Bis morgen keine Downloads

Puh, da bekomme ich von Box.net schon einen Monatsaccount mit 93,2 Gigabyte Traffic für lau gesponsert – und dieser ist heute aufgebraucht.

sshot-2007-08-31-[08-56-41]

Die beliebtesten Downloads sind die portablen Versionen von Firefox und Thunderbird. Da auch immer noch alte Versionen heruntergeladen werden, werde ich mal alte Versionen nicht mehr zum Download freigeben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Wahnsinn, was da anfällt!

    Unglaublich.

    Der gute Firefox.

  2. Rapidshare.com ?

  3. Hatte ich mal, kannste vergessen – Löschung nach xx Tagen…

  4. Wie lange werden die Dateien gehostet?

    Wir hosten die Dateien ohne Zeitlimit. Allerdings müssen auch wir ab und zu mal aufräumen. Daher werden Dateien, die länger als 90 Tage lang nicht runtergeladen wurden, automatisch gelöscht. Premium-User müssen sich darüber allerdings keine Sorgen machen. Wir löschen deine Dateien erst dann, wenn du deinen Account bei uns kündigst.

  5. Âlso 90 Tage – as i say…

  6. Daher werden Dateien, die
    >>>>länger als 90 Tage lang nicht runtergeladen

  7. Oh, deine Kommentarfunktion mag meinen Post nicht, dann eben nochmal:

    Auf Dateien, die drei Monate lang niemanden im riesigen Internetz interessiert haben, kann man doch sowieso verzichten, oder?

    Whatever.. ist Deine Sache und sollte nur ein Tip sein, alten Wemmser!

  8. Hatte in den Anfangszeiten auch RS genutzt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.