Portable a-squared Anti-Malware

A-squared Anti-Malware von emsisoft, die ich ja schon ab und an zu deren Special-Aktionen hier im Blog hatte, haben ja auch eine portable Version von a-squared Anti-Malware auf dem Markt. Kostenlos wohlgemerkt. Ich finde, das ist eine Software, die kann man sich ruhig mal auf den USB-Stick packen, wenn man mal wieder unterwegs ist, um den verlorenen Seelen zu helfen 🙂

Wer also etwas auf die Schnelle gegen Trojaner, Würmer und Co sucht: ausprobieren. Ich hatte das Ganz zwar schon einmal in einem Artikel erwähnt, aber eben nicht die portable Version herausgestellt. Ein Beitrag von Rarst erinnerte mich dann wieder daran. Zur Info- und Downloadseite von Portable a-squared Anti-Malware free. Ich bin zwar der Meinung, dass man einen einmal infizierten PC am besten plättet, aber da scheiden sich ja bekanntlich die Geister 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

34 Kommentare

  1. Das ist zwar eine tolle Sache, aber bestimmt muss ich mir jedesmal von der Homepage das ganze Paket saugen, wenn ich eine aktuelle Version haben will 🙁
    Leider haben solche kostenlosen Helfer oft die Eigenart keine Updates aus dem Programm heraus anzubieten, damit man immer schön auf die Seite gehen muss. 😉

  2. Doch, sagt er beim ersten Start: Updaten, weil besser is das 😉

  3. Das ist natürlich super 🙂
    Dann muss ich mir das doch mal anschauen.

    PS: Hast du zufällig mein Nachricht bzgl. der Zbox erhalten?

  4. Der Hinweis ist gut, das Teil wird gleichmal gesaugt. Ich bin auch einer der lieber gleich rein Tisch macht und die ganze Kiste neu aufsetzt. Aber man kann es ja vorher mal anders versuchen. 🙂

  5. Hab’s mir damals direkt auf den Stick gelegt und schon mehrfach erfolgreich eingesetzt.

    Im Übrigen bin ich auch eher ein Freund von kompletter Neuinstallation statt Frickelarbeit. Erst vor ein paar Tagen saß ich für diverse Viren- und Malwarescans Stunden vor einem Rechner und letztlich verlasse ich so einen „Arbeitsplatz“ dann doch eher mit gemischten Gefühlen, weil man sich nie sicher sein kann, was denn noch so alles unter der Haube schlummert. Lieber sauber neu installieren, Image erstellen und die Leute dazu erziehen, Daten nicht auf Betriebssystempartitionen abzulegen. Aber jammern scheint einfacher zu sein *grummel* 😉

  6. AlienJoker says:

    Mit „infizierte Rechner plätten“ hast du zwar vollkommen Recht, aber um die Infektion zu erkennen, brauche ich eben dann doch irgendeine Software

  7. Sry,

    aber am Arsch portabel

    a2 (Emisoft) legt einen Systemdienst an, der fortan automatisch im Hintergrund startet!

    nix fuer ungut.

  8. @tim das stimmt es geht hiermit
    ——————-
    rem created from Dirk Paehl (http://www.paehl.de)
    rem portable A-Squared
    if exist a2freecontmenu.dll del a2freecontmenu.dll
    if exist a2freecontmenu64.dll del a2freecontmenu64.dll
    if exist a2service.exe del a2service.exe
    a2free.exe
    if exist a2freecontmenu.dll del a2freecontmenu.dll
    if exist a2freecontmenu64.dll del a2freecontmenu64.dll
    if exist a2service.exe del a2service.exe
    ————————————-

    Und damit hat man dann eine richtige portable Version.
    In Zukunft nur diese Bat starten.

  9. Sparkiller says:

    @Dirk: Schöne Sache, Danke sehr!

  10. „… um den verlorenen Seelen zu helfen.“
    Das ist gut.
    Mindestens zweimal, dreimal habe ich den Menschen von Emsi Dateien geschickt, die bei einer Emsi-Überprüfung unliebsam aufgefallen waren und dabei um eine Rückmeldung gebeten.
    Geschehen ist nie etwas.
    Emsi sucht euch andere „Testpiloten“, ich stehe euch nicht mehr zur Verfügung.

