Google Chrome 11 & Portable Google Chrome 11

Nach 10 kommt bekanntlich die 11. Eben hat Google Chrome 11 als finale Version das Licht der Welt erblickt und bringt unter anderem neue Feature wie die Spracheingabe per HTML5 mit.

Auf Basis der aktuellen Version 11 von Google Chrome habe ich mal Portable Google Chrome auch auf den aktuellen Stand gebracht und auf den Server geladen. Download Portable Google Chrome 11. Was gefixt wurde usw. kann hier nachgelesen werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

18 Kommentare

  1. ne neue haupt versionsnummer für so ne pippi veränderung…
    nenenene

  2. Lesen & verstehen vorm labern 😉

  3. profeitsch says:

    Kann Chrome nun eigentlich endlich mit Farbprofilen umgehen?

  4. Wieso ist in meiner Taskleiste nicht auch diese schicke neue 2D Symbol von Chrome? Immer noch dieses alte…

    Lösung? Oder hat Google das noch nicht geupdated?

  5. keinorhase says:

    Klasse gleich mal die Spracherkennung testen…

  6. Hannes Rannes says:

    Musste leider auf die PortableApps-Version wechseln, weil deine Version keine Parameter unterstützt.

  7. Was ein Neustart Wunder wirkt… Sehe jetzt das neue 2D Chrome Logo auch auf meiner Taskleiste. Klasse!

  8. Wer die Spracheingabe testen will, dass Input-Element hierfür ist:

    <input type=“text“ x-webkit-speech />

  9. @Hannes Rannes: was die Parameter.txt da im Verzeichnis wohl macht…… m(

  10. Hannes Rannes says:

    @caschy:
    Und wie rufe ich nun eine bestimmte Seite aus einem Programm aus auf? 😉
    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/open-with/

  11. Warum steht denn bei mir, nach dem öffnen:

    Version 10.0.612.1 ???

    Ist das die Build Nummer zur 11?
    Glaube wohl eher nicht…

  12. Habe vor kurzem die portable Versionen von Chromium und Chrome für Mac getestet. Machten an und für sich einen guten Eindruck, bis ich festgestellt habe, dass die Passwörter nicht in einem Verzeichnis auf dem Stick sondern lokal im jeweiligen Rechner gespeichert wurden. (Hallo???) Ein klares no-go für mich.

  13. Bei mir klappt es mit dem Update dieses Mal auch nicht. Stimmt da etwas mit dem Updater nicht?

  14. Sag mal Caschy, hast du dich vielleicht da etwas vertan? Wenn ich den Chrome runterlade habe ich Chromium in der Version 13?

  15. Aldjinn says:

    Meldet sich bei mir ebenfalls als Chromium 13 bei mir.

  16. Was auch richtig ist, da dies ein älterer Post ist 😉 Du kannst per Updater einfach auf die Final 11 switchen 😉

  17. bei mir funktioniert seit kurzem in V 11.0.696.65 das google earth plugin nicht mehr. Unter anpassen – hintergrundseiten anzeigen – wird es immer als nicht verfügbar angezeigt.
    Portabel geht es einwandfrei. habe earth und chrmoe schon neu installiert, ebenso das plugin.

    kein pplan wo es hängt.