Caschys Blog und 1&1 suchen euer Smartphone des Jahres 2016: Das Finale

blog-logoZwei Runden liegen hinter uns – nun kommt das Finale. Wir fragten unsere Leser wie in den Vorjahren: Welches Smartphone gefällt euch persönlich am besten? 36 Geräte starteten in die erste Runde, fast 5.700 Teilnehmer an der Umfrage katapultierten 20 Geräte ins Halbfinale. Hier wiederum gab es 5.800 Teilnehmer, die nun die letzten 10 Geräte in das Finale trugen. 10 Finalisten, die von euch eine Woche lang bewertet werden dürfen. 2014 wurden über 10.000 Stimmen abgegeben, da belegte das Sony Xperia Z3 Compact Rang 3, das OnePlus One den zweiten Platz und das Nexus 5 sicherte sich Platz 1 auf dem Siegertreppchen.

hands-woman-camera-smartphone

2015 haben über 16.000 Leser ihre Stimme abgegeben, dabei das LG G4 auf Platz 1 gewählt, gefolgt vom Apple iPhone 6s und dem Samsung Galaxy S6 edge.

Folgender Ablauf: Im Finale befinden sich 10 Geräte – und ihr habt eine Stimme für euer Gerät, die ihr abgeben könnt. Ihr müsst nicht das Gerät wählen, welches ihr besitzt oder kaufen wollt. Entscheidend ist, welches Gerät euch von den 10 am besten gefällt, ganz subjektiv.

Im Finale befinden sich: Samsung Galaxy S7, Huawei P9, Fairphone 2, iPhone 7, Google Pixel XL, Google Pixel, Samsung Galaxy S7 edge, Honor 8, ZTE Axon 7, OnePlus 3

Die Umfrage wurde in Kooperation mit 1&1 realisiert. Das Ergebnis unserer Umfrage wird am 6.12 um 19:15 Uhr in Form eines Beitrags veröffentlicht. Dann sehen wir, wer auf dem Siegertreppchen steht.

Smartphone des Jahres 2016 FINALE

  • OnePlus 3 (17%, 1.528 Votes)
  • Honor 8 (17%, 1.511 Votes)
  • Fairphone 2 (13%, 1.156 Votes)
  • iPhone 7 (11%, 985 Votes)
  • Samsung Galaxy S7 edge (10%, 890 Votes)
  • Huawei P9 (9%, 779 Votes)
  • ZTE Axon 7 (7%, 641 Votes)
  • Google Pixel (6%, 556 Votes)
  • Samsung Galaxy S7 (5%, 436 Votes)
  • Google Pixel XL (4%, 352 Votes)

Total Voters: 8.834

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

71 Kommentare

  1. Oo Wie ich die ersten runden verpennt hab. Naja nächstes jahr.

  2. Das OnePlus 3! Ich habe es selber und bin immer noch voll zufrieden, trotz OP3t.
    Und Nougat Zeit steht auch unmittelbar bevor.

  3. Denke auch das op3 wurde werden, auch mein favorit, auch wenn caschy keins zum testen bekommen hat

  4. Galaxy S7 edge! Beste Kamera, bestes Display, schönstes Design, bestes Gesamtpaket.

  5. Das OnePlus3 ist ok, aber wehe wenn der Support kontaktiert wird. Stammgast bei Vorsicht Kunde.

  6. Irgend jemand pusht hier gerade künstlich das iPhone 7 hoch. Das war gerade noch auf dem 7. Platz, und auch in den ersten beiden Runden war es noch nicht mal in die Top 5 gekommen.

  7. Natürlich das Oneplus 3

  8. Ich hab ein S7, aber vote für das Samsung S7 Edge. Das ist das absolute Spitzenmodell.

    Das kleinere S7 passt aber besser in meine Hosentasche. 😉

  9. @Chris: Denke ich nicht. Vielleicht hat es einer irgendwo geshared, wobei ich keinen Ref erkennen kann, alles normale Zugriffe. Was ich weiss, dass in den Vorrunden Huawei, Honor und ZTE die Umfrage mit ihren Lesern bei FB geteilt haben, was natürlich doof, aber nicht verboten ist. Gruß an Steve, Jo und Co.

