Apple Watch Series 7: Diese Render-Bilder sollen sie zeigen

Nach der Pixel Watch von Google will Leaker Prosser nun auch Render-Bilder der neuen Apple Watch parat haben. Jene soll mit der Series 7 im Herbst bekanntlich zum siebten Mal aufwarten. Und geht es nach den erstellten Render-Bildern, so soll diese mit einem größeren Redesign auf den Markt kommen: Es wird – wie schon beim iPhone 12 – kantiger. Damit einher geht auch der Verzicht auf die bislang abgerundeten Kanten vom Display. Das Display soll aber ansonsten ähnlich zu seinen Vorgängern sein. Das bisherige Design soll nun also „dran glauben“. Solche Leaks sind natürlich immer mit Vorsicht zu genießen. Prosser lag bei den AirTags und beim neuen iMac aber sehr nahe an den Endprodukten, sodass zumindest einige Details der späteren Apple Watch Series 7 entsprechen dürften.

Wie bei den vergangenen Leaks hat Prosser die Leaks wieder selbst erstellt bzw. erstellen lassen. Dies diene dem Schutz seiner Quellen. Die Render-Bilder sollen aber auf Basis von echten Bildern der Apple Watch Series 7 erstellt worden sein. Auch entsprechende CAD-Daten sollen Prosser vorliegen. Apple testet wohl hinter den Kulissen auch an Prototypen mit größerem Display und weniger Rand. Der Apple-Analyst Kuo hatte aber ebenfalls ein größeres Redesign bereits für dieses Jahr prognostiziert.

Bei der Optik soll es dann aber auch bei diesem Leak bleiben. Zutreffend seien wohl aber auch die neuen Farben, welche die Renderbilder zeigen und die der neuen Farbpalette von Apple auch bei anderen Geräten ähnelt. Neu mit von der Partie soll entsprechend auch eine grüne Apple Watch sein. Prosser liegen jedoch keine Details zu neuen Funktionen oder gar neuen Sensoren vor. Somit bleiben wir über die technischen Raffinessen und Details der neuen Apple Watch weiterhin im Dunklen. Vorigen Berichten zufolge könnte die neue Apple Watch aber erstmals auf einen Sensor zur Blutzuckerbestimmung setzen. Würde jedenfalls in Apples Health-Konzept passen und einem Diabetes-Patienten das Leben sicherlich erleichtern.

Angebot
Neues Apple iPhone 12 (128 GB) - Schwarz
Neues Apple iPhone 12 (128 GB) - Schwarz
6,1" Super Retina XDR Display (15,5 cm Diagonale); Ceramic Shield, der mehr aushält als jedes Smartphone Glas
−224,53 EUR 724,47 EUR
Angebot
Apple MagSafe Ladegerät
Apple MagSafe Ladegerät
Kompatibel mit iPhone 12 mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max; Schnelleres kabelloses Laden mit magnetischer Ausrichtung
−10,10 EUR 34,90 EUR
Angebot
Apple AirPods Pro
Apple AirPods Pro
Aktive Geräuschunterdrückung für immersiven Klang; Transparenzmodus, um dein Umfeld zu hören und darauf reagieren zu können
−85,00 EUR 194,00 EUR
Angebot
2020 Apple iPad Air (10,9', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (4. Generation)
2020 Apple iPad Air (10,9", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (4. Generation)
Fantastisches 10,9" Liquid Retina Display mit True Tone und großem P3 Farbraum; A14 Bionic Chip mit Neural Engine
−54,46 EUR 594,54 EUR

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Sieht mittlerweile ein wenig altmodisch aus

  2. Also mir würde das Design gefallen 🙂

  3. Ein grades Display hätte schon seine Vorteile..

  4. gefällt mir äußerst gut 😮

  5. Jupp Design schon sehr angenehm. Würde mich über ein kantiges Design freuen

  6. Gut das Geschmäcker verschieden sind: Ich fand das rechtickige Design schon immer langweilig und durch das kantige Design sieht es noch einfallsloser aus. Sieht aus als hätte der Designer gerade Urlaub gehabt und der Techniker hätte über die Form entschieden.
    Und das sage ich als Träger einer 6er Watch.

  7. Ich wollte eigentlich die 7er AW kaufen. Ich bin mir aber nicht sicher ob mir das jetzt gefällt. Eckig könnte an der Kante unangenehm werden. Das die Uhr so kommt ist durchaus plausibel und würde der aktuellen Designsprache entsprechen.

  8. Eigentlich fehlt noch eine Apple Watch Pro… in allen anderen Kategorien gibt es Pro Modelle

  9. tired … so tired .. meine erste Apple Watch ist rund!

    • Peter Brülls says:

      Ist natürlich Geschmacksache, aber ich verstehe dieses Beharren auf Rund bis heute nicht. Analoge, insbesondere mechanische, Uhren sind rund, weil man sie so bauen musste. Ging nicht anders. Aber da Smartwatches doch letztlich Computer mit Bildschirm sind, bietet sich eine rechteckiges Display doch viele eher an.

      Ruft doch auch keiner nach runden Fernsehern, obwohl das die ursprüngliche Form war.

      Oder nach runden Fotos, runden Notizbüchern, und so weiter.

  10. Größeres Display und Roaming wünsche ich mir.

  11. Eckige Form wäre schön. Und zwei sichere Lichttage Akkulaufzeit. Solche Uhr würde ich mir holen.

  12. Also Schwarz Matt würd ich mir gefallen lassen 🙂

  13. Viel wichtiger wäre es in meinen Augen wenn die Akkulaufzeit mal auf ein vernünftiges Niveau gehoben würde. Ansonsten bleibe ich weiter bei Withings…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.