Yahoo: Wunschadresse gesucht? 1,99 Dollar bitte!

26. August 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Schnäppchen! Vorbei die Zeiten, an denen ich meine Yahoo-Mailadresse CaschyHerscherDesFeuers230277 nutzen musste, denn jetzt hat Yahoo eine Merkliste, damit man für kleines Geld an die Wunsch-Adresse kommt. So heißt es: „Für 1,99 USD können Sie bis zu 5 Yahoo! Benutzernamen auf die Liste setzen. Wir benachrichtigen Sie, wenn sie innerhalb der nächsten 3 Jahre verfügbar werden.“

yahoo

Hintergrund: Yahoo hatte damit begonnen, inaktive Benutzer zu deaktivieren und diese Adressen wieder freizugeben. Meines Erachtens sicherheitstechnisch recht unclever, aber der Drops ist ja gelutscht. Sollte der gewünschte Name nun nicht frei sein, so kann man sich eben, wie oben erwähnt, auf eine Liste setzten lassen. Für kleines Geld kann man so erfahren, ob die Wunsch-Adresse frei wird und sich diese eventuell sichern. Und ja, ich bin sicher, dass viele Menschen diese Funktion nutzen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25466 Artikel geschrieben.