Facebook: Watch Party-Feature für alle, inklusive erweiterten Funktionen

Seit knapp einem halben Jahr ist das Feature der sogenannten Watch Party global für alle Nutzer von Facebook verfügbar, bisher allerdings nur innerhalb von Gruppen. Wie das Unternehmen nun aber informiert, ist die Funktion ab sofort auch für sämtliche Seiten und Profile auf Facebook verfügbar.

So sollen nun eben nicht mehr nur noch Gruppen, sondern auch Einzelpersonen, als auch Seitenbetreiber die Möglichkeit bekommen, Personen dazu einzuladen, gemeinsam miteinander Videos zu schauen und dabei miteinander interagieren zu können.

Laut Facebook wurde das Feature seit seiner Einführung bereits sehr gut angenommen, so hätten bisher mehr als 10 Millionen Watch Parties in Gruppen weltweit stattgefunden. Außerdem erhalte das Feature fortan auch noch einige neue Werkzeuge, mit denen sich Watch Parties auf Seiten und in Gruppen bereits im Vorfeld planen ließen.

Auf Kommentare, die während einer Watch Party eintrudeln, soll sich schon bald direkt antworten lassen können. Hierdurch soll es für alle Zuschauer einfacher werden, Diskussionen miteinander zu führen und sich auszutauschen. Dank der Live-Kommentarfunktion sollen Moderatoren innerhalb einer Watch Party live gehen und Kommentare noch während der Wiedergabe des laufenden Videos veröffentlichen können.

Wenn ihr nun Lust bekommen habt, ein Video aus eurer Timeline gemeinsam mit anderen Bekannten oder Freunden zu schauen und euch dabei miteinander auszutauschen, so habt ihr mit Watch Parties als Profilfunktion ab sofort die Möglichkeit dazu.

via Facebook

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.