Google Pixel 7 und Pixel Watch: Liefertermine bekannt

Googles offizielle Bilder

Google wird am 6. Oktober neue Hardware vorstellen. Gesetzt sind Pixel 7, Pixel 7 Pro und die Pixel Watch. Weiterhin im Rahmen des Möglichen: neue Nest-WiFi-Router und ein neuer Google Chromecast. Google Pixel 7, Pixel 7 Pro und Pixel Watch sollen direkt am 6. Oktober bestellbar sein.

Google wird nicht nur im Google Store verkaufen, auch Partner werden mit von der Partie sein. Laut unserer Informationen soll derzeit der 18.10. als Liefertermin für das Google Pixel 7 stehen, die Pixel Watch könnte ein wenig später bei teilnehmenden Providern erscheinen und am 4.11. beim Kunden landen. Das Ganze ist natürlich nicht in Stein gemeißelt, Verzögerungen oder kurzfristige Änderungen kann es immer geben – wir beziehen uns da auf vorliegende Informationen von Google-Partnern.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. Damit geht eine sehr lange Zeit mit Gerüchten, Halbwahrheiten und Kaffeesatzleserei in Bezug auf die Uhr endlich vorbei 🙂

    • Ich bin ja echt gespannt auf die Pixel-Watch. Wenn auch höchst skeptisch ob die auch nur annähernd an die Apple-Watch ran kommt.

      • Vermutlich wird sie nicht an die Apple Watch heran reichen. Google hat den Markt der Wearables über einen längeren Zeitraum komplett ausgeblendet. Wear OS wurde lange vernachlässigt. Noch länger gab es keine Geräte.

        • Die kann für mich schon nicht heranreichen, weil die ein rundes Displays hat. Für mich nicht begreifbar, aber bei Android Wear wohl Standard. Daher ist meine Anforderung ja auch „nur annähernd an die Apple-Watch“ heran zu kommen.

          Hatte eine Fossil Gen 5 für kurze Zeit und war eigentlich von allem maßlos enttäuscht.

      • Naja die Frage stellt sich nicht, weil die Uhr nicht in Konkurrenz zur Apple-Watch steht.

        Die Systeme sind zueinander doch völlig inkompatibel^^

        • @ Jannik

          Das hat mal nix mit kompatibel zu tun. Die Samsung GW4 / 5 und die Pixel Watch gerade mit LTE sind direkte Gegenspieler zur Apple Watch. Hängen leider von der HW und der SW meilenweit hinter her.

          • Ne, sind sie nicht. Ich überlege mir eine Pixel Watch zu kaufen, aber kann mir keine Apple Watch kaufen, weil ich privat nicht in deren Ökosystem komme.

            Dabei ist die Uhr viel besser. Sie wird halt softwareseitig von Apple kastriert. …was sie dann leider aus dem Ring wirft.

            Für niemanden der die Pixel Watch erwägt kommt die Apple Watch in Frage. Was total bedauerlich ist und so nicht sein müsste. 😀

  2. Gibt auch viel weniger gute Apps für die WearOS Watch…

  3. Ich habe das Pixel 6 Pro Smartphone und würde mir keines mehr kaufen. Die Kameras sind alles andere als top. Bugs, die mit keinem Update besser werden. Das Alleinstellungsmerkmal der Offline-Spracherkennung funktioniert gerade da nicht, wo es am nützlichsten wäre, z. B. mit der Übersetzungs-App, oder um mal schnell einen Timer oder einen Alarm zu stellen oder die Uhrzeit abzufragen. Zwar versteht das Pixel 6 die Anweisungen sehr wohl, (führt sie hin- und wieder sogar offline aus) beharrt in der Regel aber dümmlich darauf, man solle doch den Flugmodus zuvor deaktivieren.

    • Ich habe die gegenteilige Erfahrungen mit einem Pixel 6 pro gemacht. Ich würde es jederzeit wieder kaufen. Ich bin total zufrieden mit dem Pixel 6 Pro. Deine Probleme hatte ich kein einziges Mal. Von deinem speziellen Problem, das mit dem Flugmodus deaktivieren, davon habe ich auch noch nie etwas gehört und ich bin täglich auf Google Seiten unterwegs. Vorstellen kann ich es mir aber, dass man das deaktivieren muss. Ich meine, wer läuft denn mit einem aktiven flugmodus rum? Das ist schon irgendwo kurios.

      Die Google Community ist mit Abstand die kritischste überhaupt, so viel kann ich nach fast einem Jahr Google Pixel 6 Pro sagen. Da werden minimalste Fehler aufgebauscht. Schaut man sich die Probleme mit dem neuen iPhone 14 oder iOS 16 an, da wird mal ein wenig gemeckert aber mehr kommt da nicht, kritisiert man es stärker wird sowieso gleich auf einem losgeprügelt. Apple zu kritisieren ist fast schon wie Gotteslästerung, deswegen wird vielleicht eher weniger kritisiert.

      Was sagt ihr denn eigentlich der Google Support über dein Problem? Den habe ich als sehr umgänglich und kundenorientiert wahrgenommen. Vielleicht hättest du da mal anfragen sollen? Google ist auch bemüht, Verbesserungen einzubringen. Selbst im Betriebssystem Android selbst gibt es eine Möglichkeit, Feedback zu senden.

      • Ob und vor allem wann ich den Flugmodus aktiviere oder deaktiviere geht Dich einen Sch…dreck an.

        Und zum Google Support muss ich leider sagen, dass die Damen und Herren einfach nur nach Protokoll vorgehen. Und das Protokoll kommt nach 4 Multiple-Choice-Fragen zum Schluss, ich solle doch mein Pixel 6 mal komplett zurück setzen. Will ich aber nicht, nachdem ich es zuvor 1 Woche aufwendig eingerichtet habe, sämtlicher Banking- und Trading-Apps, etc.

        Deine Aussage „Vielleicht hättest du beim Google Support mal anfragen sollen?“ ist also eine Unterstellung.

    • Dir ist schon klar, dass die Pixel 6 Kameras zu den besten Kameras gehören? zumindest mein Pixel 6 Pro macht sehr beeindruckende Bilder. Es macht sogar VR Bilder. Die Kamera wird ständig erweitert und kann mittagsweile sogar Dokumente scannen. Google Lens ist ein sehr starkes Tool und integriert. Die Nachtbilder habe ich noch nie ähnlicher Qualität auf einem Smartphone gesehen. Der magische Radierer ist ein sehr starkes tool, und bringt beeindruckende Ergebnisse, zaubern kann er natürlich nicht.

    • Ich habe keinerlei Bugs mit dem P6. Kamera ist doch auch top.

    • Also ich bin mit meinem Pixel 6 schon zufrieden. Bugs habe ich nur bei Vanced und sonst nur selten. Auch die Kamera finde ich für Android sehr gut.

  4. Pixel 7 Modelle sind bei Vodafone bereits im System gelistet.

  5. „This new information comes from Caschys Blog that we’ve seen get leaks like this right before. Leaker Roland Quandt has also backed up the information saying, „Caschy confirming what I heard a little while ago.“ This new information contradicts a previous leak from Front Page Tech that said the phones would be on sale on October 13.“ https://www.androidpolice.com/google-pixel-7-on-october-18/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.