  10. @Chris @caschy Ich soll angeblich für das iPhone 7 gevoted haben, obwohl ich beim Laden der Seite nie die Umfrage, sondern sofort das Ergebnis gesehen habe. Keine Ahnung, was da schief gelaufen ist. Das zufällige Anklicken kann ich auf jeden Fall ausschließen.

    • @David: Öffentliche IP? Data Saver im Browser von Google? VPN oder so? Mehrfach-Nutzer? Die Umfrage sperrt identische IPs, wie üblich halt.

  11. Habe für das OnePlus 3 gevotet, auch wenn ich mir gerade das Honor 8 gekauft habe und total zufrieden damit bin.
    Einzig die Kamera erfüllt meine Erwartungen leider nicht ganz.
    Für mich war das Honor aber einfach das einzige was u.a. aufgrund seiner hosentaschenkompabilität in Frage kam.

  12. ScrambledPete says:

    Ich habe das Galaxy S7 und habe guten Gewissens dafür gevotet. Das einzig Negative daran ist die im Vergleich zu früheren Galaxys winzige Benachrichtigungs-LED, die nicht mal weiß als Farbe beherrscht.

  13. Bin in meinem privaten WLAN ohne VPN und Data Saver unterwegs. Seltsamerweise wird mir mitterweile auch wieder die normale Umfrage statt des Ergebnisses mit hervorgehebobem iPhone 7 angezeigt. Sehr merkwürdig.

  14. @Chris: das Problem wird wohl sei, dass alle die ein iPhone Plus haben, auch für das normal iPhone7 Voten werden. Dagegen ist das S7 und S7 Edge seperat vertreten. Würde man hier auch beide Stimmen zusammen zählen, wäre das Ergebnis eindeutig.

  15. Samsung Galaxy S7 edge. Wird mein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk. 🙂

  16. …manchmal ertappe ich mich bei solchen Umfragen dabei mich zu fragen, weshalb eine folgenlose Technikumfrage mehr Pathos verursacht als eine Bundes- oder Landtagswahl.

  17. Spricht denn was dagegen die Umfrage zu teilen? Immerhin bedeutet das mehr Traffic und eine größere Zielgruppe.

  18. S7 Edge ist mekn Favorit. Stehe manchmal im Laden und bestaune es andächtig

  19. Das S7 Note für den besten Unterhaltungsfaktor.
    Mein LG G3 wird mich, danke frischem Akku & Turbo-ROM, auch 2017 weiter begleiten. Bei dem Mangel an Innovation auf dem Markt….
    Würde das G3 heute einen defekt erleiden würde ich ein HTC10 kaufen, da das OPO3 nicht im Einzelhandel erhältlich ist.

  20. Ich habe auch die Seite zum ersten Mal (über Flipboard App/Android) aufgerufen, um meine Stimme abzugeben, aber bei mir wird ebenfalls das iPhone als Vote angezeigt, wobei ich dieses sicherlich nicht gewählt hätte. Bisherige Abstimmungen haben unter gleichen Rahmenbedingungen funktioniert.
    Ich werde es später nochmal versuchen und hoffe, dass der angebliche Vote für das iPhone jetzt nicht schon gezählt wurde.

  21. Ok, konnte direkt nach Abgabe des vorherigen Kommentars und Neuladens meinen Vote abgeben. Seltsames Verhalten.

  22. @Bob nur dass das iPhone 8 nicht zusammengefasst wurde, das iPhone 7 plus ist einfach raus geflogen die runder davor, aber wie caschy mal sagte, das ist durchaus gewollt, weil man sehen kann für was Leute dann voten wenn ihr Favorit raus fällt.

