Zeiterfassung und Zeitmanagement

18. April 2010 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von:

Ihr arbeitet ab und an für verschiedene Kunden an Projekten? Euch fehlt eine kostenlose Zeiterfassung? Dann habe ich mal einen kleinen Tipp für euch (den mir der Stefan via E-Mail geschickt hat). timeEdition heisst die Lösung. Open Source und für Windows, Linux und Mac OS X zu haben. Für die jeweiligen Kunden könnt ihr Projekte und die dazugehörigen Aufgaben anlegen. In den Einstellungen könnt ihr auch euren Stundensatz angeben.

Die getrackten Zeiten lassen sich als Excel- oder aber auch Kalender-Dateien exportieren. Des Weiteren kann man auch die Arbeitsart tracken. Ist am PC zum Beispiel nichts zu tun, so kann man timeEdition pausieren lassen.

Alles in allem eine recht knorke Software für die Freelancer und Schwarzarbeiter unter euch, die ihre Arbeiten zeitmäßig erfassen wollen. Ihr wisst ja: Zeit ist Geld 🙂


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25480 Artikel geschrieben.