Anzeige

Google Fotos nun auch mit geteilten Alben

artikel_google fotosLange gewünscht, zwischendurch angekündigt – nun da: Google Fotos und das gemeinsame Arbeiten an einem Album. Habe ich mir echt gewünscht, denn Google Fotos ist auf allen für mich relevanten Plattformen verfügbar – und die Menschen, mit denen ich Alben gemeinsam bearbeiten wollen würde, beackern diese Plattformen auch. Sollte ich also das Bedürfnis verspüren, so könnte ich Google Fotos nutzen um alle Fotos von Freunden und mir unter einen Hut zu bekommen.

https://www.youtube.com/watch?v=taxad270uvQ

Über das Sharing-Menü innerhalb der Google Fotos-App kann zukünftig direkt ein geteiltes Album angelegt werden. Dieses kann für Nicht-Nutzer von Google Fotos wie bisher freigegeben werden, alternativ ist es möglich, dass man anderen das Mitarbeiten an dem Album erlaubt – Google Fotos vorausgesetzt.

Bildschirmfoto 2015-12-10 um 17.23.13

Akzeptiert der Gegenüber den Beitritt am Album, so kann er direkt selber aus seinem Portfolio in das Album schieben, die Fotos sind dann für alle Betrachter und Mitarbeiter des Albums sichtbar. Werden Bilder von anderen hinzugefügt, so weist die Google Fotos-App direkt mit einer Meldung im Assistenten oder per Push darauf hin. Geteilte Alben werden ab heute im Web, für Android und iOS freigeschaltet, wie Google mitteilt.

Was leider bislang fehlt, dass sind Funktionen wie das Kommentieren oder das Liken, wie man es beispielsweise von anderen kollaborativen Fotodiensten kennt. Ich werde mir den Spaß später genauer anschauen und eventuell noch etwas dazu schreiben – bislang hatte ich ja Google Fotos immer genau im Blick – und mich interessiert die Rechteverwaltung und weiteres schon.

Google Photos: Ein Blick hinein – Teil 1

Google Photos: Ein Blick hinein – Teil 2

Google Photos: Ein Blick hinein – Teil 3

Google Photos: Ein Blick hinein – Teil 4

Google Photos mit Apple Fotos synchronisieren

Google Photos: Gesichtserkennung in Deutschland freischalten

Facebook & Instagram: Fotos zu Google Fotos umziehen

Google Fotos findet Ordner ohne Ordner

Google Fotos: nicht geteilte Bilder sind öffentlich aufrufbar!

Google Fotos: Lokalen Speicher freiräumen

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Also in der Webversion sehe ich noch nichts davon oder bin blind. Mir fehlt da auch die Option bereits bestehende Alben zu teilen..

  2. Nun da, zukünftig, kommt später.. Nichts Genaues weiß man nicht?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.