  23. Samsung, allein schon weil sie kabelloses Laden unterstützen.

  24. ich mein natürlich iphone 7 😀

  25. Das iPhone, obwohl ich selbst ein Android-Fan bin (werde mein Nexus 6P gegen keins von den neuen Geräte tauschen).

  26. Definitiv das Note7 😉 wenn es da nicht das kleine explosive Problem gegeben hätte- also dann nur das Galaxy S7 edge…

  27. Fairphone 2 – solide Ausstattung, reparaturfreundlich und regelmäßige Sicherheitsupdates. Sicher ein Telefon das mit dem Preis nur für eine Nische taugt, aber ein rundum alltagstaugliches Gerät.
    Übrigens schöner Thread in dem alle mal schreiben warum sie ihre Geräte mögen und nicht nur (wie ich sonst auch) meckern was an dem vorgestellten Gerät blöd ist 🙂

  28. Sieht ja ganz danach aus, dass das OP3 gewinnen wird. Du willst doch dann mit 1&1 den Sieger als Gewinnspiel raushauen. Nur gibt es das ja nicht mehr? Wird es dann das OP3T???

  29. Das iPhone. Nicht weil es irgendein unglaublich tolles Feature hat sondern einfach weil mich das Gesamtkonzept immer noch deutlich mehr überzeugen kann als jedes Android-Gerät. Beim Vorgänger, dem OPO gab es nur Probleme ob mit Standby oder Akku oder sonst was. Das OP3 ist sicherlich auch ein tolles Gerät aber die Firma dahinter ist für mich ein NoGo.

  30. Interessant welches Smartphone sich konstant an der Spitze hält. Aufgrund des Votings ist der aktuelle Spitzenreiter für mich interessant geworden.

  31. Ich finde für einen Strassenpreis von 450.-Euro ist das S7 gegenüber dem OP3 die bessere Wahl: microSD, IP68, deutlich bessere Kamera, Display und Haptik.

  32. @Olli das sehe ich ähnlich. Wer am Cyber Monday eins für 350€ bekommen hat braucht sich nicht mit OP rumzuärgern und hat noch weniger bezahlt. Schade ist eigentlich nur dass die hier erhältlichen Versionen ohne Dual SIM auskommen und die Updates von Samsung immer noch sehr träge voran gehen.

  33. Ja, aber die von Oneplus sind ja genauso träge. 😉

  34. Jo das stimmt, aber diese Fragmentierung kotzt mich generell an Android an und lässt praktisch keine Alternativen übrig. Und wer sich bei den unverschämten Preisen ein Pixel holt kann gleich zum iPhone greifen.

  35. Deshalb hab ich auch nen S7 und IP7 🙂

  36. @Joe:
    „…manchmal ertappe ich mich bei solchen Umfragen dabei mich zu fragen, weshalb eine folgenlose Technikumfrage mehr Pathos verursacht als eine Bundes- oder Landtagswahl.“

    Google mal Prof. Rainer Mausfeld. Das hat vermutlich damit zu tun, dass seit Dekaden diverse Identifikationsmerkmale ´geschaffen werden, seie es nun der Fußballverein, die Handymarke oder xBox vs Playstation. Alles Müll, Konflikte an denen man sich aufhängen kann, damit man sich keine grundlegenden Fragen stellt. Und im Gegensatz zu Samsung, Apple, Oneplus und co. identifiziert sich niemand mit Politikern, geschweige denn Parteien oder gar Inhalten. (wobei auch dort die alles entscheidenden Themen nicht wirklich angesprochen werden)

  37. gute Auswahl im Finale, schade dass sich Fern-Ost noch nicht so etabliert hat, aber das ist ja auch so gewollt…

  38. Hätte ich mehr Geld dafür übrig, wäre es definitiv das Fairphone 2 geworden, so ist nun das bq Aquaris X5 Plus auf dem Weg zu mir. Schade, dass die noch nicht so etabliert sind und u.A. deswegen unter ferner liefen bleiben. Alle weiteren Finalrundengeräte sind für meine Zwecke nichts.

