Fossil Group: Wellness-App wird für die aktuelle Gerätegeneration verteilt

In Sachen Wear-OS-Features lässt Fossil – wie angekündigt – nun Taten sprechen: Über ein System-Update hat man eine entsprechende Wellness-App für umfangreichere Tracking-Funktionen auf den Weg gebracht. Hierbei wird nicht nur die fünfte Generation der Fossil Smartwatches mit dem Update bedacht, sondern auch die baugleiche Skagen Falster 3. (Skagen gehört auch zur Fossil Group). Ob das Update (in Zukunft) auch ältere Uhren oder beispielsweise die Fossil Sport-Smartwatches erreicht, ist bislang nicht bekannt.

Wie eingangs erwähnt ist ein System-Update für die neuen Funktionen notwendig. Jenes lässt sich gegebenenfalls durch mehrfaches Tippen auf den Update-Screen forcieren. Auch der Sicherheitspatch für Juli 2020 ist da mit dabei sowie individuelle Energiesparmaßnahmen und eine aktualisierte Telefon-App. Nach dem Neustart werden ihr dann direkt durch eine Benachrichtigung auf die Neuerungen aufmerksam gemacht:

Neuigkeiten
Fortschrittliches Wellness-Tracking ist jetzt verfügbar! Überwachen Sie Ihren Schlaf, sehen sie Ihre Kardio-Fitness an und verfolgen Sie ihre Aktivitäten, ohne den Akku zu entleeren.

Die neue Wellness-App ist hierbei als Ergänzung zu Google Fit zu sehen. Zu Google Fit synchronisiert Fossil auch die getrackten Schlaf- und Trainingsdaten um jene auch auf dem Smartphone einsehen zu können – dort setzt man nicht auf eine dedizierte App. Auf der Smartwatch selbst findet sich die „Wellness-App“ in der regulären App-Auflistung.

Die Watch-App selbst ist in die drei Teile „Aktivität“, „Schlaf“ und „Kardio Fitness“ gegliedert. Die beiden letztgenannten dienen hierbei der Visualisierung erfasster Daten, wie die anhand Alter Größe und Fitness-Level errechnete maximale Sauerstoffaufnahme (VO2-Max). Für Schlaf und die Aktivitäten hat man auch jeweils eine entsprechende Kachel für den Schnellzugriff parat.

Bei den Aktivitäten lässt sich lediglich zwischen Innen- und Außentraining – letzteres dann mit GPS – auswählen, nach eigenen Angaben ist man da recht energieeffizient unterwegs. Gemessen werden hierbei Puls, Distanz sowie Herzfrequenz. Effizienter soll man hierbei sein, da einige Aufgaben vom Hauptprozessor an den QCC1110-Co-Prozessor verlagert werden.

Google selbst behandelte Wear OS in letzter Zeit sehr stiefmütterlich. Für den Herbst hat man ein größeres Update auf Basis von Android 11 angekündigt. Der Fokus liegt hier jedoch eher auf Performance, inklusive der effizienten Auslastung des neuen Snapdragon 4100(+), anstatt auf neuer Funktionalität. Auch an der LTE-Unterstützung will man arbeiten. Möglicherweise sehen wir dann mehr Wear-OS-Smartwatches mit Mobilfunk – die Oppo Watch steht da ja ganz heiß im Kurs, setzt aber leider noch nicht auf den Snapdragon 4100+.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. Also Fossil Sport (Gen4) ist noch kein Update aber denke es wird auch kommen, so große Unterschiede zu Gen 5 sind ja nicht

    • Bei reddit heißt es, Pay sei durch das Update zerstört worden. Zahlungen werden nicht angenommen, angeblich weil Softwareanforderungen nicht erfüllt werden. Google Pay lässt wegen vermeintlich gerooteter Geräte wohl auch keine neuen Karten zu. Wer also seine Carlyle zum Zahlen nutzen möchte, sollte mit dem Update vielleicht besser warten.

    • ich krieg das update für meine fossil gen5 auch nicht. Welche Version muss denn drauf sein?
      bei systemupdates steht immer „System ist aktuell“

  2. Ist das nicht einfach eine App, die sich installieren lässt wie jede andere?

  3. Felix Frank says:

    Soweit mir bekannt nein, quasi eine „System-App“ um vermutlich entsprechenden Zugriff und Anbindung an Sensoren zu haben.

    • Naja erklärt sich doch von selbst mit dem SP von Juli die neue App gibt es nur mit ner neuen Firmware von daher.. Weil eine App kann ja nix am Androidsystem ändern.

  4. Habe das Update vorhin installiert. Google Pay teste ich morgen. Die Wellness App ist als System App installiert, lässt sich aber deaktivieren.

  5. Jau, nur leider haben sie Google Pay mit dem Update kaputt gemacht auf der Gen 5. Gerät wird als gerootet erkannt, wurde schon munter bei Reddit diskutiert. Würde daher erst Mal Abstand halten von dem Update.

    • Jedem das Seine, aber bringt Google Pay und Co wirklich was, außer doch jemand, der von Datenauswertung lebt, noch mehr über Dich weiß.
      Kleines Beispiel bei meinen Einkäufen: Ware aufs Band. In der Wartezeit Karte oder Geld hervorgeholt. Während KasserIn scannt, räume ich den Einkaufswagen voll, ist sie fertig, unterbreche ich und zahle schnell. Während sie den Beleg ausdruckt, ist meine Karte/Geld wieder eingepackt und der Rest im Einkaufswagen. Ich wüßte nicht, wo ich noch 1-2 Sekunden sparen könnte. ABER: jeder so wie er mag.

      • Ein-/Auspacken von Geld oder Karte, Hantieren mit Geld oder Karte + evtl. PIN-Eingabe fällt weg, Zu schwer vorstellbar? 😉 Einfach Uhr (oder eben das Handy wenn man keine Smartwatch mit Wear OS hat) ans Terminal halten wenn man aufgefordert wird und auf den Beleg warten, fertig.

      • Also bei mir im Supermarkt entfällt das aufs Band räumen der Waren etc. Diese scanne ich selbst und lasse sie an der Kasse im Einkaufskorb 😉

        Bezahlen mit Smartphone ist dabei sehr flott und komfortabel.

  6. Na super, jetzt habe ich mir vorgestern die Gen. 5 bestellt, da ich nach dem Umstieg von iOS auf Android gerne wieder bei meinem Bäcker mit der Uhr bezahlen möchte und jetzt muss ich hier lesen das Fossil das mal eben kaputt gemacht hat. Was sind das den für Helden? Mein Arbeitskollege meine auch er hätte auch einen merkwürdigen Bug beim Schlaftracking gefunden, zählt nur alles über 8 Stunden oder so.
    Ich glaube ich werde die unausgepackt gleich wieder zurückschicken

  7. Heidi Schlotfeldt says:

    Wie bekomme ich das Update? Erhalte ich eine entsprechende Meldung auf der Uhr? Bei mir heißt es immer nur, dass mein System aktuell ist.

  8. Heidi Schlotfeldt says:

    Wie bekomme ich das Update? Erhalte ich eine Mitteilung auf der Uhr? Bei mir wird bis heute nur gemeldet, dass mein System aktuell ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.