Caschys Blog und 1&1 suchen euer Smartphone des Jahres 2016: Das Finale

blog-logoZwei Runden liegen hinter uns – nun kommt das Finale. Wir fragten unsere Leser wie in den Vorjahren: Welches Smartphone gefällt euch persönlich am besten? 36 Geräte starteten in die erste Runde, fast 5.700 Teilnehmer an der Umfrage katapultierten 20 Geräte ins Halbfinale. Hier wiederum gab es 5.800 Teilnehmer, die nun die letzten 10 Geräte in das Finale trugen. 10 Finalisten, die von euch eine Woche lang bewertet werden dürfen. 2014 wurden über 10.000 Stimmen abgegeben, da belegte das Sony Xperia Z3 Compact Rang 3, das OnePlus One den zweiten Platz und das Nexus 5 sicherte sich Platz 1 auf dem Siegertreppchen.

hands-woman-camera-smartphone

2015 haben über 16.000 Leser ihre Stimme abgegeben, dabei das LG G4 auf Platz 1 gewählt, gefolgt vom Apple iPhone 6s und dem Samsung Galaxy S6 edge.

Folgender Ablauf: Im Finale befinden sich 10 Geräte – und ihr habt eine Stimme für euer Gerät, die ihr abgeben könnt. Ihr müsst nicht das Gerät wählen, welches ihr besitzt oder kaufen wollt. Entscheidend ist, welches Gerät euch von den 10 am besten gefällt, ganz subjektiv.

Im Finale befinden sich: Samsung Galaxy S7, Huawei P9, Fairphone 2, iPhone 7, Google Pixel XL, Google Pixel, Samsung Galaxy S7 edge, Honor 8, ZTE Axon 7, OnePlus 3

Die Umfrage wurde in Kooperation mit 1&1 realisiert. Das Ergebnis unserer Umfrage wird am 6.12 um 19:15 Uhr in Form eines Beitrags veröffentlicht. Dann sehen wir, wer auf dem Siegertreppchen steht.

Smartphone des Jahres 2016 FINALE

  • OnePlus 3 (17%, 1.528 Votes)
  • Honor 8 (17%, 1.511 Votes)
  • Fairphone 2 (13%, 1.156 Votes)
  • iPhone 7 (11%, 985 Votes)
  • Samsung Galaxy S7 edge (10%, 890 Votes)
  • Huawei P9 (9%, 779 Votes)
  • ZTE Axon 7 (7%, 641 Votes)
  • Google Pixel (6%, 556 Votes)
  • Samsung Galaxy S7 (5%, 436 Votes)
  • Google Pixel XL (4%, 352 Votes)

Total Voters: 8.834

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

71 Kommentare

  1. Ich habe auch die Seite zum ersten Mal (über Flipboard App/Android) aufgerufen, um meine Stimme abzugeben, aber bei mir wird ebenfalls das iPhone als Vote angezeigt, wobei ich dieses sicherlich nicht gewählt hätte. Bisherige Abstimmungen haben unter gleichen Rahmenbedingungen funktioniert.
    Ich werde es später nochmal versuchen und hoffe, dass der angebliche Vote für das iPhone jetzt nicht schon gezählt wurde.

  2. Ok, konnte direkt nach Abgabe des vorherigen Kommentars und Neuladens meinen Vote abgeben. Seltsames Verhalten.

  3. @Bob nur dass das iPhone 8 nicht zusammengefasst wurde, das iPhone 7 plus ist einfach raus geflogen die runder davor, aber wie caschy mal sagte, das ist durchaus gewollt, weil man sehen kann für was Leute dann voten wenn ihr Favorit raus fällt.

  4. Samsung, allein schon weil sie kabelloses Laden unterstützen.

  5. ich mein natürlich iphone 7 😀

  6. Das iPhone, obwohl ich selbst ein Android-Fan bin (werde mein Nexus 6P gegen keins von den neuen Geräte tauschen).

  7. Definitiv das Note7 😉 wenn es da nicht das kleine explosive Problem gegeben hätte- also dann nur das Galaxy S7 edge…

  8. Fairphone 2 – solide Ausstattung, reparaturfreundlich und regelmäßige Sicherheitsupdates. Sicher ein Telefon das mit dem Preis nur für eine Nische taugt, aber ein rundum alltagstaugliches Gerät.
    Übrigens schöner Thread in dem alle mal schreiben warum sie ihre Geräte mögen und nicht nur (wie ich sonst auch) meckern was an dem vorgestellten Gerät blöd ist 🙂

  9. Sieht ja ganz danach aus, dass das OP3 gewinnen wird. Du willst doch dann mit 1&1 den Sieger als Gewinnspiel raushauen. Nur gibt es das ja nicht mehr? Wird es dann das OP3T???