  39. Wolfgang Denda says:

    Nach der Enttäuschung mit der Trümmerfirma Oneplus habe ich lieber zum S7 Edge anstelle dem 3T gegriffen. Rein ausstattungsmäßig mit dem eingebauten Qi, und ohne dabei wie einige Vorgänger noch heiß zu werden, ist das zur Zeit für mich der beste Kauf des Jahres. Vor allem nachdem sich die Preise mittlerweile der Realität annähern. Außerdem wasserfest trotz Speicherkarte.

    Apple hat in diesem Jahr nichts hervorgebracht, was eine Platzierung rechtfertigt. Wahl der Gewohnheit? Vor allem das Herumgeeier mit „Wasserdicht, aber nicht wirklich“ und die fehlerhaften Updates vermiesen den Spaß. Da reicht auch noch mein altes 6 Plus.

    Fairphone ist toll, aber ich kaufe immer noch nach meiner Featureliste, und nicht aus politischen Gründen.

  40. Honor 8 is the best. (y)

  41. Da sind wieder die ersten Anzeichen der Spam-Bots. Würde mich nicht wundern wenn das angeblich so tolle Honor 8 dann in 2 Tagen auf Platz 1 steht

  42. Es scheint immer noch nicht viel Bedeutung zu haben wenn ein neues Smartphone einen fest verbauten Akku hat. Hauptsache es funkelt oder die übrige Technik ist gut.. Letztlich ist es aber ein kurzlebiges einweg-Gerät (auch hier hat Samsung Pionierarbeit geleistet).

    Das sowas überhaupt noch in die besseren Ränge kommt finde ich für die heutige Zeit ziemlich bedauerlich.
    Das lässt sich schon fast mit einem neuen Auto vergleichen dass nur einen festen Satz Reifen trägt der nicht getauscht bzw. erneuert werden kann. Einmal abgefahren muss das ganze Auto entsorgt werden. Solch ein arabisches Prinzip missfällt mir gänzlich.
    Ein nicht tauschbarer Akku ist für mich im Smartphone Bereich immer ein Ausschlusskriterium.

  43. Abstimmungsaufrufe und Abstimmungen says:

    Warum entfernt Ihr Links zu Abstimmungsaufrufen? Nur so koennen Leute erkennen wie das System „funktioniert“ und das Abstimmungen wie diese leider gar nichts bedeuteten. Hier nochmal der vom Fairphone. Nur Samsung, Google und Apple haben vermutlich keine extra Aufrufe ….

    https://forum.fairphone.com/t/de-gb-abstimmung-zum-smartphone-des-jahres-wollt-ihr-fur-das-fairphone-stimmen/23863/8

  44. Ganz klar das Samsung Galaxy S7 Edge.

    Für mich das derzeit beste Device auf dem Markt! Hatte vor dem Debakel erst mit dem Note 7 geliebäugelt, mich dann aber noch vorher bewusst fürs S7 Edge entschieden.

    Ziemlich identische Hardware, bissel kleineres Display, dafür aber nen größerer Akku!
    S Pen hab ich auch in der Vergangenheit eher selten genutzt.

  45. Also ich finde von den Geräten das Honor 8 ganz gut, Preis/Leistung stimmt bei dem Gerät jedenfalls.

    Samsung, Apple und das Google Smartphone fallen für mich flach, weil die Leistung einfach nicht im Verhältnis zum Preis steht.

  46. Na ob das mit dem fairphome stimmt, bisschen gehypt das teil
    Nicht das es sich um fake news handelt…

  47. Super-Klaus says:

    @Patrick
    Ja du bist der tollste.
    Aber um mal bei deinem Autovergleich zu bleiben: Beim Auto ist der tank auch fest verbaut (stört dem Normal-Verbleit Fahrer auch nicht) und man kann ihn immer wieder aufladen (tanken). Geht der kaputt, etwa durch Korrosion oder Beschädigung, ist es auch möglich diesen zu tauschen.
    Genau so beim Handy, Akku kann problemlos getauscht werden aber nicht von jedem Grobmotoriker auf dem Küchentisch (Autovergleich: Tank wechseln nicht von jedem Intellektuellen in der Einfahrt aber sonst problemlos.).
    Ist aber nicht nötig, habe noch keinen Akku tauschen müssen, seit 1998.

