ARM Cortex A77 und Mali G77 vorgestellt – mehr Power für Smartphones


ARM ist aus Smartphones nicht wegzudenken. Die Prozessor-Architektur wird von den Herstellern genutzt, um das zu ermöglichen, was wir heute täglich in den kleinen Geräten nutzen. Nun wurden von ARM neue Chip-Designs vorgestellt, im Bereich CPU wäre dies Cortex A77 und im Bereich Grafik Mali G77 – beide mit starken Leistungszuwächsen, die man auch spüren sollte.

Im Fall der CPU bedeutet dies einen Zuwachs von 20 Prozent bezüglich der IPC-Performance. Machine Learning ist so noch effizienter möglich. Den Vergleich mit den Vorgängergenerationen seht Ihr in der obigen Grafik. Falls Ihr Euch für die technischen Details interessiert, werdet Ihr in diesem Beitrag fündig.

Im Fall der neuen Grafikeinheit Mali G77 sind die Steigerung sogar noch größer. 40 Prozent mehr Leistung im direkten Vergleich zum Vorgänger. Betrachtet man den Task des Machine Learnings, sind sogar 60 Prozent mehr Leistung drin. Technische Details zur neuen GPU gibt es in diesem Beitrag.

Wann wir die neuen Prozessoren in Smartphones sehen werden? Wohl ab 2020, dieses Jahr wird das nichts mehr werden. Wird spannend zu sehen sein, was die einzelnen Hersteller da so draus machen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

5 Kommentare

  1. „demnächst NICHT in Ihrem Huawei-Gerät“
    😀 😀 😀

    • Dafür kann ARM ja nichts, die sind an ihren bescheuerten Präsidenten gebunden. ARM und die anderen würden sicher liebend gerne die Geschäfte weiterführen…

      • Lutz Henker says:

        Der „Präsident“ von ARM heißt Stuart Chambers – warum ist der bescheuert?
        Ansonsten hat ARM keinen weiteren Präsidenten sondern maximal eine Premierministerin bzw. eine Königin.

  2. Wiso immer Mehr Power? Wiso nicht mal Sparsamer das die Phones nur 1 mal die Woche geladen werden müssen? Wiso nicht auch die Software sparsamer machen statt diese dauernd Nach Hause sich verbinden zu lassen?

Schreibe einen Kommentar zu XYZ1 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.