AVM: Neues Labor für FRITZ!Box 7490 und 7590

Nachdem AVM jüngst erst Laborversionen für die FRITZ!Box 7560, 7430, 7362 SL und 7580 veröffentlicht hat, folgt nun das Freitags-Update für die 7490 und die 7590. Für die AVM FRITZ!Box 7490 trägt das Labor die Version 06.98-55294 und die 7590 ist bei 06.98-55297. Neueinsteiger bekommen die Laborversionen hier, alle anderen können sie über die Oberfläche der FRITZ!Box installieren.

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Herr Hauser says:

    Wann es wohl die finale 7er geben wird? Zur CEBIT oder IFA?

  2. samson39 says:

    Danke für den Hinweis. Der Changelog ist aber veraltet…

  3. Schade, dass die 5490 nicht den Support bekomnt

  4. Über die labor Firmware kann auch ein 1750E repeater auf eine aktuelle Beta aktualisiert werden

  5. samson39 says:

    Das aktuelle Changelog:

    — Verbesserungen in FRITZ!OS 6.98-552xx —

    WLAN:

    Behoben – WPS wieder in allen Situationen möglich

    DECT:

    Behoben – Nach DECT Anmeldung über die DECT Taste wird Erfolg/Misserfolg des Vorgangs nicht angezeigt
    System:

    Verbesserung – Anzeige einer angepassten Auto-Update-Seite zur Information bei deaktivierter Updatesuche
    Verbesserung – Stabilität

  6. Jop, falsche Version wurde hier genannt. Die heutigen sind:

    FRITZ!Box 7590 FRITZ!OS 06.98-55297 Labor vom 04.05.2018
    FRITZ!Box 7490 FRITZ!OS 06.98-55294 Labor vom 04.05.2018

    Changelog siehe Kommentare.

  7. elknipso2 says:

    Hat jemand von euch eine Fritzbox in Verbindung mit einem Speedport Hybrid am laufen, funktioniert das sauber?

    • Ich hab das. DSL an der Fritzbox ohne Wlan, Hybrid ohne DSL-Anschluss nur für Internet. Seither funktioniert das gut. Fritzbox hinter dem Hybrid geht sehr schlecht, hab alles versucht.

  8. Telekom Sip-Trunk Unterstützung im Betriebsmodus „Static Mode“ würde ich mir wünschen. Ob das mal kommt?

  9. Mr.Magoo says:

    Ich wurde mir lieber wünschen per cal-& carddav für Kontakte und Termine. Dabei wäre es mir wichtig die Adresse selbst einzugeben, so kann es ein eigener Server, Telekom, 1&1, Google, Apple usw. genutzt werden.
    Habe mehrmals bei AVM angefragt ,sie sind immer sehr freundlich, aber momentan verlaufen sie sich etwas.
    Auch nutze ich schon lange keinen Laborimages mehr, da sie einfach zu instabil sind bzw zu viele Fehler haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.