Xiaomi: MiTV 3S kommt mit 65 Zoll Curved UHD-Panel und wie immer nicht nach Deutschland

23. März 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_xiaomiZwar sind die TV-Geräte von Xiaomi nicht in Deutschland erhältlich, das Unternehmen zeigt aber mit jedem neuen Modell, dass auch ein großer, schlanker Smart TV günstig herzustellen ist. Uns bleiben da nur neidische Blicke, wie auf das neueste Modell, dem MiTV 3S. Als Nachfolger des MiTV 3 ist das verbaute Panel noch einmal ein Stück größer und erstmals gebogen. 65 Zoll sind nun verfügbar, verwendet wird von Xiaomi ein Curved UHD-Panel von Samsung. Das TV-Gerät selbst kommt dabei in einem superdünnen Gehäuse, das gerade einmal 5,9 mm misst. Dünner als ein Smartphone.

mitv_3s_01

Zum MiTV 3S gehört auch die Mi TV Bar, eine Soundbar, die nicht nur für eine gute Audiowiedergabe sorgt, sondern auch die Anschlüsse für den TV bereitstellt und als Bedieneinheit dient. Im großen und Ganzen handelt es sich um einen MiTV 3 mit größerem Panel, das dazu noch gebogen ist. Beim MiTV 3 war es ein flaches 4K-Panel von LG, das zum Einsatz kam.

mitv_3s_02

Interessant ist allerdings der Preis. Mit umgerechnet rund 1240 Euro ist das neue Modell 400 Euro teurer als der Vorgänger (ebenfalls inkl. Mi TV Bar). Ein ziemlicher Sprung, auch wenn der Gesamtpreis immer noch verhältnismäßig niedrig ist. Alle Informationen zum neuen MiTV 3S findet ihr direkt im MIUI-Forum, dort gibt es auch noch weitere Bilder zu bewundern.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7923 Artikel geschrieben.