  11. Emsi..

  12. Tja liebe Laura, so kommt man auch wacker in eine Spamliste mit verlinkten Fussmatten…

  13. @Cashy: Danke für den Tip 🙂
    @Dirk Paehl: Danke für die Batch 🙂

  14. Hat mir schon ein paar Mal geholfen, bzw konnte ich ein paar Mal jemanden damit helfen 🙂
    Ich hab eine Alternative Batch-Datei geschrieben, die das Problem ein wenig anders löst.
    Vorteil: es werden beim Update nicht immer die fehldenden Programmmodule heruntergeladen.

    Viel Spaß

    @ECHO OFF

    a2free.exe
    REGSVR32 /U /S a2freecontmenu.dll
    REGSVR32 /U /S a2freecontmenu64.dll
    SC STOP a2free
    SC DELETE a2free

  15. Aber Vorsicht mit der Kombination a-squared Windows 7:
    http://sl4cker.km-x.de/blog/?p=614

  16. @Caschy: Danke für den Hinweis auf die portable Version. Der Screenshot sieht mir aber so aus als wäre es a-squared free. Sind die beiden etwa identisch oder hast du dich bei dem Namen oder Screenshot vertan? Du hast wohl den falschen Screenshot, da in dem anderen Beitrag „A-squared Anti-Malware“ drauf steht. Und ich dachte schon ich sehe schlecht. 🙂

  17. Der obere ist die portable.

  18. Also ist das ganze ohne Batch-Script doch keine portable Lösung.

    @Slacker Genau dieses Problem konnte ich gestern auch an meinem Rechner lösen…

    Den PC komplett neu zu installieren kommt bei mir kaum infrage, da es sich meistens um Kunden PCs handelt. Ist der Rechner allerdings total verseucht muss ich diesen trotzdem vorher säubern, damit ich ein sauberes Backup machen kann. Ich setzte dabei auf wirklich portable Virenscanner wie MCAffee oder Lösungen von F-Secure oder Sophos.

  19. @Caschy: Dann haben die was bei der portablen Version falsch gemacht, weil es genauso aussieht wie bei a-squared free, auch der Name. Dann liegte es nicht an dir sondern an denen.

  20. Die portable ist doch die free….

  21. @Caschy: Nee, liegt doch an dir. Schau dir diese Seite (http://www.emsisoft.com/en/software/stick/) an, da steht a-squared Free und a-squared Commandline Scanner sind in der portablen Version und nicht A-squared Anti-Malware.

  22. Watt ha nicht vier Unterschied ist:

    With a-squared Free you have got the powerful a-squared Scanner including graphical user interface. Search the infected PC for Trojans, Spyware, Adware, Worms, Dialers, Keyloggers and other malign programs.

  23. @Caschy: Genau, die ist (a-squared) free und nicht a-squared Anti-Malware. Wieso schreibst du, dass es Portable a-squared Anti-Malware free ist. Es müsste doch Portable a-squared free sein.

  24. @Caschy: Na gut, dann lass es eben so stehen.

  25. Christopher says:

    ich bin auch immer für komplett platt machen und neu drauf schmeisen 😉

  26. @Adam von sparideen.eu:

    Im Prinzip ist es wurscht, wie es heißt. Vorallem in der Hinsicht, dass die zusätzlichen Funktionen der kostenpflichtigen Version bei einem portablen Programm nur begrenzt Sinn machen.

  27. @caschy, so und wo finde ich auf der verlinkten Seite die Portable Version zum Download?

  28. Moin!

    Frage: Wenn man schon versucht eine Flohkiste zu retten, ist es dann nicht besser, die Maßnahmen nicht unter einem laufenden Windows zu starten? Für den Zweck findet man im Netz etliche Medien. Caschy hat hier irgendwo auch eine Anleitung für eine Multi-Boot Lösung.

  29. mhm, USBVersion legt ein WindowsDienst an, der automatisch startet…nicht so gut

  30. @Spielkind:

    Starte das Programm einfach mit ner Batchdatei mit folgendem Inhalt:

    @ECHO OFF

    a2free.exe
    REGSVR32 /U /S a2freecontmenu.dll
    REGSVR32 /U /S a2freecontmenu64.dll
    SC STOP a2free
    SC DELETE a2free

  31. @Hannes, vielen Dank.
    Somit muss ich morgen nicht googlen, wie ich den Dienst wieder wegbekomme…sc da wäre ich net drauf gekommen 😉

  32. Gern geschehen 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.