AVM FRITZ!OS 6.50 für die FRITZ!Box 7490 erschienen

artikel_avmViele von uns haben lange die Labor-Versionen getestet – nun ist sie da: die finale Version von FRITZ!OS 6.50. Nun können also auch die aktualisieren, denen die Labor-Versionen zu heiß sind. Kann ja immer mal was mit sein, was nicht so funktioniert. Laut AVM kommen insgesamt 120 Neuerungen und Verbesserungen mit der neuen Finalversion auf eure FRITZ!Box 7490. FRITZ!OS, das Betriebssystem für FRITZ!Box & Co., bietet ab sofort ein neues Design der Benutzeroberfläche, optimiert für Smartphone, Tablet und Notebook.

Ebenfalls neu dabei ist die Heimnetzübersicht mit einer zentraler Update-Funktion für FRITZ-Produkte. Ihr seht also immer gleich, wo welche Version eingesetzt wird und könnt dementsprechend gleich aktualisieren, ohne zwischen den Geräten switchen zu müssen.

fritzbox 7490 backend

Anwender erhalten laut AVM mit dem neuen FRITZ!OS hilfreiche Analysen der WLAN-Umgebung. Außerdem profitieren sie von neuen Telefonieoptionen wie Telefonbuch-Blacklist gegen unerwünschte Anrufe, von neuen Funktionen bei der Kindersicherung sowie einer allgemein verbesserten Produktsicherheit.

Das FRITZ!Fon erhält neue Startbildschirme, eine variierbare Schriftgröße und zeigt das Live-Bild von IP-Türsprechanlagen.In Kombination mit dem Heizkörperregler Comet DECT lässt sich ab diesem Winter zudem die Temperatur zu Hause steuern. Das neue FRITZ!OS steht ab sofort für die FRITZ!Box 7490 bereit. Für weitere Produkte bietet AVM ebenfalls ab heute im FRITZ! Labor eine Betaversion von FRITZ!OS 6.50 zum Ausprobieren an. Anfang 2016 erhalten die aktuellen FRITZ!Box-Modelle schrittweise das neue FRITZ!OS 6.50.

Um FRITZ!OS 6.50 nutzen zu können, gebt ihr einfach „http://fritz.box“ in den Browser ein und wählt auf der Benutzeroberfläche den Update-Assistenten aus.

[asa]B00EO777DI[/asa]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

48 Kommentare

  1. Sieht gut aus.
    Aber beim Aufrufen des DECT Monitor kommt die Meldung: „Diese Übersicht kann nur am Tablet oder am PC betrachtet werden“.
    Okay, ein IPad ist für mich ein Tablet. Auch beim Aufrufen der Desktop Seite keine Besserung.
    Gucke ich mir später mal am PC an. Funktioniert ja alles.

  2. Gleich mal aktualisiert, danke für den Hinweis Cashy!

    Und hier mal das Changelog 🙂
    http://avm.de/service/downloads/update-news/download/show/18492/

  3. Ja, sieht gut aus und läuft gut. Für die DECT-Mobilteile gibts auch gleich noch ein Update.

  4. Gehört die 7360 eigentlich noch zu den „aktuellen Modellen“?

  5. Hab die neue Oberfläche ja schon ein paar Tagen dank der Labor und muss sagen, dass dies mein absolutes Highlight war/ist. 😀 Nach so vielen Jahren endlich mal was aktuelles, dass sich problemlos von allen (responsive) Geräten nutzen lässt.

  6. @Michael:

    Mein FritzDECT200 hat auch ein Update erhalten, allerdings lässt es sich nicht installieren.
    Erst steht in der Oberfläche der FritzBox „Installiere“ und DECT200 blinkt fröhlich vor sich hin. Und dann verschwindet der „Installiere“-Hinweis, es blinkt aber immer weiter und wird nicht mehr angezeigt…

  7. Gefällt vom Design, und die Sache mit der Blacklist ist sehr gut

  8. @Malibu bei mir hat sich das Telefon (AVM M2) einfach selbst gemeldet und mitgeteilt, dass ein Update verfügbar ist.

  9. tsabolowitsch says:

    bekommt die 7930 auch noch das Update?

  10. Da sind aber eine Menge Erneuerungen drin. Gleich mal updaten 🙂

  11. Scheinbar gibt es da ein Problem mit der DECT200-Steckdose…
    Meine wird mittlerweile als Telefon mit dem Namen FRIT / erkannt. 😀

  12. Gibt es eigentlich im Firefox eine Möglichkeit, die neue Schrift irgendwie lesbar zu bekommen, ohne dass man True Type in Windows oder die Hardwarebeschleunigung im Firefox aktivieren muss?

  13. @Spaiky: ja, mittels Stylish-Erweiterung. Hab gerade Fonts und Farben angepasst, so daß es wieder gut aussieht

  14. Neue Firmware ist cool, trotzdem kurz Inhalt/AVM-Dienste standardmäßig checken, sonst funkt’s ohne Ende.

  15. Danke für den Hinweis, ich persönlich warte mal noch lieber ein paar Tage um zu schauen ob sich irgendwelche groben Bugs raus stellen.

  16. @cachy. Hast du einem tipp für eine gute kompatible ip-türsprechanlage oder wo man weitere infos zum Einstieg bekommt?

  17. @Przbl: Danke für den Hinweis. Scheint aber nicht gnaz so einfach zu sein, damit ein optimales Ergebnis zu bekommen. Was muss man für eine dickere Schrift genau einfügen?

  18. Na, dann kommt das Update bestimmt auch bald für meine Box.

  19. @Spaiky: bei mir sind für den Anfang diese Styles im Einsatz: http://justpaste.it/fb650

  20. Gibt es irgendwo eine Liste, welche anderen Frizbox-Modelle das Update auch noch bekommen werden?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.