Facebook wieder mit mobilen Uploads

Tja StudiVz (oder meinVz) – eigentlich fand ich dich mal toll. Hast ja schließlich alle meine „Freunde“ im Gepäck – auch die nicht so Netzaffinen. Aber ich muss dir sagen – Facebook wird dauernd besser – du aber nicht. Seit einer knappen Stunde (ist jetzt kurz vor Mitternacht) kann man bei Facebook wieder (war mal gesperrt) Dateien mobil hochladen.

Facebook | Facebook-Handy

Per Handy zum Beispiel – oder per Mail. Geile Sache. Einfach die mobile Facebookseite besuchen und die persönliche E-Mail-Adresse notieren. An diese Adresse gesandte Nachrichten (bzw. der Anhang in Bild-/Video-/ oder Musikform) landen in den Fotoalbum namens „Handyupload“.

Hoffentlich raffen jetzt auch die „Normal-User“ dass Facebook das bessere Netzwerk ist. Von meinen privaten Kontakten befindet sich nicht einmal eine Handvoll bei Facebook…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Muss ich dir absolut Recht geben. Ich hab mich bis vor ein par Wochen immer dagegen gesträubt mich bei Facebook anzumelden, dann hab ich es doch irgendwann getan und ich muss sagen es ist abgesehen von der „Stylebarkeit“ um Lichtjahre besser als SVZ.
    SVZ ist ja sowieso nur ein abklatsch von Facebook.
    Naja die Mobile-Uploadfunktion werde ich nicht in anspruch nehmen, solang ich keine Internetflatrate bei meinem Mobilfunkanbieter abgeschlossen hab, aber trotzdem. Facebook ist einfach besser 😛

  2. Sind wir schon connected?

    facebook.com/caschy

  3. Ich hatte mich auch nur mal zum Ausprobieren bei Facebook angemeldet und bin von den Möglichkeiten mittlerweile fasziniert. Einfach mal schnell auf einen Trailer etc. verlinken und schwupps ist er eingebaut und für meine Freunde sichtbar. Das ist schon klasse. Nur leider sind meine Freunde eher bei svz als bei facebook.
    Da bleibt einem nur zu hoffen, dass svz auch noch schnell ein paar der interessanten Features kopiert 🙂

  4. Hab mich bisher erfolgreich gegen Facebook gewehrt 😛
    MySpace und StudiVz reichen bisher, auch wenn ich meine Freund lieber bei MySpace habe wöllte als bei StudiVz^^

  5. Kopiert Stasivz sowieso bald.

    Abgesehen davon mag ich Stasivz oder Myspace schon nicht, und sträube mich deswegen noch mehr Netzwerken beizutreten, um zum Beispiel dem netten BKA noch mehr Informationen über mich zukommen zu lassen.

    mit trotzdem freundlichen Grüßen,

    Sören 😉

  6. Hoffentlich raffen jetzt auch die
    “Normal-User” dass Facebook das
    bessere Netzwerk ist.

    Auch wenn ich da deiner Meinung bin, finde ich den Satz ein bisschen zu hart. Der Satz mag zwar beabsichtigt provokant sein, aber als nicht FaceBookler wuerde ich mich angegriffen fuehlen.
    Ich wuerde mich nun aber auch nicht als „Normal-User“ bezeichnen 😀

    Auf FB bin ich auch erst seit kurzem (aktiv) durch mein Studium, wo wir in einem Kurs Netzwerke untersuchen sollten.

    Von meinen privaten Kontoakten
    befindet sich nicht einmal eine
    Handvoll bei Facebook…

    Immerin faste eine Hand voll 😀 Leider ist das auch der Grund, warum man nun so schwer wieder von xVZ weg kommt (hab keinen Account [mehr] dort).

  7. Leider sperrt sich Facebook einer Nutzung mit Opera. Es gibt ständig Aussetzer, Texte oder Quizes werden nicht gespeichert, das Einloggen per Wand funktioniert erst mit nochmaligem Mausklick ins Passwortfeld usw. usf. Es sind viele Kleinigkeiten, die mir die Nutzung vermiesen. (StudiVz sieht aber dagegen tatsächlich wie ein billiger Abklatsch aus.) Statt immer mehr Gimmicks einzubauen, sollten sie mal lieber an der allgemeinen Nutzbarkeit arbeiten und nicht immer nur den Standart FF/IE Nutzer bedienen.

  8. kleinenbroicher says:

    Das klappt aber auch mit einem postererous-account, auch gezielt nur zu Facebook, oder?

  9. Mit der Windows Mobile Software ging das hochladen von Bildern meines Wissens schon immer, da war nichts gesperrt.

    Zu MeinVZ vs. Facebook: Facebook ist teilweise extrem unübersichtlich, ist leider so.

  10. Es ist echt schwierig, seine „Freunde“ und Freunde dazu zu bewegen, sich von Studivz in Richtung Facebook zu bewegen. Mich nervt die deutsche Kopie mittlerweile nur noch. Kommt doch alle zu Facebook!

    http://www.facebook.com/olaf.walther

  11. Hallo und guten Morgen!
    Erst kam MySpace, nun Facebook… Ich werde mich auch weiterhin gegen Facebook wehren. Elender Hype 😛
    Auf jeden Fall hätte ich einen kleinen Hinweis: „…mit mobilem Upload“ oder „…mit mobilen Uploads“.
    MfG

  12. Ich wehre mich noch erfolgreich gegen StudiVZ 😀 Facebook ist sau geil und nach meiner Meinung das beste Netzwerrk.

  13. CreativeChaos says:

    Ich hab Accounts bei MeinVZ und seit Neuestem auch bei Facebook. Für mich ergänzen sich die beiden Dienste. Bei Facebook habe ich überwiegend Kontakt zu Leuten aus meinem Studium, das ich schon vor ein paar Lenzen beendet habe. Bei MeinVZ sind eher Leute aus der Familie bzw. dem direkten privaten Umfeld. Besser oder schlechter möchte ich zur Zeit noch keinen der beiden Dienste nennen, sie haben beide Vor- und Nachteile. Gerade die Bedienung finde ich bei Facebook eher unübersichtlich, da punktet MeinVZ. In Punkten wie Statusmeldungen, Pinnwand etc. hat Facebook die Nase vorn.
    Von daher nutze ich beide mit den ihn innewohnenden Eigenheiten und freue mich, dass ich mit Leuten in Kontakt bleibe, die ich z.T. schon Jahre nicht mehr getroffen habe.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.