Android 10 für das Xiaomi Mi 8 wird verteilt

Nutzer eines Mi 8 aus dem Hause Xiaomi können sich freuen, denn der Hersteller verteilt für diese Geräte das Update auf Android 10. Ausgerollt wird das Update, was gleichzeitig auch noch einigen Fehlern den Garaus macht, mit der Bezeichnung „MIUI V11.0.3.0 QEAMIXM“ und hat eine Größe von rund 2 Gigabyte.

Xiaomi hat zwischenzeitlich bereits einige Geräte auf Android 10 gehievt und auch die neu vorgestellten Mi 10 und Mi 10 Pro sollen mit dieser Android-Version erscheinen. Auf der Strecke bleiben bisher vor allem noch Besitzer eines Xiaomi Mi Note 10. Während Xiaomi mit dem Mi 8 ein Gerät aus 2018 mit den Vorzügen von Android 10 versorgt, bleibt das – kurioserweise Ende 2019 noch mit Android 9 erschienene – Mi Note 10 weiter noch auf Android 9.

Changelog

  • System: 
    • Stable MIUI based on Android 10
  • Status Bar: 
    • Fix: Couldn’t open the notification settings in the Notification shade in Second Space
    • Fix: Couldn’t open the Notification Shade in some cases
  • Other:
    • Fix: Images overlapped in security screenshots

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. „bleibt das – kurioserweise Ende 2019 noch mit Android 9 erschienene – Mi Note 10 weiter noch auf Android 9.“
    Was sollte denn daran kurios sein? Schon jemals etwas mit Software-Entwicklung zu tun gehabt?

  2. Hans-Dieterm Jaczak PP says:

    Habe ein Nokia 7Plus Android

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.