Anzeige

Flotter Dreier für iOS: Park, Stats for Twitter und Over There 2

iPhone frau

Nischen-News für Menschen, die ihren Twitter-Account gerne auswerten wollen. Stats, die kostenlose iOS-App springt da in die Bresche, bringt dabei nicht nur Unterstützung für euren Account mit, es können auch Accounts verglichen und gegenübergestellt werden. Vielleicht für die von euch interessant, die Twitter beruflich nutzen und hierbei einmal schauen wollen, was der Wettbewerb macht. Eure Accounts werden auf Wunsch aus iOS ausgelesen, die Accounts zum Vergleichen werden von euch eingegeben.

Derzeit kostenlos für euer iPhone: OverThere 2. Wer seinen Standort teilen will, der kann dies mit einer Vielzahl von Apps machen, Glimpse ist beispielsweise so eine App und selbst die Deutsche Telekom bot schon Lösungen an. Over There 2 benötigt keine Anmeldung und das Sharing der Location kann via Mail, Twitter, Facebook, WhatsApp und auch durch SMS erfolgen. Die Visualisierung des Ortes geschieht dann über Google Maps.

Over There 2
Over There 2
Entwickler: BusyBytes GmbH
Preis: 2,29 €

Und dann gibt es noch Park. Kostenlose und neue App, die euch daran erinnert, wo ihr euer Auto geparkt habt. Kann nützlich in einer fremden Stadt sein und man nicht auf die Funktionen von Google Maps setzen will. Nutzer können ihre Apple Watch nutzen, um nachzuprüfen, wo das Auto steht, eine eingebaute Navigation führt euch zum gewünschten Ort – und wer auf einem kostenpflichtigen Parkplatz steht, der kann sich zudem daran erinnern lassen, wenn die Parkzeit abläuft.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Das ist ein wirklich guter Tipp! Vielen Dank!

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.