Amazon: Fire TV, Echo, Kindle und Fire-Tablet stark reduziert

Amazon hat bekanntlich eine Oster-Aktion ins Leben gerufen. Da hat man bis Ende des Monats zahlreiche Angebote aus allen Sparten im Programm. Wie bereits richtig von uns vermutet, nimmt Amazon die Aktion natürlich auch zum Anlass, die eigene Hardware mal wieder in die Auslage zu legen. Wir haben hier mal eine Übersicht für euch, welche Preise gelten. Spezielle Angebote gibt es ab dem 25. März auch auf die 1-Jahres-Mitgliedschaft für Amazon Kids+. Die Kinder-Medienbibliothek für Fire-Tablets, Kindle eReader sowie Android-, Chrome OS- und iOS-Geräte verfügt über 10.000 beliebte und kindgerechte Spiele, Videos, Bücher, Audible Hörbücher und Hörspiele sowie Lern-Apps.

Amazon Devices Angebote

Originalpreis

Angebot

Rabatt

Echo Auto

59,99 €

39,99 €

20,00 €

Echo Dot (3 Gen.)

49,99 €

24,99 €

25,00 €

Echo Dot (4. Gen.)

59,99 €

29,99 €

30,00 €

Echo Flex

29,99 €

19,99 €

10,00 €

Echo Show 5

89,99 €

49,99 €

40,00 €

Echo Show 8

129,99 €

84,99 €

45,00 €

Echo Studio

199,99 €

169,99 €

30,00 €

Fire 7

54,99 €

39,99 €

15,00 €

Fire 7 Kids Edition

99,99 €

64,99 €

35,00 €

Fire HD 8

99,99 €

74,99 €

25,00 €

Fire HD 8 Kids Edition

134,99 €

89,99 €

45,00 €

Fire HD 10

149,99 €

104,99 €

45,00 €

Fire HD 10 Kids Edition

199,99 €

144,99 €

55,00 €

Fire TV Cube

119,99 €

59,99 €

60,00 €

Fire TV Stick 4K

59,99 €

44,99 €

15,00 €

Kindle

79,99 €

54,99 €

25,00 €

Kindle Kids Edition

109,99 €

69,99 €

40,00 €

Kindle Oasis

229,99 €

169,99 €

60,00 €

Kindle Paperwhite

119,99 €

79,99 €

40,00 €

Amazon Services Angebote
Amazon Kids+ 1-Jahres-Mitgliedschaft
mit Amazon Prime Mitgliedschaft

69,00 €

49,00 €

20,00 €

Amazon Kids+ 1-Jahres-Mitgliedschaft
ohne Amazon Prime Mitgliedschaft

99,00 €

79,00 €

20,00 €

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. Manuel Stey says:

    Lohnt sich ein update vom TV Stick auf den Cube? Kann der irgendetwas mehr oder besser?

    • Vermisst du irgendwas?
      Hat nen IR-Repeater integriert – das wäre imho so der einzige Vorteil, wenn ich den brauchen würde, um umzusteigen.

      • Manuel Stey says:

        Nee, eigentlich vermisse ich nix. Aber über den IR Repeater muß ich mal nachdenken. Vielleicht fällt mir ja was dazu ein 😉

    • … und es ist halt ein eigenständiger Echo integriert. Also wenn du da ne Kombi suchst, macht der Sinn.

    • Du kannst ihn komplett per Sprache steuern, also „Alexa schalte den Fernseher ein“ „Wechsele auf RTL2“ usw. Du kannst ihn per Netzwerkkabel anschließen. Du kannst diverse Geräte mit integrieren (Receiver, Soundbar, usw).

      Also es ist ganz ok, aber nichts weltbewegendes. Ich bin vom alten FireTV (1st Gen) zum Cube gewechselt und war eher enttäuscht, weil nicht wirklich viel neues ist. Auf dem FireTV konnte man noch viele Android Spiele spielen (z.b. Minecraft), auf dem Cube geht das nicht mehr. Im Vergleich zum Stick kann der Cube sicher einiges mehr, im Vergleich zu den vorherigen Boxen eher weniger.

