Xiaomi Mi 4i vorgestellt: Bunt und günstig

23. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Auf einem Event in Indien hat die Firma Xiaomi ein neues Smartphone vorgestellt, das Mi 4i (und damit quasi das kleine Mi4). Nicht wirklich überraschend wartet man mit einem unverschämt guten Preis auf. Das Xiaomi Mi 4i ist satte 5 Zoll groß und bringt dabei eine FullHD-Auflösung mit. Ferner verbaut man zwei Kameras, die rückseitige ist 13 Megapixel stark, die Frontkamera für Selfies und Videotelefonie kommt mit 5 Megapixeln daher.

11057770_874196319282629_9178626587407444403_n 11169420_874196662615928_2992153046642693736_n 11178262_874196562615938_3946961173908721831_n 10003242_874196405949287_757858511202296326_n

Xiaomi setzt weiterhin auf 2 GB RAM und 16 GB erweiterbaren Speicher, angetrieben wird das Smartphone mit LTE und Dual SIM-Funktionalität  von einem Qualcomm Snapdragon 615 und Android 5.0.x Lollipop. Verpackt ist die Technik in einem Gehäuse aus Polycarbonat, dieses bringt es auf lediglich 7,8 Millimeter Dicke und 130 Gramm. Dennoch spart man hier nicht am Akku, der des  Xiaomi Mi 4i bringt es auf 3.120 mAh.

Ende April soll das Gerät in Indien auf den Markt kommen, umgerechnet kostet das gute Stück lediglich 200 Dollar. Auf dem Papier erst einmal ein sehr schönes Smartphone, welches ich gerne mal in die Finger bekommen würde. Selbst nach Steuern und Importkosten dürfte sich das Xiaomi Mi 4i auch hierzulande vieler Freunde erfreuen – gerade die frischen Farben machen da doch manchmal den optischen Unterschied – sollten Hersteller hierzulande auch mal ausprobieren, oder?. (via Xiaomi Facebook)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25420 Artikel geschrieben.