  10. Das iPhone. Nicht weil es irgendein unglaublich tolles Feature hat sondern einfach weil mich das Gesamtkonzept immer noch deutlich mehr überzeugen kann als jedes Android-Gerät. Beim Vorgänger, dem OPO gab es nur Probleme ob mit Standby oder Akku oder sonst was. Das OP3 ist sicherlich auch ein tolles Gerät aber die Firma dahinter ist für mich ein NoGo.

  11. Interessant welches Smartphone sich konstant an der Spitze hält. Aufgrund des Votings ist der aktuelle Spitzenreiter für mich interessant geworden.

  12. Ich finde für einen Strassenpreis von 450.-Euro ist das S7 gegenüber dem OP3 die bessere Wahl: microSD, IP68, deutlich bessere Kamera, Display und Haptik.

  13. @Olli das sehe ich ähnlich. Wer am Cyber Monday eins für 350€ bekommen hat braucht sich nicht mit OP rumzuärgern und hat noch weniger bezahlt. Schade ist eigentlich nur dass die hier erhältlichen Versionen ohne Dual SIM auskommen und die Updates von Samsung immer noch sehr träge voran gehen.

  14. Ja, aber die von Oneplus sind ja genauso träge. 😉

  15. Jo das stimmt, aber diese Fragmentierung kotzt mich generell an Android an und lässt praktisch keine Alternativen übrig. Und wer sich bei den unverschämten Preisen ein Pixel holt kann gleich zum iPhone greifen.

  16. Deshalb hab ich auch nen S7 und IP7 🙂

  17. @Joe:
    „…manchmal ertappe ich mich bei solchen Umfragen dabei mich zu fragen, weshalb eine folgenlose Technikumfrage mehr Pathos verursacht als eine Bundes- oder Landtagswahl.“

    Google mal Prof. Rainer Mausfeld. Das hat vermutlich damit zu tun, dass seit Dekaden diverse Identifikationsmerkmale ´geschaffen werden, seie es nun der Fußballverein, die Handymarke oder xBox vs Playstation. Alles Müll, Konflikte an denen man sich aufhängen kann, damit man sich keine grundlegenden Fragen stellt. Und im Gegensatz zu Samsung, Apple, Oneplus und co. identifiziert sich niemand mit Politikern, geschweige denn Parteien oder gar Inhalten. (wobei auch dort die alles entscheidenden Themen nicht wirklich angesprochen werden)

  18. gute Auswahl im Finale, schade dass sich Fern-Ost noch nicht so etabliert hat, aber das ist ja auch so gewollt…

  19. Hätte ich mehr Geld dafür übrig, wäre es definitiv das Fairphone 2 geworden, so ist nun das bq Aquaris X5 Plus auf dem Weg zu mir. Schade, dass die noch nicht so etabliert sind und u.A. deswegen unter ferner liefen bleiben. Alle weiteren Finalrundengeräte sind für meine Zwecke nichts.

  20. Wolfgang Denda says:

    Nach der Enttäuschung mit der Trümmerfirma Oneplus habe ich lieber zum S7 Edge anstelle dem 3T gegriffen. Rein ausstattungsmäßig mit dem eingebauten Qi, und ohne dabei wie einige Vorgänger noch heiß zu werden, ist das zur Zeit für mich der beste Kauf des Jahres. Vor allem nachdem sich die Preise mittlerweile der Realität annähern. Außerdem wasserfest trotz Speicherkarte.

    Apple hat in diesem Jahr nichts hervorgebracht, was eine Platzierung rechtfertigt. Wahl der Gewohnheit? Vor allem das Herumgeeier mit „Wasserdicht, aber nicht wirklich“ und die fehlerhaften Updates vermiesen den Spaß. Da reicht auch noch mein altes 6 Plus.

    Fairphone ist toll, aber ich kaufe immer noch nach meiner Featureliste, und nicht aus politischen Gründen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.