      • Gute Beschreibung des Cube. Ich frage mich gibt es 50% Rabatt weil ein Nachfolger kommt oder weil die Masse der Käufer aus Preisgründen einen Fire TV Stick wählt? Ist beim Echo ähnlich anscheinend sind die günstigen Echo Dot die am meisten verkauften. Der Cube steht preislich irgendwie im Wettbewerb mit Shield und Apple TV, kaufen Highend Käufer eher ein Shield und Apple affine eher ein Apfel TV?

  2. Hmm, die Rabattpreise waren aber schon mal besser… Bei dem Fire TV 4k Stick waren es schon oft 29€, jetzt soll der immernoch 44€ kosten. Wer kann sollte da lieber erstmal warten.

  3. Hmm, schade, dass die keine Black-Friday-Preise haben. Da gabs den FireTV Stick ja für 30 Euro.

  4. Herr Hauser says:

    Warum verwendet man zur Illustration eigentlich noch das App-Icon, was Amazon eben nun nicht verwendet?

  5. Benjamin Wagener says:

    Ich warte weiter auf ein zeitgemäßes Update des Kindle mit USB-C…

    • Geht bei euch die Tabelle? Ich kann auf’m Smartphone sowohl in Opera, als auch in Chrome nur bis zum Originalpreis sehen, ab da ist sie abgetrennt und lässt sich nicht verkleinern, oder scrollen.

    • Das hält mich aktuell auch vom Kauf des Oasis ab. Das Ding ist schon zwei Jahre alt und hat noch dazu eine antiquierte Micro-USB Buchse.

    • Ja, ich suche meine Technik auch nicht nach den Funktionen und der Qualität aus, sondern nach den verwendeten Kabeln. Meine Güte, Dreifach-Adapterkabel ans Netzteil (Lightning/USB/USB-C) und fertig.

      Ich kauf mir künftig auch keinen neuen Fernseher mehr, wenn die beiliegenden Batterien nicht nach meinem Geschmack sind.

      • Benjamin Wagener says:

        Und ich schreibe anderen nicht vor wonach sie sich ihre persönliche Hardware auszusuchen haben, so lange es nicht zu meinem Nachteil erfolgt. Für mich ist der Anschluss für das Lade- und Datenkabel eine Funktion und ein Qualitätsmerkmal. Ich liege relativ häufig im Krankenhaus, wo ich in der Regel nur ein langes Ladekabel zur Verfügung habe. Da will ich einfach nicht noch mit einem zusätzlichen Adapterkabel rumfummeln. Wer das möchte soll das tun. Ich mag es nicht. Wer damit ein Problem hat, kann es für sich selbst behalten, denn es ist nicht meines.

  6. Der Echo Show 10 ist wohl leider nicht dabei. 🙁

  7. Ist es heutzutage mit irgendeinem Fire-Tablet noch möglich pures Android zu installieren?

  8. Da unser alter FireTV mittlerweile eine gefühlte Ewigkeit zum Hochfahren benötigt, habe ich ohnehin auf ein gutes Cube-Angebot gewartet. Für mich kam dies daher passend… Bin mal gespannt wie die Alexas sich untereinander verstehen. Die streiten sich jetzt ja schon öfter wer uns zu Diensten sein darf… und im Zweifelsfall fühlt sich keine zuständig.

  9. Hm, die Oasis-Preise sind echt gut. Dummerweise habe ich schon einen … . Aber wie sieht das den mit dem Cube aus, dort steht „volle Ethernet-Unterstützung“, heißt das, er hat einen Ethernet-Port? Würde ich annehmen. Dann wäre er echt preiswerter als der 4K-Stick mit Ethernet-Adapter.

  10. Könnte dieses Jahr noch eine neuen Generation vom TV-Stick erscheinen? Mein alter 4K-Stick (in Rautenform) spinnt langsam. Ständig stockt der Ton.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.