    PS: Warum das Axon nicht weiter oben ist, ist schade. Absolut geiles Teil. Würde ich jedem iPhone oder Galaxy vorziehen. „Leider“ bin ich mit meinem G4 zu glücklich. (Auch da habe ich das „fest verbaute“ Display selbst gewechselt, da leider verunfallt.)

  48. Wegen solcher konstruierten und völlig sinnlosen Analogien sind diese unzutreffenden Autovergleiche so überflüssig wie ein Kropf.

    Ich schließe mich aber Patrick an. Ich hasse Telefone und andere Geräte mit fest verbautem Akku und kaufe sowas nicht, und wenn dieser Sondermüll noch so in der Sonne glitzert. Produziert für die Halde sag ich nur. Akkutausch durch Hersteller ist immer möglich aber bei fest verbauten meistens absolut unwirtschaftlich.

  49. @Patrick: Der nicht wechselbare Akku hat in der Praxis tatsächlich keine nennenswerte Bedeutung. Die meisten Nutzer haben noch nie in ihrem Handy-Leben den Akku getauscht. Warum auch?
    te

    @Veit: Für mich ganz klar vor allem nicht das Galaxy S7 Edge. Das fällt (für mich) allein wg. der Größe raus, ganz egal, was für Technik sonst drin steckt. Sowas ist schlicht und ergreifend nicht praxistauglich. So hat eben jeder andere Prioritäten. Meine liegt eben auf gute Nutzbarkeit im Alltag. Und das ist eben in meiner Nutzung mit so großem Format nicht unmöglich, aber deutlich erschwert.

    Mein Favorit ist raus, aber das macht nichts, ich finde es trotzdem gut … 🙂

  50. @Chris aha und was spräche demnach gegen das S7?

  51. Warum man einen austauschbaren Akku bei einem Smartphone soooo unfassbar wichtig findet ist mir echt schleierhaft. Ich habe noch nie einen wechseln müssen.

    Und unter 5.2″ ist ein Smartphone einfach unpraktisch. Sowas ist schlicht und ergreifend nicht praxistauglich.

    Ohne Dual-Sim und auch ohne Fingerprintscanner geht gar nicht. Auch alles was dieses Scheiss EMUI oder ähnliches hat, ich will Android pur ohne Müll. Und alles über 300 will ich auch nicht.

    Viel bleibt da nicht übrig.

  52. Sorry, aber diese ganze Umfrage ist Blödsinn, da es viel zu leicht ist, mehrfach abzustimmen. Habe vor wenigen Tagen per Tablet fürs OP3 gestimmt; als ich unmittelbar danach nochmal stimmen willte, kam zwar ne entsprechende Meldung, aber heute morgen konnte ich problemlos noch eine Vote absetzen. Also ab in den Müll mit der ganzen Aktion!
    (Übrigens gab es hier mal eine Art „Schönheitswettbewerb“ bei der örtlichen AOK, bei dem man irgendwas gewinnen konnte. Ein Kumpel von mir hat sich dafür extra einen „Stimm-Bot“ programmieren lassen, der bei Bedarf eine Zahl von stimmen absetzte, um wieder auf Platz 1 zu sein. Leider machte ein weiterer Teilnehmer offenbar das Gleiche und gewann dieses eigenartige Rennen 😀 )

  53. @wurst
    Das ist halt immer so bei solchen Umfragen… sonst wird es richtig kompliziert. Mit Anmelden und so

  54. Fairphone ist lustig. Alles super modular und lässt sich einzeln tauschen. Sieht man sich’s mal genauer an ist es auch nur Kamera, Display-Assembly und Batterie. Wie bei jedem „Wegwerf“-Smartphone am Markt. Aber immerhin das Board in drei Teilen.

