Anzeige

Google Play Store mit neuem Design

Google hat seinem Play Store ein neues, frisches Design verpasst. Der Google Play Store bietet den Zugang zu Millionen von Apps, Spielen, E-Book, Songs und Filmen und diese kann man durch die neue Aufgeräumtheit und das bessere Darstellen von Inhalten nun noch besser entdecken.

Bildschirmfoto 2013-07-16 um 06.37.03

[werbung]

Die Navigation befindet sich nun auf der linken Seite, besucht man einen der Unterpunkte, wie Apps, Filme, Musik, Bücher oder Geräte, dann verschwindet das Menü und macht Platz für ein Untermenü.

Bildschirmfoto 2013-07-16 um 06.37.14

Die Darstellung von Inhalten wird nun noch mehr in den Fokus gerückt, was meiner Meinung nach gut gelungen ist.

Bildschirmfoto 2013-07-16 um 06.37.57

Auch Produktbeschreibungen und deren Bewertungen lassen sich nun noch besser als bisher einsehen, so bekommt eine App fast die völlige Breite zur Präsentation.

Bildschirmfoto 2013-07-16 um 06.39.00

Das einzige, was mir bislang nicht so gut gefällt ist die Tatsache, dass die Vorschläge, Aktionen und Neuheiten nur auf der Hauptseite weiter unten angezeigt werden. Diese werden sicherlich bald wieder weiter oben dargestellt und auch an der Stelle Platz nehmen, an der sich nun der Hinweis befindet, dass der neue Google Play Store da ist (siehe erster Screenshot). Auch fehlt anscheinend momentan das Menü zum Deinstallieren von Apps über das Web.

Ebenfalls sind Wunschlisten nun im Web zu finden:

Bildschirmfoto 2013-07-16 um 06.51.39

Und was sagt ihr zum Redesign des Google Play Stores?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

29 Kommentare

  1. Mit der letzten Opera-Version (nicht Next-Gen.) ist der neue Store aber nicht wirklich kompatibel. :-/

  2. Brian, das Leben des says:

    Wo ist die Übersicht über die Berechtigungen? Hat die sich mal klammheimlich entfernt, oder seh nur ich die nicht?

  3. Es hat leider noch nen paar „Bugs“ ….

    Bei „App Empfehlungen“ auf ’see more‘ kommt : An unexpected error has occurred. Please try again later.

    Dasgleiche gilt für „Recommended for You“ und „Fußball-Mix“

  4. Ganz unschön: Lange Erfahrungsberichte werden auch in der erweiterten Ansicht einfach abgekürzt – siehe http://i.imgur.com/bBpfsDR.png hier habe ich nach Worten gesucht und es wird mir nur ein kleiner Rand vom Markierten angezeigt…

  5. Hmm übelst das ganze,und erst recht das Schriftbild bei mir,mal fein und dann wieder
    Fett,unter meinem Firefox,da kriegt man Augenkrebs,den Designer sollt man für diese
    Arbeit steinigen.

  6. Stylisch mag das neue Design sein, aber viel unübersichtlicher. Zudem fehlen mir viele liebgewonnenen Funktionen. Keine Sortierfunktion mehr bei den Kommentaren (hilfreichste zuerst, neueste zuerst), keine Möglichkeit mehr, die Kommentare in anderen Sprachen anzuzeigen (habe ich oft gebraucht, da es viel mehr englische Kommentare gibt). Die Suche ergibt höchstens 48 Treffer, wodurch sicher viele unbekannteren „Perlen“ durchs Netz fallen. Und natürlich das Wegfallen der Möglichkeit, Apps. aus der Liste meiner Apps. zu entfernen. Ich liebe es, Apps auszuprobieren, das meiste wird jeweils schnell wieder deinstalliert.

  7. Ich mag das neue Design nicht. Mir fehlen die Einstellungen um Apps über das Webinterface zu deinstallieren. Auch werden mir bei einer App nicht mehr die erforderlichen Berechtigungen angezeigt.

  8. Ich will nicht wiederholen, was alles missfällt; aber mitschimpfen will ich auch!!!

  9. Plus Hater says:

    Ist doch nur noch Müll.
    Bewertungen können erst gelesen werden, wenn man die App installiert hat?!? Klar, ich geb 10 Euro aus, damit ich die negativen Bewertungen erst dann lese…Sicher!
    Und Bewertungen ohne Anmeldung bei G+ ? Geht nicht – gut, gibt es eben keine Bewertungen mehr. Ob dass hilft? Dem Entwickler sicher nicht…. 🙁

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.