschiedliche Themen deutlich besser separiert. Das sorgt zwar für mehr Übersichtlichkeit aber gleichzeitig auch für weniger Inhalt pro Seite. Wer also schnell viele Headlines überfliegen will, ist mit dem alten Layout deutlich besser dran. Wenn man sich das neue Design ansieht, ist der zur Verfügung stehende Platz meiner Meinung nach auch nicht wirklich gut genutzt worden. Mal schauen, wie das Ganze aussieht, wenn es erst einmal live ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/GoogleNewsInit/status/1149379937142317056

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Ein Kommentar

  1. Ich versuchte bereits mehrmals die Google News zu nutzen, aber bin immer an der Unübersichtlichkeit gescheitert.
    Mittlerweile weiß ich gar nicht mehr wo ich überall lesen soll. News im Chrome, News im Feed, News im Assistenten und News in der News App, wahrscheinlich gibt es sogar noch mehr. Jedenfalls ist alles entweder durcheinander, gleicher Inhalt zwischen den verschiedenen Apps und Möglichkeiten besteht nie, und meistens sind Beiträge auch noch tagelang ganz oben, sodass es einfach nur langweilig und nicht informativ ist.

    Ich weiß nicht ob es da anderen auch so geht, aber ich habe für mich jetzt beschlossen alles wo bei Google News angezeigt werden zu deaktivieren und auf andere Apps zu gehen. z.B. Squid, oder die landeseigenen Zeitungen oder News-Apps.

    Wenn jemand eine Idee dazu hat oder weiß wie man die ganzen News in Google etwas besser organisieren kann bitte gerne um Infos und Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.