  55. Ich verstehe nicht wieso das Fairphone so weit oben ist. Hab noch niemanden damit gesehen und ich wette die meisten die dafür abgestimmt haben, haben selbst keines. Es ist hässlich und ziemlich teuer für die gebotenen Specs. Wenns gewinnt wäre das alles andere als fair.

  56. Hä? Bei mir ist das S7 edge als „gewählt“ gekennzeichnet obwohl ich niemals auf den Abstimmen Button gekommen bin?!

  57. Naja die Umfrage ist in der Tat iwie leicht verzehrt, Fairphone, … srsly?

    Ich mag die Huawei/Honor Geräte, aber die verlinken selbst mit gesponsorten Posts auf diesen Beitrag hier, …

    Die Unfrage ist für mich daher nicht aussagekräftig

  58. @Jacob3: Was ist unfair daran, für ein Phone zu stimmen, dass ich nicht habe, aber gerne hätte? Den „überhöhten“ Preis haben die Fairphone-Nutzer gezahlt, weil zumindest weniger Blut an dem Ding klebt und wirklich versucht wird, es möglichst langlebig zu konzipieren.

  59. @moppelmann: Gegen das S7 spricht aus meiner Sicht das gleiche, wie gegen das S7 Edge: Die Größe. Ich bin kein Anhänger dieser Art des „Größenwahns“.

    @sunworker: Unpraktisch werden Smartphones meiner Meinung nach erst durch diese Grössen. Sicher hat das auch Vorteile bei bestimmten Anwendungen, aber mir kann keiner erzählen, dass er es gut findet, so einen Klopper mit sich rumzutragen.

    @Jacob: Ich weiß nicht, wie weit verbreitet das Fairphone tatsächlich ist, aber ich jedenfalls habe diese Umfrage so verstanden, dass man das Smartphone wählen kann, was man persönlich für das Beste hält. Das ist nicht zwingend das, was man auch selbst hat und genutzt.

  60. @Frogga Das mit dem Fairphone ist eine Politisierung eines wichtigen Themas…
    Aber hier falsch es so zum Voten zu hypen…
    Das ist der Pendant zum Vegetarismus ^^

    @Chris: Die Masse hat sich in der Größe eingependelt weil nur in der Größe Geräte mit vernünftiger Technik hergestellt werden können

    @sunworker ich habe ein g4 und lade meine Akkus immer extern mit einer Akku ladeschale unterwegs

  61. stimmte für das ZTE Axon 7

  62. Galaxy S7. Für mich das perfekte Verhältnis aus Display (5,1″) und Gesamtlänge (14 cm) für die Hosentasche. Und dabei die beste Qualität von Kamera und Display. Und wasserdicht mit Kopfhörerbuchse. Einfach das beste Gesamtpaket.

  63. Habe mich für das Galaxy S7 edge entschieden. Da sind einfach zu viele Stückzahlen von draußen das sich Samsung das nicht leisten kann das auch updatemäßig schon nach einigen Monaten fallen zu lassen. Leider ist das so bei den immer wieder gut bewerteten 400 Euro Smartphones der Fall. Technisch topp aber Updatepolitik schlecht. Was nützt einen ein super Preis/Leistungsverhältnis wenn nach 4 Monaten schon Schluss ist mit Udpates. Ich hoffe die Hersteller raffen das mal, das mindestens 2 Jahre Updates dazugehören. Von mir aus sollte man das auch gesetzlich verankern.

  64. Honor 8 weil Preis/Leistung einfach stimmt.

  65. Das ZTE Axon 7 ist auf jeden Fall das positive Überraschungsgerät 2016 und zurecht unter den Top Ten. Technisch ist es auf Augenhöhe mit dem OnePlus 3, aber der Sound ist phänomenal.

  66. „Die Umfrage wurde in Kooperation mit 1&1 realisiert. Das Ergebnis unserer Umfrage wird am 6.12. um 19:15 Uhr in Form eines Beitrags veröffentlicht.“

    Der 6.12. ist vorbei. Und wo ist nun der Beitrag?

    Oder hat 1&1 der Sieger (OnePlus 3) nicht gepast? 😉